Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

was tun, wenn man den sitz nicht runterbekommt

Erstellt von mexicomike, 27.03.2016, 21:29 Uhr · 14 Antworten · 1.717 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    59

    Standard was tun, wenn man den sitz nicht runterbekommt

    #1
    bin wahrscheinlich nicht der erste der fraegt
    bekomme bei meiner 1150gs den sitz nicht runter. dreh den schluessel, hoere auch ein klicken, aber der sitz geht nicht aus der verankerung.
    freue mich ueber jede hilfe
    saludos mike

  2. Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #2
    Hallo Mike,
    drück mal auf den Sitz beim Schlüsseldrehen, hilft ein wenig...

    Frohe Ostern weiterhin
    Rainer

  3. Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    59

    Standard

    #3
    Hallo Rainer
    Schon probiert. Nichts geht

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #4
    hi mike,
    sozius- o. fahrersitz?
    wenn fahrersitz: beide verriegelungen für sozius- u. fahrersitz sitzen auf gemeinsamer schiene. bei abgenommenem soziussitz hast du zugang zur verriegelung. dort per schraubendreher unterstützen.
    wenn schon der soziussitz nicht abgeht: ???

    grüße vom elfer-schwob

  5. Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    59

    Standard

    #5
    Der sozius geht nicht auf

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.148

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von qtreiber1100gs Beitrag anzeigen
    Hallo Mike,
    drück mal auf den Sitz beim Schlüsseldrehen, hilft ein wenig...

    Frohe Ostern weiterhin
    Rainer
    draufschlagen half mehr....

  7. Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    74

    Standard was tun, wenn man den sitz nicht runterbekommt

    #7
    Habe zwar die 1200er, aber das gleiche Problem. Bei mir hilft es, wenn ich mich mit dem Unterarm und dem kompletten Oberkörper auf dem Sitz abstütze und dabei den Schlüssel nach links (für den Vordersitz) drehe. Beim Sozius - Setz doch mal die Sozia drauf und Schlüssel nach rechts drehen!
    Vielleicht hilft's.
    Grüße!

  8. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    119

    Standard

    #8
    Moin,

    vermutlich ist die "Verriegelung Sitzbank" gebrochen. Das Plasitkteil beherbergt das Schloss, und die Verriegelung für Fahrer- und Soziussitz.
    Wenn der Soziussitz nicht richtig greift und man dann mit Gewalt drauf drückt, bricht die "Verriegelung Sitzbank" kurz vor dem Schloss.
    Hier #10:
    RealOEM.com - BMW Online Ersatzteilkatalog

    Ergebnis Man bekommt den Sitz nicht mehr richtig drauf und ggf auch nimmer runter.

    Wenn es daran liegt mit den Fingern die Schiene an der gebrochenen Stellen beim Entriegeln nach oben in Position drücken.
    Abhilfe, ersetzten oder die schiene an das Rohr vom Heckrahmen tapen - hält ne weile

    vg joa

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #9
    So wie es der A.rudi schon schrieb , Schlüssel auf Spannung und mit der Faust draufgehauen ....anders gings bei meiner 1150 gar nicht

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von schmijoa Beitrag anzeigen
    Moin,

    vermutlich ist die "Verriegelung Sitzbank" gebrochen. Das Plasitkteil beherbergt das Schloss, und die Verriegelung für Fahrer- und Soziussitz.
    Wenn der Soziussitz nicht richtig greift und man dann mit Gewalt drauf drückt, bricht die "Verriegelung Sitzbank" kurz vor dem Schloss.
    Hier #10:
    RealOEM.com - BMW Online Ersatzteilkatalog

    Ergebnis Man bekommt den Sitz nicht mehr richtig drauf und ggf auch nimmer runter.

    Wenn es daran liegt mit den Fingern die Schiene an der gebrochenen Stellen beim Entriegeln nach oben in Position drücken.
    Abhilfe, ersetzten oder die schiene an das Rohr vom Heckrahmen tapen - hält ne weile

    vg joa
    Hallo
    genau, ein Stück vor dem Schloss nach vorne tasten, (hinter dem Heck-Kotflügel) dann mit einem Holzteil versuchen etwas noch oben zu drücken.
    Wenn es klappt, mit Kabelbinder am Heckrahmen fixieren, hält ewig.
    Meißt hilft es auch am Schlüssel und Sitzkissen gleichzeitig etwas herumzuwackeln unter Zuhilfenahme
    der schönen Nachbarin.
    Gruß


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was tun, wenn das Moped auf der Tour den Geist aufgibt…
    Von MiraculixSertao im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 21:45
  2. Scala Rider Q3 - was tun wenn nicht montiert?
    Von Detty im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 17:39
  3. Preisfrage: was paßiert, wenn man 2,08 L Diesel in eine TÜ tankt....
    Von yello im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 17:40
  4. Was passiert, wenn man ne R1150GS und ne F650Gs nachts alleine in der Garage lässt?
    Von balu67 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 14:30
  5. Wenn man nach Unfall nicht mehr weis wo man ist
    Von geisli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 16:27