Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Steuerkette 1100GS wechseln

Erstellt von grindbrain, 06.01.2009, 19:54 Uhr · 22 Antworten · 9.523 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    5

    Standard Steuerkette 1100GS wechseln

    #1
    Hallo BMW Gemeinde,
    ich bin neu hier im Forum und habe die erste Frage.
    Kann mir jemand eine Anleitung zum wechseln der Steuerkette und ....... geben bzw. sagen wo ich sowas finden kann. Und vielleicht eine Auflistung von Teilen die in dem Atemzug gleich mit gemacht werden sollten? Habs hier schon mit der Suche probiert aber nur was für andere Modelle gefunden.
    Habe eine R1100GS Bj 96


    Gruss Jan

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Jan.

    Was mir spontan einfällt, sind die Kopfdichtungen (Metallversion), Krümmerdichtringe sowie die Gleitschienen. Eine Fußdichtung gibt's nicht. Da sitzt ein elastisches Dichtzeugs.
    Am besten hilft dir wahrscheinlich die Rep.-CD. Die gibt's beim . Dort sind sämtliche Arbeitschritte exakt beschrieben.
    Warum willst du die Kette(n) erneuern? Beim linken ....... kann ich es noch verstehen.

  3. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #3
    hallo jan,

    welche steuerkette meinst du denn

  4. Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    hallo jan,

    welche steuerkette meinst du denn
    ja, soviele Steuerketten gibts nicht welche wird er wohl meinen....

    Die linke oder die rechte oder beide

    Hab Leider auch keine LIste, aber wenn Du das schon oft genug gemacht hast, dann weißt Du ja was nötig ist. Wie schon erwähnt, Kopfdichtung und der REst kommt auf den Zustand an. Evt. eine Führungsschiene vielleicht sogar einen neuen Steuerkettenspanner. Wenn Du nicht sicher bist ob es raus muß, dann Händler Fragen oder zerlegen, anschauen und dann entscheiden.
    Ich würde in dem Fall alles ersetzen, Kette/......./Schiene und Kopfdichtung. Wenn der Kopf schon unten ist auch mal die Ventile anschauen.

    Gruß
    Tom

  5. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von jet-lag-tom Beitrag anzeigen
    ja, soviele Steuerketten gibts nicht welche wird er wohl meinen....

    Die linke oder die rechte oder beide

    Gruß
    Tom
    hallo tom,

    schon mal was von einer zwischenwellen-antriebskette gehört die auch mittels eines kettenspanners gespannt wird

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #6
    Hi
    Tja, welche der 3 Steuerketten meint er wohl. Die von der Kurbelwelle zur Nebenwelle oder doch einer der beiden die dann zu den Nockenwellen führen.
    Die erstere ist ein harmloser Eingriff und man kann den Poly-V-Riemen wegwerfen. Bei den anderen beiden: Viel Spass. Der Motor muss raus.
    Welche Teile bei dieser Gelegenheit erneuert werden sollten ist seriös nicht zu beantworten, sondern das läuft dann auf eine Grundrevision raus. Da würde ich erst nach Öffnung, Inaugenscheinnahme und Km-Leistung entscheiden was alles ich mache. Es dauert ohnehin länger als einen Nachmittag und man kann die Teile einkaufen/bestellen während man z.B. Ventile einschleift.
    gerd

  7. Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    hallo tom,

    schon mal was von einer zwischenwellen-antriebskette gehört die auch mittels eines kettenspanners gespannt wird
    Jupp,

    sag mir doch wo die bei der 1100er liegt. Wenn Du die Ausgleichswelle in der 1200er meinst - ja, da stimm ich Dir zu. Jedoch werden solche Ketten aufgrund der Länge fast nie gewechselt, da diese Längung über Lebensdauer über den Kettenspanner abgedeckt werden kann. Steuerketten hingegen sind beim Boxer lang und anderen Belastungen ausgesetzt...längen sich daher auch stärker.

    Egal, es ging um die Steuerketten und nicht um irgendwelche "Zwischenwellen-Antriebsketten" oder einfach der Kette zur Zwischenwellen bzw. einer Ausgleichswelle.

    Die 1100er hat außer im Getriebe keine sog. Zwischenwelle und nachdem das Motorrad Kardan hat gibts auch keine Antriebskette.

    Die dritte "Kette" ist wie Gerd schon schreibt ein Riemen und keine Kette und ganz einfach zu wechseln.

