Ergebnis 1 bis 6 von 6

Sturzbügelmontage

Erstellt von MucMan40, 24.03.2009, 07:21 Uhr · 5 Antworten · 1.088 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    67

    Standard Sturzbügelmontage

    #1
    Hallo,

    ich habe einen schweren Sturzbügel für die 1200 GS - der Montiert werden muß. Zusätzlich habe ich zwei linke Hände denen ich nicht zutraue dieses so zu machen dass der Bügel nicht nach der ersten Ausfahrt am Hinterrad hängt.

    Welcher Schrauber oder "Kenner" hilft mir bei der Montage oder wer kennt wen der mir den Bügel günstig montiert ??

    Wo: im Münchner Westen
    Wann: möglichst bald

    Bitte dringend um Vorschläge, Ideen, oder mails.

    Danke, der MucMan

  2. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #2
    Es ist doch ne Montageanleitung dabei,so linke Hände kannst auch du nicht haben.Must dir halt auch mal was zutrauen.Oder gehst in ne Werkstatt die haben das Ding in ner 1/4 Stunde Montiert.

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von MucMan40 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe einen schweren Sturzbügel für die 1200 GS - der Montiert werden muß. Zusätzlich habe ich zwei linke Hände denen ich nicht zutraue dieses so zu machen dass der Bügel nicht nach der ersten Ausfahrt am Hinterrad hängt.
    was fuer einer ist das denn? vielleicht kann ja einer aus der ferne schon mal
    was dazu sagen.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard Vorschlag

    #4
    oder komm einfach nächste Woche Donnerstag zum Münchner Stammtisch, bring das passende Werkzeug mit, für ein Bierchen findet sich sicher jemand und du fährst mit Sturzbügel heim
    Tiger

  5. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    67

    Unglücklich Sturzbügelmontage

    #5
    Hallo,
    nachdem ich letzte Woche beruflich leider unterwegs war und somit nicht zum Stammtisch kommen konnte habe ich am Samstag in Ruhe versucht den Bügel ( SW Motec ) zu montieren.
    Ich packte alles aus, sortierte die SChrauben passend zur Anweisung, schraubte die Teile grob zusammen um zu schauen wo der Bügel denn dann montiert werden solllte - hatte Werkzeug parat - und dann: hm... eine dicke Sternschraube links, eine normale Schraube rechts am Zylinder lösen??
    Hm... grumpf..... mist..... ich traue mich nicht, abgesehen davon dass die Schrauben so komisch aussehen und wichtig... - also... alles eingepackt und ... . noch immer ohne Sturzbügel.

    Achso - die Montageanleitung ist so schlecht - .... naja... dafür benötigt man dann auch eine Anleitung.

    Wer aus dem Münchner Westen ( Allach, Aubing, FFB, Dachau ) kann mir kurzfristig helfen?? Zahle auch, benötige keine Rechnung - aber... das DIng soll dran.

    Hülllllffeeee, -

    Danke, der MucMan

  6. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    67

    Standard Hat sich Dank AmperTiger erledigt

    #6
    Heute war es soweit, mit Hilfe - nein, ansich mit meiner Hilfe des Werkzeugangebens hat AmperTiger mir meinen Sturzbügel montiert.

    Ansich sieht es gut aus, schon eng, nicht zu auffällig, und auch relativ einfach zu montieren, wenn man denn wüßte wie und wenn denn die Schrauben und die Krümmungen alle richtig wären.

    Kurzum, er sitzt, ist fest, hat Luft und fällt auch nach 10 km noch nicht ab - und ich bin (noch) überzeugt mit dem Bügel einen guten Kauf gemacht zu haben - inzwischen kann ich auch meine Hilfe bei der Montage des Sturzbügels SWMotech anbieten... lach, wer das einmal gemacht hat und weiß welche Probleme entstehen können kann es wieder machen.

    Nochmals vielen Dank an AmperTiger..... da steht ja noch was aus.

    Gruß an die Gemeinschaft - schön hier.

    Arnd