Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ultraschallreiniger

Erstellt von Ziethen, 25.12.2010, 18:48 Uhr · 5 Antworten · 1.272 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    70

    Standard Ultraschallreiniger

    #1
    Hallo zusammen
    Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Ultraschallreiniger für Kleinteile zuzulegen.Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht? Reicht ein 2 Liter-Behälter? Oder sollte man gleich einen 5 L Topf nehmen,weil dann auch mal größere Dinge gereinigt werden können? Reinigt ein großes Gerät auch bei kleinen Teilen? Oder ist das alles Mumpitz? Wäre dankbar für ein paar Erfahrungsberichte aus der Praxis.

    Grüße aus der Heide
    Joachim

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #2
    Hi
    Ich brauche ein derartiges Gerät derart häufig , dass ich mit meinem Kram einfach zu meinem Optiker gehe und ihn bitte das mal ultra-zu-schallen
    gerd

  3. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #3
    Servus Joachim,

    kommt drauf an was Du vor hast...!

    Ich hab momentan so ein Teil als Dauerleihgabe von nem Kumpel zu Haus und benutze es gern und häufig.

    Vorwiegend brauchte ich die Maschine als ich im letzen Jahr eine 81 100RS totalrenoviert habe und dazu hat es mir erstklassige Dienste geleistet. Ich hab damit schmodderige Teile wieder ganz gut hinbekommen von Alu bis Stahl und auch die Vergaser der Kiste und als ich mit der Restaurtion fertig war hab ich alle ausgetauschten Schrauben, Muttern und Scheiben etc. auch noch reingeworfen um anschl. die noch guten auszusortieren.

    Wenn Du also sowas vor hast rentiert sich so ein Ultraschaller schon.

    Ich würde mir also mindestens ein Gerät zulegen wo ein oder zwei Vergaser reinpassen, bei Vierzylindern so dass die ganze Vergaserbatterie reingeht. Wichtig ist auch dass das Teil mit heißem Wasser betrieben werden kann oder noch besser über ne eigene Heizung verfügt. Solche Geräte in Industriequalität sollten ab 100,-€ aufwärts in der Bucht als gute gebrauchte zu finden sein.

    Wichtig ist auch welchen Reiniger Du verwendest, ob Säurehaltig (z.B Zitronensäurereiniger) oder basische Reiniger hängt vom zu reinigenden Material ab.... Als ich meine 40er Bings mit nem basischen Reiniger behandelt hab wurden die Alugußteile erstmal schwarz...kriegte ich dann aber doch noch hin...

    Vergiß fürs Mopped diese Billiggeräte aus den Supermärkten, die taugen nur für Brillen, Halsketten usw.

    1. weil zuwenig Inhalt
    2. weil sie i. d. R nur ein paar Minuten laufen

    Ein gutes Gerätmit nem sauberen Edelstahlkorpus kann man dann auch mal ne Stunde am Stück betreiben.

    Und loskriegen tust Du den Kasten auch immer wieder wenn Du Ihn nicht mehr brauchst.

    Gruß,
    Chris

  4. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #4
    Hallo!
    Ich besitze ein Emag Gerät mit 2 Generatoren und Heizung bis 80Grad.4,5l Inhalt.Das Ding reinigt sehr gut,ist aber immer noch etwas zu klein.
    Für nen Hunderter bekommst du sowas nicht.
    Für jemand der viel bastelt lohnt sich so eine Anschaffung.
    Gruß
    Karl

  5. Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    70

    Standard

    #5
    Hallo
    Erst mal schönen Dank für die schnellen Antworten.Meine Werkstatt ist eigentlich schon ganz gut eingerichtet und es wird abends oder am WE immer an irgend etwas gebastelt,entweder von mir oder den schon (fast)erwachsenen Kids.Diverse Moppeds,Autos und Motorsägen werden alle selbst repariert und instand gehalten.
    Ich denke wenn so ein Gerät erst mal in der Werkstatt steht wird es auch genutzt.
    Dann werde ich doch eher gleich den größeren Topf aus Edelstahl nehmen. Besser als
    zweimal kaufen.
    Gruß Joachim

  6. Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    306

    Standard

    #6
    Hi,

    hab meinen mit Heizung aus der Bucht. 5l Inhalt für 40 Ocken. War defekt! Eigentlich war aber nur einer der Resonatoren (oder wie das heisst) lose und mit Epoxidkleber in 30 min. wieder repariert.
    Als Reiniger geb ich Gebissreinigertabs aus dem Aldi rein.
    Die alten Vergaser aus der 100er GS waren fast zu schön zum verkaufen.
    So ne Anschaffung lohnt sich immer. Hab schon teureres Zeug mit weniger Nutzen gekauft