Ergebnis 1 bis 10 von 10

Touratech Suspension Federbein,ist undicht?

Erstellt von thorsten99, 27.03.2016, 14:02 Uhr · 9 Antworten · 992 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    538

    Standard Touratech Suspension Federbein,ist undicht?

    #1
    Hallo,
    ich habe hier eine Frage mein Touratech Suspension Federbein, vom August 2015.
    p1020741.jpgp1020742.jpg
    Ich habe das Federbein vor 1 Monat gereinigt und ca. 2000Km gefahren.
    Ist es normal das es so aussieht, wir auf den Fotos?
    Oder ein Fall für die Garantie?

  2. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #2
    Hi Thorsten

    Oder ein Fall für die Garantie? JA, Öl am Federbein gehört da nicht hin

  3. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    62

    Standard

    #3
    Im Normalfall ist solch ein federbein knochentrocken, abgesehen von Spritz- bzw. Regenwasser.
    Das was du uns hier auf deinen Bildern zeigst, sieht deutlich nach einer massiven Undichtigkeit des Federbneins aus,
    somit Reklamation beim Hersteller.

  4. Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    538

    Standard

    #4
    Ok. Danke für Eure Bestätigung, meiner Befürchtungen.

    Mal sehen wie Touratech darauf reagiert.

  5. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    #5
    Hallo

    habe bisher 2x seht gute Erfahrungen bei Touratech bei Reklamationen gemacht, sollte bei dir nicht anders sein. Ärgerlich ist es trozdem.
    Ausbauen, hinschicken, ist alles mit Aufwand verbunden.
    gruß
    gstommy68

  6. Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    538

    Standard

    #6
    Hallo, Touratech hat sich gemeldet.
    Das Federbein wird eingeschickt und überarbeitet, dauert ca. 1.5 Wochen.
    Nur der Ein- und Ausbau bleibt an mir hängen.

  7. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #7
    Ich habe noch Deine Frage nach der Wattiefe der GS im Hinterkopf...
    Wir wissen, wo Du einen Großteil der 2000Km rumgerockt bist.

    ... da solltest Du denn TT-Leuten gleich aufgeben, verstärkte Dichtungen einzubauen, weil Du die Kuh ständig durch die Büsche und knietiefen Matsch prügelst.
    Alternativ soll auch gelegentliches Reinigen mit sauberem Wasser nach dem Offroad die Lebensdauer verlängern.


  8. Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    538

    Standard

    #8
    Carsten, kannst ja morgen mitkommen wir werden Morgen die Offroad Tour von 2015 abfahren.
    Auf den Rückweg kannst bei mir Zuhause meine GS Waschen.
    Ich kann das ja nicht.

  9. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.106

    Standard

    #9
    Moin Jungs,
    @ Thorsten, du hast Carstens Moped doch letzten Samstag gesehen.....Matsch steht ihr gar nicht!

  10. Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    538

    Standard

    #10
    Ich weiß, aber ich bin auch 20.000 Km gefahren und nicht 2000 Km.
    Aber das mit den Waschen, finde ich eine tolle Ide.


 

Ähnliche Themen

  1. Touratech Suspension Federbein *hinten* für BMW R1200GS Adventure ab 2014 DDA / Plug
    Von joeli im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2015, 18:50
  2. Touratech Suspension Federbein Level 2
    Von BoGSer1150ADV im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 23:48
  3. Federbein hinten undicht
    Von osgs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 13:04
  4. Federbein Vorn undicht
    Von NewGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 09:04
  5. Kühler ist undicht
    Von Klax im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 19:47