Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

SW-Motech Fußrasten

Erstellt von G.Heim, 10.09.2010, 15:20 Uhr · 16 Antworten · 3.971 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    63

    Daumen hoch SW-Motech Fußrasten

    #1
    Ich habe mir gestern die Fußrasten von SW - Motech angebaut,
    da ich mit dem Kniewinkel auf der GS nicht zufrieden war, und mir die Trittfläche zu winzig ist.
    Gestern kam das Paket an... ausgepackt und ... Klasse
    Sauber verarbeitet sehr stabil und perfekte Paßform...
    Der Umbau dauerte je Seite ca. 10 Minuten
    Die Rasten sind Höhenverstellbar.
    Der Unterschied zur Originalraste ist bis zu 3,5 cm tiefer,
    die 2.mögliche Höhe habe ich nicht gemessen.. schätze 1,5 cm tiefer.
    Das Gummi, ist durch lösen einer 6mm Schraube abzunehmen

    Heute werde ich mal ne Runde drehen.. aber die Sitzprobe war schon sehr vielversprechend.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken raste1.jpg   raste2.jpg   raste3.jpg  

  2. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    501

    Standard

    #2
    Hi,
    und was rufen die bei SW dafür so auf??
    Sehen ja ganz gut aus.
    Praxistest ??
    Die sehen so ähnlich aus wie bei Marc aus down under.
    Aber ich kann mich auch täuschen.
    Gib doch mal bescheid wie es war.

  3. Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    #3
    Hi Qunibert99
    die kosten 79,95 Euronen
    Bekommst Du bei Ebay .. Louis usw...

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWNX:IT

    Probefahrt steht noch aus.. bin gerade erst nach Hause gekommen

    Gruß Gerald

  4. Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    #4
    Bin gefahren ...
    Und was soll ich sagen ... jetzt passt es ..
    Diese paar Zentimeter machen enorm viel am Kniewinkel aus..
    Viel entspannteres Sitzen..
    Klasse.. für eine akzeptablen Preis ..

  5. Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    195

    Standard

    #5
    Die Rasten sind echt klasse.

    Was mich nur sehr stört ist das sie so viel weiter aussen stehen als z.B. die orginalen, Pivot-Pegs etc.
    Bin deshalb gerade dabei mir ein Paar Halter zu fertigen die die Rasten wieder näher dran stehen lassen.
    Erstens sieht es so etwas dämlich aus und zum zweiten hat man den Fuß zur Hälfte auf der Raste und zur anderen Hälfte auf dem Halter.
    Wäre schön wenn SW-Motech da etwas "schlauer" kontruiert hätte.
    Aber die Verarbeitung und Qualität ist ansonsten wirklich Klasse!

    Andy

  6. Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    #6
    Stimmt ein paar Dehnübungen muß ich vor dem losfahren auch machen ;-)
    aber nicht mehr als bei den Originalen.. die stehen auch sehr weit ab .. sind nur kleiner .. aber da habe ich den Fuß auch immer zur Hälfte auf dem Halter ..

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Wie schaltet und bremst man damit?

    #7
    Wenn man sich Rasten dranschraubt, die ein paar Zentimeter tiefer sind als die originalen, wie macht ihr denn das dann mit dem Schalten und Bremsen? Kann man die Hebel bei der GS ausreichend verstellen?

  8. Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    #8
    Hi Sampleman,
    ja bei der GS ist ausreichen Platz, die Hebel zu verstellen..

  9. Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #9
    Hallo GeHeim,
    ich habe auch Interesse an tieferen Fußrasten für meine GS. Allerdings ist mir der TT-Satz zu teuer (TT ist bei mir um die Ecke). Ich habe mal bei SW-Motech auf der HP nachgesehen, da werden die Rasten mit oberer Position = originale Höhe und untere Höhe mit -2,5cm angegeben. Sind aber laut Bilder wohl die selben. Oder hast du doch andere?`
    Wichtig ist mir aber deine persönliche Erfahrung damit und ob du mit dem weiter abstehen der Rasten gut leben kannst. Vielleicht noch mal dazu ne kleine Info.

    Gruß Wolfgang

  10. Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    63

    Standard SW-Motech

    #10
    Hi Wolfgang,
    nein.. das sind die gleichen Rasten..
    die sind um ca. 2,5 cm verstellbar.
    Ich bin sehr zufrieden mit den Rasten .. habe jetzt einige KM abgespult.. und kann sie empfehlen. Viel besserer Kniewinkel.
    Das die Rasten etwas weiterabstehen stört mich nicht...
    Werde mir aber evtl das Schaltgestänge durch einen Aufsatz 10 mm verlängern ..

    Gruß Gerald


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder SW Motech Quick Lock Kofferträger + SW-Motech Softbags
    Von EintrachtLöwe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 07:35
  2. SW Motech ??
    Von norbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 19:29
  3. SW-Motech Fußrasten 1200GS , 1150GS u 800GS
    Von Wirringer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 14:30
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) SW-Motech Fußrasten Kit auch für 1150er
    Von Wirringer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 09:32
  5. Motorschutzbügel SW Motech
    Von Pitmandu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 11:37