Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 79

Speichenfelgen selbst reparieren

Erstellt von Nightwalker, 20.07.2016, 19:44 Uhr · 78 Antworten · 9.833 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.571

    Standard

    #41
    Hallo,
    in der Bucht bei Kleinanzeigen verkauft einer zwei Felgen für 250€.
    Was willst du mit einem neuen Felgenring.

  2. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.396

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen


    Das sah wirklich "interessant" aus auf der Wuchtbank.

    Das interessantere dabe isit ,das ma nes im Fahrbetrieb nicht gespürt hat, die reifen haben den Höhenschlag vollständig beigedämpft bekommen und den Seitneschlag mehrkt ma nsowieso nicht . Das fahren war also trotz dieser "Geometrie" einwandrei.
    Ist das so? Meine Q hat leider ein unangenehmes Shimmy, welches schon drei Reifenmarken lang hält. Den Seiten-/Höhenschlag wegzumachen war meine aktuelle Hoffnung...

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.611

    Standard

    #43
    Ja, egal wie neu oder abgefahren der A2 war (bin keinen anderen Reifen auf der TÜ gefahren), kein Shimmy, nirgends!

    Höhen- oder Seitenschlag machen sich i. d. R. mit Vibrationen bemerkbar (selbst die hatte ich nicht) , nicht mit Shimmy.

  4. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    803

    Standard

    #44
    Man merkt es echt nicht. Mein alter Einzylinder hatte gut 2 cm Seitenschlag hinten. Ich bin damit gut 20.000km gefahren ohne es zu merken. Mir war nur bei starker Schräglage ein leichtes wobbeln hinten aufgefallen, das schob ich aufs Federbein. Gesehen habe ichs, als ich mal der eigenen Karre hinterher fuhr.

  5. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    #45
    Rainer:
    1.: Ich finde niemanden, der bei Kleinanzeigen Felgen für 250 Euro anbietet.
    2.: Wie man aus der oberen rechten Ecke in meinen Beiträgen erkennen kann, suche ich Ersatz für Speichenfelgen für eine Triple Black, also schwarze Kreuzspeichenräder.
    Wer davon einen Satz in gutem Zustand für 250 Euronen verscherbelt, der sollte sich auf seine Geschäftsfähigkeit untersuchen lassen!

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.531

    Standard

    #46
    Hi
    Zitat Zitat von Nightwalker Beitrag anzeigen
    Rainer:
    1.: Ich finde niemanden, der bei Kleinanzeigen Felgen für 250 Euro anbietet.
    2.: Wie man aus der oberen rechten Ecke in meinen Beiträgen erkennen kann, suche ich Ersatz für Speichenfelgen für eine Triple Black, also schwarze Kreuzspeichenräder.
    Wer davon einen Satz in gutem Zustand für 250 Euronen verscherbelt, der sollte sich auf seine Geschäftsfähigkeit untersuchen lassen!
    Du solltest Dich festlegen ob Du Alu(guss)räder, nur Felgen oder ganze Kreuzspeichenräder willst. Felgen gibt es neu für ca. 360 EUR/Stck. Weshalb sollte es zwe gebrauchte nicht für 250 EUR geben?
    Falls Du etwas Anderes meinst: Was welche Bezeichnug hat findest Du zur Not im ETK. Unklare Fragen ergeben unklare Antworten.
    gerd

  7. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi


    Du solltest Dich festlegen ob Du Alu(guss)räder, nur Felgen oder ganze Kreuzspeichenräder willst. Felgen gibt es neu für ca. 360 EUR/Stck. Weshalb sollte es zwe gebrauchte nicht für 250 EUR geben?
    Falls Du etwas Anderes meinst: Was welche Bezeichnug hat findest Du zur Not im ETK. Unklare Fragen ergeben unklare Antworten.
    gerd
    Eigentlich hatte ich gar nix gefragt, aber bitte: die originalen Felgen an meiner R1200GS K50, Sondermodell Triple Black, sind defekt. Heißt: mattschwarze Kreuzspeichenfelgen. Die möchte ich entweder reparieren lassen, oder durch gleiches Material ersetzen.
    Alle Unklarheiten beseitigt?
    Und ich bin noch immer davon überzeugt, dass man die nicht zu solch einem Kurs in der Bucht findet!

