Ergebnis 1 bis 3 von 3

Spannung einer neuen Batterie bei Auslieferung

Erstellt von tomtom112, 03.04.2015, 10:28 Uhr · 2 Antworten · 454 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2015
    Beiträge
    4

    Standard Spannung einer neuen Batterie bei Auslieferung

    #1
    Hallo zusammen,

    hab grad meine neue Batterie ausgepackt und mal die Spannung gemessen. Diese beträgt nur 10,5 V

    Da bin ich erschrocken weil ich irgendwo mal gelesen habe, daß unter 10,7 V Tiefentladung vorliegen würde. Auf der anderen Seite habe ich auch in Shops öfter mal den Hinweis gelesen: Batterie vorgeladen - sofort einsatzklar.

    Jetzt bin ich etwas verunsichert. Hat eine nagelneue Batterie - wenn sie nicht vorgeladen ausgeliefert wird - vielleicht wie die meine 10,5 V (hab was von Entladeschlussspannung 1,75 V x 6 Zellen = 10,5 V gelesen)?

    Oder muß ich reklamieren - ich wollte jetzt das Ladegerät noch nicht anschließen, solange ich nicht weiß obs ok ist.

    Danke!!!


    Gruß
    Tom

  2. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #2
    Hi Tom,
    bin kein E-Spezi., aber eine neue ausgelifertre Battaerie mit nur 10,5V halte ich für zu niedrig.
    Vielleicht hat sie zu lange zwischen Fertigung und Auslieferung zu Dir gestanden?
    Ich habe noch nie bei einer neuen Batterie nach Auslieferung unter 12V gemessen.
    Auf der Boschseite ist folgendes zu lesen:
    "Eine Batterie mit gutem Ladezustand hat eine Ruhespannung größer als 12,60 Volt.Die Ruhespannung einer Zelle beträgt ca. 2,10 Volt.
    Die Tiefentladung kommt vor allem bei saisonal genutzten Fahrzeugen, wie Motorrädern oder Wohnmobilen vor. Der Tiefentladung kann vorgebeugt werden, indem die Batterie im Herbst vom Fahrzeug abgeklemmt, geprüft, gegebenenfalls geladen und kühl gelagert wird.
    Prüfhinweis:
    Kurzschluss bedeutet den Ausfall einer Zelle und somit die Reduzierung der Ruhespannung um 2,1 Volt auf typische 10,5 Volt Kurzschluss-Spannung."

    Evtl. hast Du eine Batterie mit einer defekten Zelle geliefert bekommen. Ich würde sie reklamieren!

    Gruß
    Rainer

  3. Registriert seit
    27.03.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    Hallo Rainer,

    danke für deine Antwort.

    Hab grad parallel von einem Elektroprofi auch die Bestätigung bekommen, daß das nicht normal ist und die Batterie sicher beschädigt.

    Der sagt das gleiche wie Du - hab schon per eMail reklamiert. Mal sehen wie der Shop sich jetzt anstellt. Das Gute an der Sache: Die haben völlig ungewöhnlich gegen offene Rechnung geliefert

    Gruß
    Tom


 

Ähnliche Themen

  1. Knattern beim Bremsen bei einer neuen 1200er ADV
    Von Klaus-GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 16:09
  2. Einfahren einer neuen Kuh
    Von Didacti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 14:14
  3. Lieferzeiten bei einer neuen GS?
    Von Chris13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 14:22
  4. paßt die sitzbank einer gsa auch bei mir?
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 18:47
  5. Welche Reifen serienmäßig bei Auslieferung 1150GS?
    Von ziro im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 14:13