Ergebnis 1 bis 10 von 10

Spritzschutz ESA statt Plastik-V2A

Erstellt von Rattenfänger, 04.12.2008, 20:55 Uhr · 9 Antworten · 1.376 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Frage Spritzschutz ESA statt Plastik-V2A

    #1
    Hallo Bastler,

    ich möchte an meiner R1200GS MÜ unter anderem den ESA Plastikspritzschutz gegen einen selbstgebastelten aus V2A ersetzen.
    Muss ich da irgend etwas beachten oder kann ich das einfach austauschen.
    Schon klar, passen sollte das Teil schon

    Aber sonst?

    Bin für alle Hinweise und Tipps dankbar.


    Danke für die Mühe, die Ihr Euch macht.

    ACHTUNG !!
    Ich meine nicht den ESA sondern die Spritzschutzabdeckung des Federbeins !!!!!
    Freudscher Versprecher

  2. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #2
    beachten mußte nur, wenn alles paßt, uns anderen Fahren mitzuteilen, woe oder wo du das teil hast anfertigen lassen und was es kostet

  3. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    beachten mußte nur, wenn alles paßt, uns anderen Fahren mitzuteilen, woe oder wo du das teil hast anfertigen lassen und was es kostet
    Das sehe ich genauso. Beachte bitte, dass es auch bei der 2008er R 1200 GS Adventure passen muss - danke schön.

    VG Martin

    PS: Vielleicht geht bei einer Sammelbestellung preislich etwas und wir profitieren alle etwas davon.

  4. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Ausrufezeichen Ä N D E R U N G !!

    #4
    An alle

    da hat sich doch ein Versprecher eingeschlichen!!!!
    Ich will nicht den ESA sondern den Spritzschutz des Federbeins ausstauschen.
    Ist mir gerade aufgefallen, als ich am Original die Maße nehmen wollte.

    Danke

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    beachten mußte nur, wenn alles paßt, uns anderen Fahren mitzuteilen, woe oder wo du das teil hast anfertigen lassen und was es kostet
    Ich hoffe das ich das selber machen kann.
    Mir fehlt nur das passende Material.
    Einfaches V2A sieht ein bisschen "normal" aus,
    Vieleicht finde ich ja was schönes

  6. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Bajaman Beitrag anzeigen
    Das sehe ich genauso. Beachte bitte, dass es auch bei der 1200er "GSA" passen muss - danke schön.

    VG Martin

    PS: Vielleicht geht bei einer Sammelbestellung preislich etwas und wir profitieren alle etwas davon.
    Hallo Martin,

    wie gesagt, ich werde versuchen "es" Handwerklich selber zu fabrizieren.
    Das möchte ich Euch nicht antun

    Keine Ahnung, ob der Spritzschutz für die GS und die GSA identisch sind.

  7. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #7
    Hallo Thomas,

    ich gehe mal davon aus, dass du deine "Q" nicht verschandeln willst ... oder
    Wie heißt es doch aktuell bei Hornbach in der Werbung:
    ... du hast es im Kopf, dann kannst du es auch machen ...
    Ich finde es klasse, wenn jemand selber etwas ausprobiert und in der Regel kommt auch etwas Nützliches, Formschönes und Durchdachtes dabei rum.
    Ob es bei der GS und GSA einen Unterschied gibt denke ich schon. Ist der Federweg bei der GSA nicht länger und somit auch das Federbein?
    und was ist mit Modelljahr 2006 und Modelljahr 2008?!

    Viel Erfolg und schöne Grüße
    Martin

  8. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #8
    Hallo Martin,

    ich werde mir Mühe geben.
    Morgen werde ich den Spritzschutz mal abbauen um genau Maß zu nehmen.


    Gute Nacht an alle

  9. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Beitrag Arbeitsfortschritt

    #9
    Hallo an alle die das lesen,

    also, was ist bisher geschehen?
    Es begab sich zu einer Zeit als ....

    Spaß beiseite.
    Heute habe ich es geschafft, den Original Spritzschutz für das Federbein abzubauen.
    Drei Schrauben lösen und das war es dann.
    Wenn sich die Schrauben leicht lösen lassen würden. Tun sie aber nicht. Bei der einen habe ich ganz schön arbeiten müssen.
    Aber egal. Jetzt ist sie ab.
    Dann habe ich die groben Maße auf ein Übungsblech übertragen und die Umrisse ausgeschnitten.
    Morgen werde ich das Blech mal an die Halterung halten und schauen, wo ich noch Blech abknabbern muss.
    Ein Problem wird evtl. die obere mittlere Befestigung sein. Im Original ist da so ein Absatz drin, den ich nicht hin bekommen werde.
    Mal schaun, was ich da Basteln muss.

    Eine Angehneme Nachtruhe an alle und schönen 2. Adent

  10. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard Bilder

    #10
    Letzte Info für heute !

    Habe noch schnell zwei Bilder gemacht und stelle sie Euch zur Verfügung.
    Ob Ihr nun wollt oder nicht


    Die beiden Senken sind leider auf der V2A Platte.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Zylinderschutz (Plastik) links EZ
    Von RUSH im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 09:57
  2. Zylinderschutz Plastik
    Von Euernbacher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 15:50
  3. Plastik-BH-Körbchen für ne 11 oder 11,5er
    Von moeli im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 21:19
  4. Touratech Plastik Rahmenschutz
    Von Lampe im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 21:22