Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Synchronisieren oder doch was anderes?

Erstellt von goajo, 06.01.2012, 20:07 Uhr · 12 Antworten · 1.361 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    191

    Standard Synchronisieren oder doch was anderes?

    #1
    Hallo,
    habe heute endlich meinen Remus Revolution + VSD ohne Kat an meiner 1100 GS, vorher auch ohne Kat, und einen K&N Lufi instaliert
    Bei der Probefahrt ist mir im warmen Zustand aufgefallen, das sie an der Ampel sehr unruhig läuft und zweimal im Leerlauf ausgegangen ist.
    Das KFR war vorher schon da, aber jetzt doch extremer.
    Lange Rede kurzer Sinn:
    Braucht die Gute ein neue Synchronisation?
    Oder liegt es an was anderen?
    Als ich sie mit 88000 km gekauft habe, lief sie auch an der Ampel unruhig, ist aber nie ausgegangen.

    mfg Jo

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Jo.

    Komm vorbei (falls es dir nicht zu weit ist ) und du bekommst ein Heißgetränk und die Q eine Synchro.

  3. Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    191

    Standard

    #3
    Hallo Hermann,
    100Km....bei besseren Wetter würde ich dein Angebot sehr gerne annehmen.
    Was kostet den eine Synchro beim Freundlichen??
    Gruß aus dem verregneten Essen...

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von goajo Beitrag anzeigen
    Hallo Hermann,
    100Km....bei besseren Wetter würde ich dein Angebot sehr gerne annehmen.
    Was kostet den eine Synchro beim Freundlichen??
    Gruß aus dem verregneten Essen...
    fahre zum Hermann.....nimm ein Heißgetränk....schaue zu und beim nächsten mal machste das allein.....axxo...grinsen nicht vergessen auf der Heimfahrt

  5. Momber Gast

    Standard

    #5
    Synchro auf jeden Fall.
    Darüber hinaus kann aber auch durch den anderen Luftfilter das Gemisch zu mager geworden sein, denn Du hast ja keine Lambdasonde.
    Wie ist denn die Leerlaufdrehzahl?

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    fahre zum Hermann.....nimm ein Heißgetränk....schaue zu und beim nächsten mal machste das allein.....axxo...grinsen nicht vergessen auf der Heimfahrt
    yepp

  7. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Synchro auf jeden Fall.
    Darüber hinaus kann aber auch durch den anderen Luftfilter das Gemisch zu mager geworden sein, denn Du hast ja keine Lambdasonde.
    Wie ist denn die Leerlaufdrehzahl?
    Davon steht aber nichts im Text von goajo. Ohne Kat bedeut nicht zwangsläufig, kein Lambdasondenanschluß.

  8. Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    191

    Standard

    #8
    Meine ist Baujahr 94 hat jetzt 92000 auf dem Buckel und hat keine Lambdasonde!
    Im warmen zustand läuft sie bei 1000U/min.
    Sie läuft einen moment ruhig und dann verschluckt sie sich immer mal wieder und die Drehzahl fällt dann unter 1000 und dann verabschiedet sie sich.......nicht immer aber bei der Testfahrt halt 2 mal.


  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von trebsen Beitrag anzeigen
    ... Ohne Kat bedeut nicht zwangsläufig, kein Lambdasondenanschluß.
    Beim Original-Auspuff schon.

    Sollte er vorher einen Lambda-Sonden Anschluss gehabt und auch genutzt haben, wäre ihm der Grund für den "seltsamen" Motorlauf vermutlich klar.

    @goajo: Schau doch mal in deine Zentralelektrik, ob dort ein mahagonibrauner Kodierstecker sitzt. Dieser ist bei den katlosen 11ern dafür da, dass die Motronic weiß "ich habe gar keine Lambda-Regelung" und sich deshalb einen festen Widerstandswert vom CO-Poti (sitzt rechts unter der Sozia-Bank) holt.
    Dennoch wird eine Synchro nicht schaden (und das Wetter wird auch besser )
    Sag einfach Bescheid.

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von goajo Beitrag anzeigen
    Meine ist Baujahr 94 hat jetzt 92000 auf dem Buckel und hat keine Lambdasonde!
    ...
    Ich hatte es vermutet.
    Zitat Zitat von goajo Beitrag anzeigen
    ...Im warmen zustand läuft sie bei 1000U/min.
    Sie läuft einen moment ruhig und dann verschluckt sie sich immer mal wieder und die Drehzahl fällt dann unter 1000 und dann verabschiedet sie sich.......nicht immer aber bei der Testfahrt halt 2 mal.
    Das könnte auch an porösen/ undichten Gummis der Ansaugstutzen liegen oder aber an ausgeschlagenen DKs. Bei der Laufleistung nicht unwahrscheinlich.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS II oder doch besser I-ABS
    Von Jonni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 10:17
  2. Immer wieder die Batterie, oder was anderes?
    Von Jonni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 15:41
  3. GS, oder als Adventure, oder was ganz anderes
    Von schuberth1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:19
  4. Oldtimer einpacken VCI-Korrosionsschutz? Oder was anderes?
    Von advi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 11:11
  5. RA oder doch mal den Z6
    Von Schlonz im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:19