Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Strom an der Bordsteckdose abgreifen?!?

Erstellt von Christian RA40XT, 06.10.2011, 11:01 Uhr · 26 Antworten · 2.099 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #11
    Hab gerade mal nachgesehen.. Die LED zieht 4W

    Gruß
    Christian

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Und da ist nur eine drin? Bei zwei Leuchten sind' dann 8 Watt und das sollte noch im Toleranzfenster liegen, und damit so klappen wie der Gerd es schreibt. Ich weiss es nicht genau aber nehme an Toleranzfenster ist bis ca. 70 W.

  3. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Und da ist nur eine drin? Bei zwei Leuchten sind' dann 8 Watt und das sollte noch im Toleranzfenster liegen, und damit so klappen wie der Gerd es schreibt. Ich weiss es nicht genau aber nehme an Toleranzfenster ist bis ca. 70 W.
    Sollte, hätte, nehme an usw. helfen dem TO nicht wirklich weiter.

    Also entweder testet er es aus oder baut es gleich vernünftig auf.

    Diese Direktanklemmerei von Lasten an die überwachten Stromkreise erhöht eigentlich nur die Störanfälligkeit.

  4. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #14
    Einige bauen sich doch auch in den Hauptscheinwerfer deutlich stärkere Lampen als 55W ein? Und scheinen ja keine Probleme zu haben...

    Sent from my GT-I9000

  5. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Und da ist nur eine drin? Bei zwei Leuchten sind' dann 8 Watt und das sollte noch im Toleranzfenster liegen, und damit so klappen wie der Gerd es schreibt. Ich weiss es nicht genau aber nehme an Toleranzfenster ist bis ca. 70 W.
    Also das ist quasi ein ganzes Bündel von LEDs aber draussen an der Leuchte steht halt 12V/4W.. deswegen nehm ich an das das ganze Bündel "nur" 4W braucht....

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #16
    Na, das wird so viel Licht nicht geben, vielleicht 'ne nette Tagesfahrleuchte.

    Ganz einfach mal an den HS anklemmen, es kann nichts passieren. Ich wette die 8 W gehen einfach mit. Guck wie's läuft und dann kannst Du ggbfls. immer noch Kabelstrippen ziehen.

    Denke aber daran, dass Du so später keine anderen Dinger anbauen kannst. Richtig helle LED Leuchter haben heute 10 - 15 W. Einmal richtig gemacht = Problem aus der Welt geschafft.

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #17
    Hi
    Es war die Rede von einer Lampe, also nicht von 2.
    Ganz anderer Hinweis: Hat das Ding ein EU Prüfzeichen?
    gerd

  8. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Es war die Rede von einer Lampe, also nicht von 2.
    Ganz anderer Hinweis: Hat das Ding ein EU Prüfzeichen?
    gerd
    Ja hat ein EU Prüfzeichen... Und es sollte schon sehr hell sein da es als Nebelschlussleuchte konzipiert ist.....

    Gru
    Christian

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    "Dieser Artikel ist leider nicht mehr lieferbar."

    naja - ein ähnliches würde sich finden lassen

    - habe meine LED TFL aber direkt an Bordsteckdose parallel mit schalter angelötet - 5 W = null problemo ..

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    Oh eine Nebelschlussleuchte, ja dann ist 4 W voll ok. Das geht.

    Besser nicht hinten ans Rücklicht rangehen. Wenn dies dann ausfällt gibt's keine Warnung. Besser an den HS. Da läuft das einfach mit und wenn die H7 ausfällt gibt's trotzdem Lampf.

    Trotzdem bin ich immer noch der Meinung besser mit Relais und Sicherung.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blinkerspannung abgreifen
    Von Werox11 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 14:57
  2. 5 Volt Spannungsversorgung für Navi Mini USB abgreifen
    Von mobil1001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 21:55
  3. F 650 GS (Zweizylinder) Tachosignal abgreifen / Stecker oder Alternative
    Von CharlyII im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 14:58
  4. Bordsteckdose und Strom fürs I-Phone
    Von TripleBlack im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 09:28
  5. Bordsteckdose 12V - Dauerstrom bzw. Strom ohne Zündung möglich?
    Von KuhBenita im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 16:24