Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Steckachsen mit Langzeitfett bzw. MoS2 einfetten?

Erstellt von yello, 04.06.2014, 10:15 Uhr · 11 Antworten · 2.282 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Wie viele Jahre stand der Oldtimer bereits? Nach Angabe der Vorbesitzerin ca 6 Jahre davon 3 draußen

    Mir auch Ein praktisch formschlüssiges Al-Teil quetscht eine Kante in Stahl? Genau das ist mir auch schleierhaft, aber es gab eine kleine Kante

    Sag' ich ja. Besonders gut macht sich MoS2 auf Flachführungen an Bremssätteln, Das wird bombenfest! Es ist ja nicht so, dass ich keine eigenen Erfahrungen machen würde :-)
    gerd
    Bremssättel hab ich auch schon mehrere gesehen in einem Zustand.... Sah aus wie Froschlaich das Zeuch da drin...

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #12
    Kann ich zustimmen.
    Gruss Andreas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Erfahrung mit Kulanzantrag an BMW bzw. persönliches Schreiben an BMW?
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 20:36
  2. Wäsche bei warmen Motor, bzw. Motor mit Wasser "abschrecken"?
    Von cub im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 13:21
  3. Erfahrungen mit HG Atlas bzw. Journey?
    Von KleinAuheimer im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 16:54
  4. Biete 2 Ventiler Kofferträger G/S bzw. ST schwarz mit Querbügel
    Von Yogi61 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 19:52
  5. Leistungs bzw. Vergaserprobleme mit R80 G/S
    Von Sunbeam im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 19:45