Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 127

USB Steckdose wo und wie Montieren?

Erstellt von Bernde_DGF, 25.01.2014, 20:44 Uhr · 126 Antworten · 29.857 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Zitat Zitat von mustinet1900 Beitrag anzeigen
    Achso bevor ich es vergesse, fahre eine F650GS. BJ2000.

    Was kostet denn diese Touratech Blende?
    Hmm, da stand ich uff´m Schlauch
    Sorry und Frohes Osterfest

  2. Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    21

    Standard

    von meinen Links wird die eine Variante über die Zündung angeschlossen.
    Irgendwo hatte ich mal gelesen sowas wird eher nicht empfohlen weil dadurch wohl der ganze Kabelbaum wegschmoren könnte.
    Ist das wirklich so riskant?

    Dieses hier war es
    Wasserdicht Doppel USB Einbausteckdose für Motorrad Roller Quad Rot NEU | eBay

    das wollte ich mir jetzt eigentlich bestellen, allerdings bin ich unsicher weil da "Stromversorgung über Zündschalter verbinden" drin steht.
    In dieser Variante ist das Gute dass ich da keine extra Sicherung oder einen Schalter bräuchte.Ohne Zündung wäre halt alles praktischerweise aus.

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Zitat Zitat von mustinet1900 Beitrag anzeigen
    von meinen Links wird die eine Variante über die Zündung angeschlossen.
    Irgendwo hatte ich mal gelesen sowas wird eher nicht empfohlen weil dadurch wohl der ganze Kabelbaum wegschmoren könnte.
    Ist das wirklich so riskant?

    Dieses hier war es
    Wasserdicht Doppel USB Einbausteckdose für Motorrad Roller Quad Rot NEU | eBay

    das wollte ich mir jetzt eigentlich bestellen, allerdings bin ich unsicher weil da "Stromversorgung über Zündschalter verbinden" drin steht.
    In dieser Variante ist das Gute dass ich da keine extra Sicherung oder einen Schalter bräuchte.Ohne Zündung wäre halt alles praktischerweise aus.
    Mit einer extra Sicherung schmorrt der Kabelstrang auf keinen Fall weg, wenn die Sicherung richtig dimensioniert ist.
    Auf eine Sicherung solltest Du aber auf keinen Fall verzichten, egal wo Du anschließt

  4. Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    21

    Standard

    Gibt es denn für die Zündungsvariante zufällig irgendwo ne Anleitung, falls keine dabei sein sollte?
    Nicht dass ich da irgendwelche falschen Kabel durchtrenne.

    Jetzt bitte nicht über meine tollen Elektronikkenntnisse schimpfen, aber ich dachte die Sicherung baut man immer dazwischen damit man sie beim Nichtfahren abziehen kann, damit da kein Kriechstrom mehr fliesst.
    Wäre dass nicht dann die Alternative zu einem mini Schalter gewesen ( im Falle von Montage an der Batterie)?

  5. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    Zitat Zitat von mustinet1900 Beitrag anzeigen
    von meinen Links wird die eine Variante über die Zündung angeschlossen.
    Irgendwo hatte ich mal gelesen sowas wird eher nicht empfohlen weil dadurch wohl der ganze Kabelbaum wegschmoren könnte.
    Ist das wirklich so riskant?.
    Das versteh ich jetzt nicht... Warum sollte dabei der ganze Kabelbaum wegschmoren??? Kommt doch darauf an wo du die Spannungsversorgung abzapfst... Wolltest du das direkt an der Zündung anschließen?

    Am einfachsten ist wie schon hier mehrfach erwähnt von der Bordsteckdose aus zu gehen, diese ist mit 5A abgesichert und wird über die Zündung mit geschaltet. Die Frage ist nur ob der CAN-Bus auch abschaltet wenn die Zündung aus ist... Es haben aber schon mehrere hier berichtet das dies kein Problem sein solle...

    WICHTIG: Hängt man so eine USB-Dose direkt an die Batterie, zieht es einem die Batterie irgendwann leer, zu einem weil bei den meisten USB Steckdosen eine LED verbaut ist und zum anderen wegen dem Spannungswandler... Also immer über etwas geschaltetes anschließen!!!

