Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

An unsere Elektrofreaks... Zusatzschalter Ampere

Erstellt von rufusact1, 10.12.2015, 20:24 Uhr · 31 Antworten · 3.568 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    29

    Unglücklich An unsere Elektrofreaks... Zusatzschalter Ampere

    #1
    Guten Abend,

    auf die Gefahr hin dass das Thema bereits behandelt worden ist (ich kann google nicht mehr sehen!!!!) bereits jetzt sorry...

    Meine Vorstellung:
    Zusatzschalter am Lenker verbauen. Das Gehäuse wird simple über nen 3D-Drucker erzeugt. Evtl. irgendwann mal aus ALU gefräßt. Das ist erst einmal kein Problem.

    Das Gehäuse wird ähnlich dem hier: http://www.maar-online.de/FB/FB_2St.jpg

    Aber ich hab null Plan was für Schalter ich benötige. Speziell wieviel Ampere müssen die Schalten können?

    Genutzt werden sollen die hierfür:

    USB-Steckdose...

    Nebelscheinwerfer: HELLA 1NL 008 090-821 Nebelscheinwerfer Set, H3 - Micro DE: Amazon.de: Auto

    Warnblinkanlage:
    https://www.louis.de/artikel/warnbli...light/10034951


    Ich habe im www folgende Schalter gefunden, die mir sowohl preislich, als auch größentechnisch zusagen:
    DIY & Tools 5Stück Wasserdicht Grün Push Button Switch Einbauschalter Momentary Schalter Taste Auto / Motorrad: Amazon.de: Beleuchtung


    Über zahlreiche Antworten freue ich mich. Gerne auch Alternativvorschläge mit direktem Link zum Artikel.

    Danke

    Gruß
    Wolfgang

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #2


    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    #3
    Anders ausgedrückt: Wie wähle ich den richtigen Schalter aus, bzw. wie ermittel ich die benötigte Amperezahl des Schalters....

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #4
    Dafür musst Du die Leistungsaufnahme des einzelnen Gerätes einfach durch 12V teilen. Hast Du 2 Nebler mit zusammen 80Watt Leistung fließen 6,7 A über die Leitung bzw. den Schalter.

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    #5
    ich hoffe ich stell mich nicht zu dumm an. Da ist aber ein Relais zwischengeschaltet. Klar 10A Schalter sind toll, aber wo bekomm ich die in kleinster Ausführung und wasserdicht her?

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #6
    Wenn ein Relais zwischengeschaltet ist, musst Du Dir über den Versorgungsstrom der Geräte sowieso keinen Kopf machen. Die Schaltströme für das Relais sind minimal. Das kann eigentlich jeder 12V-Schalter ab.

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #7
    normale nebler haben üblicherweise 55W pro lampe.
    ich würde da immer ein relais nehmen, um einen möglichst kleinen schalter am lenker montieren zu können.
    der schalter braucht dann nur die spule des relais schalten ... meist um 0,2A.

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #8
    hi,
    die lösung mit dem relais hat halt den vorteil das man es so steuern kann das zb. erst bei laufendem motor die scheinwerfer in betrieb gehen.
    hierzu einfach die steuerleitung vom hupen+ oder rücklicht / lampe abgreifen über den schalter zum relais spulen+ ansteuern.

    oder aber ohne relais und nur mit einem schalter der deine max. ampere schalten kann. nachteil, bei abgezogenem zündschlüssel kann dir halt jeder die leuchter einschalten.

    hier mal ein beispiel was für ein schalter man verwenden könnte:

    war jetzt auf die schnelle gesucht, willst du das volle programm gibt es die auch noch mit 30A schaltleistung

  9. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    #9
    Danke an Euch alle!

    Die Vorteile eines Relais sind mir bekannt. Wie oben bereits geschrieben will ich nur zusätzliche Schalter installieren
    (vgl. Link www.maar...) und bin auf der Suche nach wasserdichten kleinen Schaltern die ausreichend Ampere schalten. Ich habe nur keine Ahnung wieviel Ampere aus den sch... Relais herauskommen.

    Hauptproblem ist diese Warnblinkanlage von Tante Luise. Da steht nix drauf und der beiliegende Schalter passt nicht (kein Platz) ans Moped.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von rufusact1 Beitrag anzeigen
    ... Ich habe nur keine Ahnung wieviel Ampere aus den sch... Relais herauskommen.
    ...
    die lastseite (30/87) schaltet den verbraucher und die maximale stromstärke ist beim relais angegeben.
    die steuerseite (85/86) hat eine spule und verbraucht meist um 0,2A, sicher aber unter 0,5A.

    "wieviel ampere aus dem relais herauskommen" ist als frage sehr interpretationsfähig.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an unsere Elektriker
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 09:54
  2. In Anlehnung an "Unsere Jugend und Motorrad"
    Von fwgde im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 13:46
  3. Per Bluetooth die Stimme an's Ohr...
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 01:03
  4. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02