Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Speichenfelgen reinigen? Kein Problem

Erstellt von palmstrollo, 27.08.2008, 18:21 Uhr · 62 Antworten · 31.269 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.760

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von blue-flame Beitrag anzeigen
    Vereinigen nicht vergessen!
    mit wem?

  2. Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    91

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    mit wem?
    Ups. Autocorrect am Handy. Vorreinigen meinte ich.

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.435

    Standard

    #43
    Ok, morgen putze ich auch die Speichenräder, die sind ja ausgebaut, so machts Spass .

    OT.

    Josef, Linkskurven sind Dir lieber, gell , ach was solls, er ist sicher noch am Essen .

  4. Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    53

    Standard

    #44
    Servus,

    also die alten K25 GS´n hatten doch noch glatte Speichenfelgen oder?

    Meine K50 hat aber so schrecklich rauhe Alu Speichenräder an welchen sich der Dreck so richtig schön festsetzt.

    Wie reinigt ihr die?

    Ich putz mir da wie grad eben einen ab und bin danach nicht wirklich zufrieden.

    Anhang 205999

    Gruß Berni

  5. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    855

    Standard

    #45
    Akkuschrauber - Toilettenbürste kürzen und einspannen ( nimm aber ne neue).
    Und gemütlich sauber machen.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.948

    Standard

    #46
    Ich würde sagen, die sind zu hart und veschrammen den Lack.

    K25 Felgen in Silber waren eloxiert, da konnte man die Toilettenbürste + Akkuschrauber nehmen (hab ich so gemacht).

  7. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    161

    Standard

    #47
    Wie kriege ich den Kleber von den alten Wuchtgewichten von der Felge?

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.948

    Standard

    #48
    Mit einem milden Lösemittel z.B. Waschbenzin.

    Keinesfalls was scharfes wie Nitroverdünner, Aceton oder Bremsenreiniger nehmen, sonst wars das mit dem Lack.

    Mit dem Finger drüber rubbeln geht übrigens auch.

  9. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    161

    Standard

    #49
    pustekuchen, alles schon probiert

  10. Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    53

    Standard

    #50
    @RunNRG,

    glaubst das die Felgen der K50 lackiert sind?

    Mir kommt das nicht so vor, sieht eher wie sangestrahltes Alu aus.

    Gruß Berni


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200 tenere auf72/25 kW oder 80km/h (125 ccm) kein Problem :-O
    Von gstreiberstgt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 13:01
  2. Tausche Zugenommen? Kein Problem - Tausche: Rallye2 Jacke und Hose
    Von bbsunny im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 09:08
  3. GS durch Auto Fremdstarten kein Problem. Aber...
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 22:02
  4. Schon wieder kein Problem!
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 17:16