Ergebnis 1 bis 8 von 8

Stahlflexbremsleitung

Erstellt von Locky, 24.11.2012, 08:02 Uhr · 7 Antworten · 688 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard Stahlflexbremsleitung

    #1
    Hallo,
    ich möchte in diesem Winter mal neue Bremsleitungen verbauen. Ich denke nach 15 Jahren sollte man die mal neu machen. Äußerlich sehen die noch super aus, aber von innen, keine Ahnung. Oder macht man sich dazu viele Gedanken? Auf den Preßhülsen sollte ja das Herstellerdatum zu lesen sein, auf meinen steht da nur "BRAKE". Könnte ja auch sein das die nicht so alt ist, da ich das Kälbchen ja erst 2006 erworben habe. Habe mich da im Netz schon etwas informiert und es stellt sich mir jetzt die Frage ob die teuren Leitungen wirklich die besseren sind als die günstigen.Oder gibt es da Details die den höheren Preis rechtfertigen. Die Leitungskits gibt es ja fast ausschließlich mit ABE und deshalb dürften die günstigeren doch nicht schlechte sein als die teueren. Müsste die Leitung am Lenker länger machen lassen da ich 25mm Lenkererhöhung montiert habe. Kann mann das Maß der Lenkererhöhung als Maß für die Verlängerung annehmen oder welche Erfahrungswerte habt ihr? Wenn ich die Leitung Verlängern lassen gibt es wohl keine ABE sondern ein Teilegutachten was eingetrgen werden muß. Ist das Problemlos oder gibt es da Hürden die überwunden werden müssen. Oder gibt es einen Hersteller der das mit Verlängerung auch mit ABE hat.Man sind mal wieder viele Fragen geworden. Achso R1100GS mit ABS.

    Gruß Mario

  2. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #2
    Hast du hier schon nach Stahlflex gesucht?
    Es gibt diverse Empfehlungen auch für die 11er.

    PS: Meines Erachtens hat BMW für Stahlflex an der 11er keine "Freigabe" erteilt.

    Gruß

    Snake28

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.107

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Snake28 Beitrag anzeigen
    Hast du hier schon nach Stahlflex gesucht?
    Es gibt diverse Empfehlungen auch für die 11er.

    PS: Meines Erachtens hat BMW für Stahlflex an der 11er keine "Freigabe" erteilt.

    Gruß

    Snake28
    Die Freigabe gibt es vom TÜV/Dekra oder auch ABE .....siehe zb www.Stahlflexcenter.de

  4. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #4
    Moin,

    frag doch einmal hier nach, Leitungen sind günstig. Habe sie jetzt auch an meiner CX montiert,

    Melvin-Stahlflex

  5. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard

    #5
    Hallo Mario,

    kannst dich mal an Fischer Hydraulik in Schramberg wenden. Preis und Service Super. Du bekommst die Leitungen auf Maß mit ABE.
    Beim TÜV hat aber bisher keiner eine ABE von mir verlangt.
    Gruß Bernd

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #6
    Hi
    BMW hat auch keine Freigabe für Mann Ölfilter erteilt. Freigaben lassen die jeweiligen Hersteller erstellen (bzw. haben sie für ihre Systeme).

    Bremsleitungen liefert z.B. auch Micron Systems GmbH - micron Systems - Motorradtuning für Profis!.
    Im Zweifel genügen Fotos von den Anschlüssen und die Wunschlänge (definieren von wo nach wo man gemessen hat (z.B. Auge/Auge oder Schlauchlänge von Fitting zu Fitting).
    15mm mehr sollten bei einer Erhöhung von 25mm ausreichen. Die Leitung ist ja nicht gestreckt sondern verläuft im Bogen.
    gerd

  7. Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    199

    Standard

    #7
    Ich hab seit diesem Jahr die melvin-Leitungen dran und bin sehr zufrieden mit Preis und Leistung. Hab sie vorn gleich 3 cm länger machen lassen da ich auch ne lenkererhöhung plane... Hab von den Dingern auch noch nichts schlechtes gehört...

  8. LC8 Gast

    Standard

    #8
    Hi, habe irgendwas ganz günstiges aus dem Ebay, alles bestens. Man sollte nur drauf achten ,ob die Teile eine ABE haben, oder eingetragen werden müssen, dann ist der günstige Kauf schnelle etwas teurer.Meine mussten eingetragen werden, war aber trotzdenmo.k. vom Preis.
    Nur der TÜV prüfen meinte ,das das Gutachten schon mehrere Jahre alt ist.
    Gruß Rene


 

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Stahlflexbremsleitung hinten
    Von Christian S im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 09:07
  2. Stahlflexbremsleitung
    Von Locky im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 13:26
  3. Stahlflexbremsleitung R 100 GS
    Von DiDi 60 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 20:03