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Zitat Zitat von mustinet1900 Beitrag anzeigen
    Jetzt bitte nicht über meine tollen Elektronikkenntnisse schimpfen, aber ich dachte die Sicherung baut man immer dazwischen damit man sie beim Nichtfahren abziehen kann, damit da kein Kriechstrom mehr fliesst.
    Wäre dass nicht dann die Alternative zu einem mini Schalter gewesen ( im Falle von Montage an der Batterie)?
    Um etwas ein und auszuschalten nimmt man einen Schalter.
    Um einen Stromkreis für den Fall eines Kurzschlusses abzusichern nimmt man eine Sicherung.
    Wo willst Du den die abgezogene Sicherung immer hingeben, wenn Du sie als Schalter missbrauchst?

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Am einfachsten ist wie schon hier mehrfach erwähnt von der Bordsteckdose aus zu gehen, diese ist mit 5A abgesichert und wird über die Zündung mit geschaltet. Die Frage ist nur ob der CAN-Bus auch abschaltet wenn die Zündung aus ist... Es haben aber schon mehrere hier berichtet das dies kein Problem sein solle...
    Es gibt aber auch schon viele Berichte von leeren Batterien, weil der Spannungswandler den StandBy-Modus der ZFE verhindert hat.


    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    WICHTIG: Hängt man so eine USB-Dose direkt an die Batterie, zieht es einem die Batterie irgendwann leer, zu einem weil bei den meisten USB Steckdosen eine LED verbaut ist und zum anderen wegen dem Spannungswandler... Also immer über etwas geschaltetes anschließen!!!
    Der Leerlaufstrom des Spannungswandlers einer USB-Steckdose, auch mit LED, liegt nur geringfügig über der Selbstentladung der Batterie und ist auf jeden Fall wesentlich geringer als die Stromaufnahme der Alarmanlage.

  8. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    das stimmt auch wieder. Also sagen wir dann das Gelbe vom Ei ist einfach einen Schalter dazwischen zu hängen mit einer Sicherung. Dann ist es egal wo man die 12V her nimmt...

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Ein Schalter muss natürlich wieder bedient werden und sollte auch nicht vergessen werden

    Ich habe es über ein Relais gesteuert, dass vom Cartool-Stecker angesteuert wird und auch noch andere Verbraucher (12V-Steckdose, Zusatzscheinwerfer, usw.) mit Strom versorgt.

  10. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    So,
    hier ist mon creation de l´energy
    foto-1.jpg

    Hier
    foto-2.jpg
    die Steckverbindung außen am linken Koffer.
    Ich hab ihn an die Seite verpflanzt, da er vorn sicherlich früher oder später Schaden durch den linken Fuss meiner Liebsten genommen hätte
    Kabel gehen direkt an die Batterie!
    Wenn die Koffer abmontiert sind, kommt auf den Stecker eine Blindkappe.

    Zu den USB Einsteck-Adaptern (siehe unten im Gerät) ist noch zu erwähnen, dass man unbedingt auf die abgebende Leistung achten sollte, denn mit 1000mA bekommt man nur die wenigsten Geräte mit kleinen Akkus auch wirklich voll.
    Besser gleich 2400mA für ein paar Euro mehr anschaffen und vor Abfahrt alles durchtesten, bevor der Ärger dann im Urlaub losgeht

    Die Bordsteckdose ist neben den vier Schrauben von außen zusätzlich innen mit Silikon verklebt. Dämpfungshemmend auf Stuckerpisten verspreche ich mir davon
    PS: Sorry für die umgekippten Bilder


 
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USB Steckdose montieren...aber wo
    Von ScottyMcCoy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 12:14
  2. BMW R1200GS Triple Black wo und wie am besten zu Verkaufen?
    Von L2C im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 11:36
  3. Wo und wie eine Spiegelreflexkamera verstauen?
    Von Blubber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 08:48
  4. mahlendes Geräusch - wo kommt's her und wie krieg ich's weg?
    Von rugftras im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 09:15