Ergebnis 1 bis 7 von 7

Stoßdämpferwechsel GS 1200

Erstellt von GS-Gaydoul, 02.06.2016, 21:35 Uhr · 6 Antworten · 1.148 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    277

    Standard Stoßdämpferwechsel GS 1200

    #1
    Hallo,
    da meine Stoßdämpfer jetzt 112.000km haben, sprechen sie nicht mehr so gut an und ich wollte sie tauschen. Meine GS ist Modell 2007, kann ich Dämpfer aus Modell 2010 verwenden oder hat sich da was geändert ? Oder hat jemand einen besseren Tip / Vorschlag.

    MfG Georg

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #2
    meine sind nun auch 120tkm drin, ich denke an ein wilbers wesa fahrwerk (v & h)
    http://www.wilbers-bmw-racing.de/pdf...ste-220213.pdf

    http://www.wilbers-bmw-racing.de/pdf...talog-2015.pdf

  3. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    277

    Standard

    #3
    Danke für den Hinweis, ich schau mich mal um.

    MfG

    Georg

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #4
    Bei HH Race-Tech Gmbh - Motorrad Stossdämpfer, Twin Shocks, Gabelkits, Cartridgekits, Gabelfedern, Bremskolben, Fussrastenanlagen, Stuttgart, Ergenzingen anrufen und Termin vereinbaren, dann die FB's ausbauen und hinsenden und ein paar Tage später wieder zurück bekommen und einbauen.

    Bessere Alternative zu was gebrauchtem aus der Bucht und abgestimmt auf Deine Bedürfnisse.

  5. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #5
    Hallo Georg,

    ich kann dir White Power Stoßdämpfer anbieten.

    Sind nur ca 20.000km gelaufen, nur solo, kein Gelände, einwandfreier Zustand, waren in meiner GS Bj. 2007 eingebaut.

    Die Dämpfer sind mit den originalen nicht zu vergleichen, da liegen Welten dazwischen.

    Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme per Forumspost.

    Gruß

    wmax

  6. Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    #6
    Hallo,

    soweit ich weiss ist HH-Racetech insolvent !! Googelt das mal.

    Bei gebrauchten Dämpfern muss noch je Dämpfer ca. 200,-- € für Revision (Ölwechsel, Dichtungen, etc.) und korrekte Einstellung der Dämpfung auf jeweiliges Fahrprofil eingerechnet werden.

    Ich habe mich jetzt für Level1 + Level2 von Touratech entschieden.
    Bin mal gespannt wie es wird.


    viele Grüße

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #7
    Ich habe in meiner 2007er ADV seit einem halben Jahr ein manuelles TT-Fahrwerk drin, und zwar vorn Level1 und Highend für hinten. Ich komme gerade von einem Motorradwochenende zurück und war vollbepackt und mit Sozius unterwegs, hauptsächlich auf schlechten Straßen und Schotterpisten. Ich bin vollkommen zufrieden mit dem Fahrwerk! Für Kauf und Einbau musst Du etwa vier lila Zettel hinlegen.

    Hier hatten wir seinerzeit drüber debattiert:
    Neues Fahrwerk für meine 2007er Adventure. Aber welches?


 

Ähnliche Themen

  1. Tankrucksack GS 1200
    Von Motomyko im Forum Zubehör
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 21:07
  2. GS 1150, GS 1150 Adventure oder GS 1200 ?
    Von Vassili im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 21:29
  3. Hochsitz für die GS 1200
    Von 6695 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 19:19
  4. Weisse Blinker und Rücklicht GS 1200
    Von BrackFratz im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 20:43
  5. ..und noche eine GS 1200
    Von Tom_GS1200 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 19:51