Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Steckdosen

Erstellt von Stollenschleifer, 19.09.2011, 19:24 Uhr · 11 Antworten · 1.865 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard Steckdosen

    #1
    Hi !

    sagt mal, hat von Euch jemand einen Anbieter für 12Volt -Steckdosen, am besten 3-erStecker die nicht nach kürzester Zeit zusammenrosten. Alles Müll was ich bisher verbaut habe und nach nem halben Jahr in die Tonne getreten habe. Mir egal wie teuer, Hauptsache das Zeug hält.

    (also bitte nicht Conrad oder Völkner schreiben, die haben auch nur den Chinesendreck im Angebot)

    Danke

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #2
    Hi

    Meine Steckdose (groß=Zigarettenanzünder) hab ich bei Louis gekauft, der Klappdeckel hat sogar eine Feder

    Gruß
    Berthold

  3. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Hi Martin,

    #3
    schau doch mal bei Berger Wohnwagen in Kirchheim vorbei, vielleicht wirst Du da fündig! Die haben meines Wissens nach auch so ein Zubehörshop mit dabei.
    Ich hatte mir so Zeug schon im Fellbacher Boot und Campingmarkt geholt, bis jetzt tut´s!

    Gruß

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.568

    Standard

    #4
    hi

    - meine BMW bordsteckdose rostet nicht..

    - wenns die 3er conrad steckdosen (für zigaretten anzünder) sind, würde es mich nicht wundern , weil die nur für innen bereich sind (auto) ..

    - die "verdeckelten" norm steckdosen http://www.louis.de/_40b44f6b72ba76a...artnr=10032939 halten auf jeden fall durch, auch geschlossen das wasser ab, jedoch sollte man sie nicht geöffnet im regen betreiben

    - wenn du 3 geräte betreiben willst, würde ich eher die anschlüssen löten, einzeln mit schalter versehen und ggf. regenfest unter der sitzbank oder tank anschliessen

    mfg

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Hi
    Meine Steckdose (groß=Zigarettenanzünder) hab ich bei Louis gekauft, der Klappdeckel hat sogar eine Feder
    Gruß
    Berthold

    dito, hab ich auch dran.
    und die ist mir mir schon überall hin und durch gefahren, bisher ohne nennenswerte schäden, rost etc...
    allerdings hatte ich mit eine ohne federdeckel geholt, sondern mit aufsteckbarer gummiabdeckung

    edit:
    die hier:


    http://www.louis.de/_20aa721cdc588ae...nr_gr=10032936

    außerdem habe ich noch die von touratech dran, die sich in der geräteplatte fürs cockpit befindet

  6. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard

    #6
    schönen Dank auch für die Tips. Die Bootszubehöridee ist klasse. Kopfhauweilselbernichtdraufgekommenbin.

    Meine ganzen USB-Ladesteckdosen hab ich schon in ner seperaten Alukiste untergebracht. Das Problem ist eben die Freiluftmontage hinter der Scheibe. Aber das kriegen wor schon hin

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Stollenschleifer Beitrag anzeigen
    Hi !

    sagt mal, hat von Euch jemand einen Anbieter für 12Volt -Steckdosen, am besten 3-erStecker die nicht nach kürzester Zeit zusammenrosten. Alles Müll was ich bisher verbaut habe und nach nem halben Jahr in die Tonne getreten habe. Mir egal wie teuer, Hauptsache das Zeug hält.

    (also bitte nicht Conrad oder Völkner schreiben, die haben auch nur den Chinesendreck im Angebot)

    Danke
    Wer billig kauft kauft meistens zweimal.

  8. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Stollenschleifer Beitrag anzeigen
    sDas Problem ist eben die Freiluftmontage hinter der Scheibe.
    das problem habe ich durch die touratech-platte

    http://www.touratech.com/shops/001/p...d93c5a60fb33df

    gelöst.

    muss man aber auch mögen. ich für meinen teil finde das original-nackten-cockpit der GS einfach nur hässlich.
    mit der platte und einer weiteren für den oberen teil, sieht man dann auch die hässlichen löcher nicht mehr, zusätzlich haben sie halt den vorteil der steckdosen.
    und ich habe darin auch schon ladegeräte während einer (mehrerer!) regenfahrt (en) gehabt. ohne probleme.
    kannst dir sowas natürlich auch selber basteln, hab zur zeit auch eine selbstgemachte platte drin

  9. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard

    #9
    merci, aber ich hab schon die lommeligen Touradreck Alukisten gekauft, mehr Geld werden die Jungs nicht mehr an mir verdienen.
    So ein Blech hätte in meinem Cockpit eh keinen Platz mehr ... ist schon alles voll....... lach

  10. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Stollenschleifer Beitrag anzeigen
    merci, aber ich hab schon die lommeligen Touradreck Alukisten gekauft, mehr Geld werden die Jungs nicht mehr an mir verdienen.
    So ein Blech hätte in meinem Cockpit eh keinen Platz mehr ... ist schon alles voll....... lach
    Ääh Martin,

    so blöd ist das nicht, dann könntest Du das alles mal neu organisieren, Sachen die man nicht braucht fliegen raus und anderes wird neu verbaut!

    So als Anstoß für ein kleines Brainstorming!

    Damit die hier mal wissen um was es überhaupt geht, stell doch einfach mal ein Bild von Deinem Cockpit ein!

    Gruß


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steckdosen an der ADV serienmässig...
    Von Topas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 20:02
  2. TT Blende mit Steckdosen
    Von Moped im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 21:47
  3. Strom-Steckdosen an Can Bus
    Von chlöisu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 06:48
  4. 12v Steckdosen
    Von Q63 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 20:12
  5. Orginal BMW Steckdosen Adapterkabel
    Von noh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 20:39