Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Strom an der Bordsteckdose abgreifen?!?

Erstellt von Christian RA40XT, 06.10.2011, 11:01 Uhr · 26 Antworten · 2.100 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #21
    Auf jeden Fall dank ich schonmal jeden hier für die sachliche Diskussion!

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.571

    Standard

    #22
    ich schalte die dinger bei mir mit http://www.louis.de/_207ba0f6f341765...TITLE=10032918

    .. bei 5w /12v ist ja nur ca 420mA zu schalten, der schalter macht 5A. Habe noch eine 1A Sicherung vor den Schalter für alle fälle

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #23
    Hi
    Hat zwar nichts mit der Eingangsfrage zu tun, aber:
    Willst Du das Teil als Nebelschlussleuchte verwenden oder "missbrauchst" Du es nach vorn? Nachdem die Nebelschlussleuchten nicht gerichtet strahlen sondern einfach nur "hell" sind und gesehen werden müssen (und ohne Nebel eben blenden wie Sau), würde es nach vorn a) praktisch kein Licht geben und b) eine Zumutung sein
    gerd

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Hat zwar nichts mit der Eingangsfrage zu tun, aber:
    Willst Du das Teil als Nebelschlussleuchte verwenden oder "missbrauchst" Du es nach vorn? Nachdem die Nebelschlussleuchten nicht gerichtet strahlen sondern einfach nur "hell" sind und gesehen werden müssen (und ohne Nebel eben blenden wie Sau), würde es nach vorn a) praktisch kein Licht geben und b) eine Zumutung sein
    gerd
    Nein ich wills tatsächlich als Nebelschlussleuchte verwenden... Ich fahre ja jeden morgen fast den selben Weg zur Arbeit und die letzten beiden Jahre wäre ich jemals einmal fast über den Haufen gefahren worden bei dichtem Nebel.
    Deswegen.....

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Nein ich wills tatsächlich als Nebelschlussleuchte verwenden... Ich fahre ja jeden morgen fast den selben Weg zur Arbeit und die letzten beiden Jahre wäre ich jemals einmal fast über den Haufen gefahren worden bei dichtem Nebel.
    Deswegen.....
    Aber Du weißt schon dass Du nur noch 50 km/h fahren darfst wenn Du das Ding an hast?!

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Aber Du weißt schon dass Du nur noch 50 km/h fahren darfst wenn Du das Ding an hast?!
    Wenn der Nebel so dicht ist das ich das Ding anmachen muss dann fahr ich eh nur noch 50 +/- .

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #27
    Hi
    Offensichtlich mal einer der die Beleuchtungseinrichtungen so benutzen will wie sie vorgesehen sind. Quasi schon misstrauenerregend
    Von einer Beschränkung auf 50 Km/h bei Benutzung einer Nebelschlussleuchte habe ich noch nichts gehört. In §17 StVO steht lediglich "Nebelschlußleuchten dürfen nur dann benutzt werden, wenn durch Nebel die Sichtweite weniger als 50 m beträgt."
    Oder darf man die Dinger auf der BAB vielleicht gar nicht benutzen ?
    gerd


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Blinkerspannung abgreifen
    Von Werox11 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 14:57
  2. 5 Volt Spannungsversorgung für Navi Mini USB abgreifen
    Von mobil1001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 21:55
  3. F 650 GS (Zweizylinder) Tachosignal abgreifen / Stecker oder Alternative
    Von CharlyII im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 14:58
  4. Bordsteckdose und Strom fürs I-Phone
    Von TripleBlack im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 09:28
  5. Bordsteckdose 12V - Dauerstrom bzw. Strom ohne Zündung möglich?
    Von KuhBenita im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 16:24