Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Umrüstung auf Stahlflex

Erstellt von Fanthomas, 08.09.2015, 20:50 Uhr · 17 Antworten · 2.729 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    677

    Standard Umrüstung auf Stahlflex

    #1
    Hallo zusammen,
    nachdem ich nun die wichtigsten Umbauten und Pflegearbeiten (inkl. Synchronisation) hinter mir habe, möchte ich meiner Q jetzt Stahlflexleitungen für Bremse und Kupplung gönnen. Meine Gs ist Bj. 2000 und hat zB. einen TT Lenkanschlagschutz.
    Wer kann mir Links zum Kauf, zur Montage und sonstige Hinweise senden?
    Kann ich zB. hier die Standard_leitungen bestellen- oder muss/sollte ich wegen dem TT Anschlag 1cm mehr für die VR Bremse einplanen?
    probrake – Stahlflex-Bremsleitungen in höchster Qualität
    Habe bisher alle Arbeiten recht gut hinbekommen und hoffe, dass ich auch dieses gut selbst erledigen kann- aber hinterher ist man ja immer schlauer und ich freue mich echt riesig über jeden guten Hinweis oder Tipp!
    VG Thomas

  2. Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    20

    Standard

    #2
    Schau mal hier:
    X_FISH stand vor der gleichen Auswahl, nachdem bei ihm eine der vorderen Bremsleitungen kaputtgegangen ist. Vielleicht kann er ja bald berichten, ob alles funktioniert hat. Immerhin hat er schon die Auswahl getroffen und bei Melvin bestellt und wenn bei ihm alles geklappt hat, hättest Du das Glück, dass er das vor dir probieren musste. :-) Seine ist ja auche eine 1150GS mit TT Lenkanschlag.

    Edit:
    Das HIER sollte ich vielleicht noch einfügen:
    Bremsleitung vorne undicht

    VG Ralf

  3. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    677

    Standard

    #3
    Morgen ist es soweit: ich werde auf Stahlflex-Leitungen umrüsten. Habe hier bei noch eine Frage: zur Zeit verläuft meine Handbremsleitung in einem sehr ungesundem Bogen UNTERHALB der Lenkerbrücke- das ist doch bestimmt nicht richtig so, oder?Bitte- wenn mir jemand da helfen kann- dann helft mir hierbei- vielen Dank im Voraus!
    Thomas

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #4
    Hi
    Bevor einer wegen des Verlaufs nach "Foto" schreit: Sieh' Dir ein paar GSen an. Es fahren ja genügend herum.
    Die Melvin Leitungen sind etwas länger (~10 mm) als die Originale, müssten also auch bei TT-Anschlägen passen.
    gerd

  5. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    677

    Standard

    #5
    So- kurze Rückmeldung:
    Demontage und Montage der neuen Leitungen hat gut geplappt. Hinten hatte ich nach nur 1x entlüften (Modulator und Bremse) bereits einen guten Druckpunkt. Vorne (auch neue Beläge verbaut und natürlich Bremssattel gesäubert)muste ich bestimmt 4-5 mal die Prozedur wiederholen- hatte dann aber immer noch keinen duten DP- bin eine kurze Strecke gefahren, wieder entlüftet, dann gings sehr viel besser. Erneut gefahren und siehe da: DP war super!
    Alles Bestens und bin sehr zufrieden.
    VG Thomas

  6. Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    20

    Standard

    #6
    Welche Bremsleitungen hast Du denn am Ende gekauft? Und, falls es die von Melvin waren, hat die Länge vorne mit dem Standardset gereicht mit dem TT-Lenkanschlag?

  7. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    677

    Standard

    #7
    Habe bei Melvin bestellt, habe 2cm länger für vorne rechts bestellt....allerdings habe ich festgestellt, dass ich einen Lenkanschlag von GS Fun Factory habe und der käme wohl besser mit der originalen Länge hin. Ging aber auch so. Habe jetzt noch eine Stahlfelxleitung für die Kupplung hier liegen- dachte, da käme ich besser dran, aber das scheint mir ein wenig mehr Aufwand- da warte ich noch ein weilchen- die Kupplungsleitung soll ja auch sowieso stahlummantelt sein, oder?
    VG Thomas

  8. Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    20

    Standard

    #8
    ah, ok. Danke für die Rückmeldung - war nur neugierig, wie es ausgegangen ist und wie es gepasst hat. :-) Ich habe bei mir das Standardset vorne verbaut, aber auch keinen extra Lenkanschlag.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #9
    die originale leitung der kupplung ist stahlflex.
    kann man tauschen, bringt aber nix.

  10. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    677

    Standard

    #10
    ok, dann kann das ja wirklich warten. Jetzt brauche ich noch neue Reifen und dafür darf der Winter wegbleiben. ;-)
    VG Thomas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umrüstung auf LED-Blinker R1100GS
    Von STEFAN 1972 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 14:09
  2. Umbau auf Stahlflex
    Von rain in may im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 18:52
  3. Auf Stahlflex umbauen
    Von Rooooar im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 00:40
  4. Umrüstung auf Stahlflex-Bremsleitungen
    Von Andy HN im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 08:28
  5. Umrüstung auf Ethanolantrieb
    Von mysocratesnote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 11:48