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von jet-lag-tom Beitrag anzeigen
    Jupp,

    sag mir doch wo die bei der 1100er liegt. Wenn Du die Ausgleichswelle in der 1200er meinst - ja, da stimm ich Dir zu. Jedoch werden solche Ketten aufgrund der Länge fast nie gewechselt, da diese Längung über Lebensdauer über den Kettenspanner abgedeckt werden kann. Steuerketten hingegen sind beim Boxer lang und anderen Belastungen ausgesetzt...längen sich daher auch stärker.

    Egal, es ging um die Steuerketten und nicht um irgendwelche "Zwischenwellen-Antriebsketten" oder einfach der Kette zur Zwischenwellen bzw. einer Ausgleichswelle.

    Die 1100er hat außer im Getriebe keine sog. Zwischenwelle und nachdem das Motorrad Kardan hat gibts auch keine Antriebskette.

    Die dritte "Kette" ist wie Gerd schon schreibt ein Riemen und keine Kette und ganz einfach zu wechseln.
    ölpumpe und wenn gerd von 3 steuerketten spricht, meint er auch 3 ketten die beiden steuerketten der nockenwellen und dann die der ölpumpe - wovon ich ausgehe - macht 3 stück

    falls es dir weiterhilft, schick mir mal per pn deine e-mail-adresse rüber und du bekommst hierzu mal eine schematische darstellung per pdf von mir

  9. Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    #9
    Ja Jupp,

    Du bist der größte und hast natürlich recht außer, daß wir den Beitrag jetzt damit zumüllen um zu diskutieren wo und wieviele Steuerketten es gibt bis Du endlich auf das eingehst was gefragt war.

    Ist denn die Kette zu Ölpumpe eine Steuerkette?? Nein!

    Ich hab beim FAhren auch noch eine Kette um den Hals die Du vergessen hast und meine Frau hat noch ein Fußkettchen. Beides sind jedoch auch keine Steuerketten obwohl sie in dem Moment am Motorrad sind. Achja, eine Kette zum absperren hab ich auch immer dabei.....steuern...nö, steuern kann ich damit nix.
    Aber ich zahl noch Steuern für mein Moped und wenn ich die nicht zahl kommt die Polizei und holt mich mit einer Kette ab - leider hat auch das nichts mit der Steuerkette zu tun die hier gewechselt werden soll.

    Warum kann man sich nicht auf's wesentliche beschränken? Wenn jemand am Auto Räder wechseln will fragst Du dann auch welches, weil es ja das Lenkrad oder das Reseverrad sein könnte - ja, könnte auch Kurbelwellenrad des Riementriebs sein oder ......

    Sorry, nimm's mir nicht übel, aber.....

  10. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von jet-lag-tom Beitrag anzeigen
    Ja Jupp,

    Du bist der größte und hast natürlich recht außer, daß wir den Beitrag jetzt damit zumüllen um zu diskutieren wo und wieviele Steuerketten es gibt bis Du endlich auf das eingehst was gefragt war.

    Ist denn die Kette zu Ölpumpe eine Steuerkette?? Nein!

    Ich hab beim FAhren auch noch eine Kette um den Hals die Du vergessen hast und meine Frau hat noch ein Fußkettchen. Beides sind jedoch auch keine Steuerketten obwohl sie in dem Moment am Motorrad sind. Achja, eine Kette zum absperren hab ich auch immer dabei.....steuern...nö, steuern kann ich damit nix.
    Aber ich zahl noch Steuern für mein Moped und wenn ich die nicht zahl kommt die Polizei und holt mich mit einer Kette ab - leider hat auch das nichts mit der Steuerkette zu tun die hier gewechselt werden soll.

    Warum kann man sich nicht auf's wesentliche beschränken? Wenn jemand am Auto Räder wechseln will fragst Du dann auch welches, weil es ja das Lenkrad oder das Reseverrad sein könnte - ja, könnte auch Kurbelwellenrad des Riementriebs sein oder ......

    Sorry, nimm's mir nicht übel, aber.....
    ´ne steuerkette ist und bleibt nun mal ´ne steuerkette und daran ändert auch deine auffassung nichts

    du kannst ja mal bei bmw ´nen antrag stellen, dass di jungs diese eine steuerkette wegen dir und deiner frau umbenennen dami es nicht zu verwechslungen mit eurem schmuck kommt

    ich wollte die sache nur klären und dir was rübeschicken, aber wer nicht will der hat schon und jetzt schlaf zuerst man deinen jet lag aus


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steuerkette
    Von Feile im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 21:45
  2. Lösung Oxidation am Deckel vor der Steuerkette?
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 17:58
  3. R 1100 GS Steuerkette zu kurz
    Von Cotten im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 17:59
  4. R 100 GS Steuerkette wechseln
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 20:54
  5. Steuerkette wechseln
    Von Vempire im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 18:12