Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Temperatur Auspuffkrümmer

Erstellt von juekl, 09.02.2012, 08:18 Uhr · 11 Antworten · 7.532 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Moin Hermann,

    ehäm...Jürgen ist beim Einstellen nicht mit dem Moped unterwegs
    ...
    Davon gehe ich mal aus.
    Aber dennoch: die Krümmer sind eher am glühen, als das Motoröl eine kritische Temperatur erreicht hat.
    Glaub's mir: ich hab's schon desöfteren erleben dürfen. Aber bevor der Boxer stirbt, fängt er noch eine ganze Weile das Klappern an.

    Natürlich sollte der regelmäßige Blick auf die Temp.-anzeige beim Syncen nicht vergessen werden.
    Für's Syncen im Sommer stehen in meiner Garage noch 2 kräftige Ventilatoren. Dann darf's auch mal etwas länger dauern.

  2. Friedberger Gast

    Standard

    #12
    Hallo Jürgen,

    die Krümmertemperaturen kriegst du sehr gut über die Anlassfarben raus.
    Im Grunde genommen reicht es aber aus, wenn beide Krümmer die gleichen Farbverläufe aufweisen. Was alles so im Netz über glühende Krümmer, Abgastemperaturen und Temperaturen im Brennraum zu lesen ist, halte ich in der Regel für Häuptling-Dicke-Hose-Gerede. Die Krümmer z. B. werden zwar innen vom heißen Abgas durchflossen, auf der Außenfläche aber sehr stark von der Außenluft gekühlt (selbst im Stand).
    Anbei 2 Fotos von bunten Krümmern (sind zwar aus Titan, dieses besitzt aber annähernd identische Anlassfarben wie Stahl) mit eingefügter Skala der Anlasstemperaturen. Spasseshalber habe ich mal mit meinem IR-Thermometer nachgemessen und das passte sehr gut überein.
    Zum Vergleich hab´ ich noch eine Glühfarbentabelle drangehängt. Wer behauptet, er würde solche Temperaturen am Krümmer erreichen, sollte sich ernsthaft sorgen machen oder er übertreibt (gelinde gesagt).

    Wenn du dir aber auf alle Fälle ein Messgerät kaufen möchtest (weil du es evtl. auch noch für was anderes benutzen willst), empfehle ich, ein gutes (hohe Grundgenauigkeit) Multimessgerät zu nehmen, an dem du dann ein zusätzliches IR-Thermometer anschließt. Wirklich sehr genau, gut verarbeitet und robust ist z. B. das VOLTCRAFT-VC920 http://www.conrad.de/ce/de/product/1...archDetail=005 für 155 €
    und dazu das externe Thermometer VOLTCRAFT-IR-550A
    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...OT-MESSADAPTER für 57 €
    Damit hättest du was gescheites, was du sehr umfangreich einsetzen kannst.
    Wenn du aber ein reines Thermometer möchtest, gibt´s z. Zt. das VOLTCRAFT IR 900-30S als Angebot für 107 € (misst bis 900°C, brauchst du aber am Mopped nicht) http://www.conrad.de/ce/de/product/1...archDetail=005

    Grüße
    Ralf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 113907573-.jpg   113907570-.jpg   glueh-und-anlassfarben_edelstahl_farbe02.jpg  


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Auspuffkrümmer reinigen
    Von Basler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 14:26
  2. Edelstahl-Auspuffkrümmer.
    Von GS-Benny im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 13:13
  3. Temperatur
    Von guaterider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 09:44
  4. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Neue Auspuffkrümmer
    Von laverda750 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 20:00
  5. Temperatur Hinterradantrieb
    Von billharz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 06:55