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.531

    Standard

    #48
    Hi
    Sieh doch einfach nach!
    Beim Freundlichen
    02 ;Felge schwarz hinten ; 4,00X17 MT H2; 1; ; ; ; ; ; 36 31 8 552 165; 370,46 EUR
    gerd

  9. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Sieh doch einfach nach!
    Beim Freundlichen
    02 ;Felge schwarz hinten ; 4,00X17 MT H2; 1; ; ; ; ; ; 36 31 8 552 165; 370,46 EUR
    gerd
    Damit es auch der Gerd versteht: ich will keine schwarzen Gussräder, sondern schwarze Kreuzspeichenräder, so wie sie original an der Triple Black verbaut sind.
    Die äußeren Ringe kosten Stück gut 350 Euro. Und damit es der Gerd auch ganz sicher versteht, habe ich sogar noch ein Bild angehängt!tripleblack.jpg
    Sei mir nicht böse Gerd, mir ist klar das Du helfen möchtest, aber ich habe schon etliche Internetseiten mit Angeboten zu Ersatzteilen durch. Eine Speichenfelge ist nunmal kein Gussrad! Und "Felge Schwarz" ist ein GUSSRAD! Ganz sicher!
    Es wäre ja toll, wenn es die Speichenfelgen zu dem Kurs gäbe, aber leider ist das nicht so!

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.531

    Standard

    #50
    Hi
    Damit auch der "Nightwalker" es versteht:
    Ein Rad ist ein Rad. Dabei gibt es Gussräder und (Kreuz-)Speichenräder.

    Besonders einfach zu erklären ist es beim Speichenrad:
    Es besteht aus Nabe, Speichen, Felge (so heissen die "äusseren Ringe") und einer handvoll Kleinteilen.
    Auf die Felge wird der Reifen gezogen und dann ist es ein "Komplettrad".

    Dass eine Speichenfelge kein Gussrad ist weiss ich selber. Nicht einmal ein Speichenrad ist ein Gussrad.
    Und eine Gussfelge (kenne ich nur bei zerlegbaren LKW-Leichtmetallrädern) ist auch keine Speichenfelge.

    Auch bei einem Gussrad wird der Reifen auf die Felge gezogen aber an's Fahrzeug montiert wird das (Komplett-)Rad.

    Wie Du die einzelnen Komponenten nennst ist mir "ziemlich" bis "fast absolut". Aber wenn jemand gebrauchte um Felgen 250 EUR anbietet, dann hat er entweder Fachwissen und kann zwischen "Rad" und "Felge" differenzieren oder er bietet Schrotträder an.

    "Felge schwarz" gehört zu einem Speichenrad der GSA
    BMW ETK "Felge schwarz hinten; 4,00X17 MT H2; 36 31 7 701 494"

    Doch BMW kennt ein Gussrad
    "Hinterrad schwarz; 5,5X17; 36 31 8 534 447". Findest Du auch im ETK.

    Eine Felge ist zwar rund aber nie ein Rad. Auch dann nicht wenn irgendwelche Werbekasper Aluräder so nennen. BMW kennt den Unterschied und benennt korrekt. Weil "man" vielleicht "so sagt" wird es nicht korrekter und führt eben zu Verwirrungen und -u.U.- zu Behauptungen es könne keine gebrauchten Felgen für 250 EUR geben. Man muss dann auch nicht mit "äussere Ringe" umschreiben.
    gerd


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Foliengeber selbst reparieren? Geht das?
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 372
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 19:46
  2. Hall-Geber selbst reparieren bzw. austauschen ??
    Von die_kleine_q im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 19:31
  3. ? Speichenfelgen
    Von dusty63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 09:16
  4. Speichenfelgen
    Von Chefe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 21:19
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 10:47