hallo freunde ,

da ich heute FA (freizeit-ausgleich) habe,habe ich mir gedacht...schnell noch meine kleine dreckige GSchlampe vom winterdreck zu befreien,bevor es heute wieder anfängt zu schütten.
also,heute nmorgen mit meiner holden aus dem bett gehüpft,ihr schnell noch ein kleines vitales wellness-frühstück gezaubert...und "tschüß" !!!

danach schnell noch den häuslichen pflichten nachgekommen...müll runter,lüften und geschirrspülmaschine einräumen und los!
mann mann mann,berta sah aus wie ein ferkel.habe glatt mal 3.5 stunden geschrubbt!ist aber immer noch nicht ganz tip top,aber egal.

dann gegen mittach ...den putzlappen eingepackt und mal die SB-Waschbox geräumt.wat übriegens,unter der woche ein genuß ist,während ab donnerstag abend bis sonntag,bei schönem wetter dort "hochkonjunktur" ohne ende herrscht.dort wird gewienert,geschrubbt,gesaugt,gelabbert und wenn es sein muss...die neusten chart`s ,rauf und runter gedröhnt...und gecheckt,natürlich!!!

ab nach hause und überlegt ob ich noch anfangen soll(vor dem regen),meine sw motech gps quick lock halterung zu verbauen,die schon seit november rumliegt.
mich hat die originale navihalterung für`s TT Rider schon die ganze zeit angeranzt!bei mir ,sah das immer so aus und war viel zu weit vorne:




hab dann angefangen,die neue halterung zu montieren.und was war?nachbar (frischer rentner,war bei bosch) mußte mir erstmal die neusten news berichten,was mich von meiner eigentlichen arbeit abhielt.ist immer so,wenn ich auf dem hof am basteln bin.es wurde zunehmend frischer,dunkler und zuletzt nass.
ich verwies ihn darauf,dass ich keine zeit mehr habe,da es gleich anfängt zu schütten...so war es dann auch!!!er zug ab und meinte nur noch: "oh,jetzt wird`s aber ungemütlich hier"!!!na toll...

jedenfalls...troz strömenden regen,hab ich das dingen`s noch montiert bekommen:


jetzt...schön angewinkelt ,gut erreichbar und jederzeit,durch quick lock ...sehr leicht zu entfernen.
robustes ,gut verarbeitetes material.bin zufrieden!!!

meine alte TT halterung,werde ich umfuntionieren ...sie wird eine cam-halterung für meine bullet hd camera!die camera ist eigentlich von der auflösung,für mich völlig ausreichend.sie liefert ordentliches filmmaterial,aber nicht...an der stelle,wo ich sie bisher hatte.zudem,ist die original halterung recht "billig" aus plastik gefertigt.

ich nehme jetzt das kugelgelenk,setz dort oben eine bewegliche platte ein und fixiere die cam mit bügelschellen und führe diese durch die bohrungen und befestige diese mit selbstsichernden muttern.zudem werde ich die cam noch mit einem kleinen stück gummi oder schaumstoff zur abfederung unterlegen,die dann nicht mehr zu sehen sein wird um schwingungen und stärkere stöße abzudämpfen.

so schaut die originale halterung aus :

und vorgestellt ,habe ich mir es zum schluß so :

damit es endlich mal,einigermaßen "ruhige" files gibt !

was haltet ihr davon?jemand schon so eine ähnliche idee gehabt?tipp`s kann ich immer gebrauchen.

gruss alex