Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 127

USB Steckdose wo und wie Montieren?

Erstellt von Bernde_DGF, 25.01.2014, 20:44 Uhr · 126 Antworten · 29.868 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    Ich hab mir eine ganz normale 12v Steckdose vom Louis von sailto geholt und den dazugehörigen halter passend geschliffen und ein neues Loch gebohrt. Angeschraubt hab ich ihn dann links am Rahmen der die Scheibe hält an der unteren schraube. Kabel dann nach hinten am Kabelbaum entlang zur Batterie gelegt.
    Hoffe es ist verständlich, Bilder kann ich vom Handy aus nicht hoch laden.

    Gruß

  2. vip
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    HAllo Mustinet 1900,

    Dein Beitrag ist zwar schon ne weile her und vielleicht hast Du schon ne Lösung gefunden.
    Eine Andere Variante wäre diese. Direckt am lenker montierbar:-)
    Duo USB Steckdose Motorrad, 12-24V, für 22mm / 25,4mm Lenker - Elektrik - Elektrik / Beleuchtung - Fahrzeugausstattung | Touratech AG

  3. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    Hallo,

    Wusste gar nicht das es dieses Thema noch gibt. Hier wäre jetzt meine Lösung

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Hi Bernhard,
    hast Du das Innenleben der Tasche selbst zusammengedengelt oder gab es das schon fertig zu kaufen?

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.571

    Standard

    ich hät es ein wenig anderst gemacht . einzelsicherungen mit in die tasche verbaut und nur 1 anschluss kabel mit stecker nach draussen hier gibts z.b. auch den sw motech quicklock evo mit 12v anschluss adapter

  6. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Idee

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Hi Bernhard,
    hast Du das Innenleben der Tasche selbst zusammengedengelt oder gab es das schon fertig zu kaufen?
    Hallo Foo'bar,

    das Innenleben der Tasche habe ich selbst zusammengedengelt. Hat etwas gedauert aber funktioniert bis jetzt einwandfrei.

    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    ich hät es ein wenig anderst gemacht . einzelsicherungen mit in die tasche verbaut und nur 1 anschluss kabel mit stecker nach draussen hier gibts z.b. auch den sw motech quicklock evo mit 12v anschluss adapter
    Hallo nobbe,

    das wäre natürlich auch gegangen, aber Ich wollte die Sicherungen möglichst nah am Verteiler haben und noch vor den Stecker/Buchsen richtung der Tasche. Bin mir aber auch nicht Sicher ob ich die Sicherungen noch in die Tasche gebracht hätte...

    Das gute Ist jetzt aber, wenn ich bei der Tasche z.B. eine kleine Steckdose nicht brauche sondern irgendwo anders Strom (z.B. in einem Koffer für Laptop oder so), kann ich die kleine Steckdose von der Tankrucksacktasche einfach Ausstecken und eine andere Leitung Anstecken. Somit bin ich flexibler.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  7. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    Der Leerlaufstrom des Spannungswandlers einer USB-Steckdose, auch mit LED, liegt nur geringfügig über der Selbstentladung der Batterie und ist auf jeden Fall wesentlich geringer als die Stromaufnahme der Alarmanlage.
    Habe mir das Teil hier angeschafft:
    2x USB Auto KFZ Zigarettenanzuender Einbau Steckdose Ladegeraet 12V/24V 2x 2.1A mit Kabel: Amazon.de: Auto

    und bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich das Teil anklemmen soll (direkt über die Batterie war der Plan). Möchte nicht auf der Tour morgens auf dem Camping-Platz nicht starten können, nur aufgrund der LED und der Thematik mit dem Spannungswandler..
    Brauche eigentlich nur eine Lösung für mein Garmin zum Laden per USB..

  8. Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    48

    Standard

    Also ich habe mir die Dose am Lenker meiner 1200GS BJ 2015 angebaut. Bei dem Produkt liegt eine genaue Beschreibung vor, wie sie angeschlossen werden kann. Baut auch jeder Freundliche ein, sowie jede KFZ Werkstatt.
    Lade darüber während der Fahrt mein Handy und Cam. Diese Tool kann ich nur empfehlen. Apropo Batterie, die war deswegen noch nie leer!
    Gruss Norbert
    img_1494.jpgimg_1495.jpg

  9. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    Danke für die Info! Die Kabel an der Batterie anzuschließen und zu verlegen soll nicht das Problem sein.
    Aber deine leuchtet auch durchgehend, oder? Kann man auf den Bildern leider nicht erkennen.

  10. Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    48

    Standard

    Nein, wenn die Maschine ausgeschaltet wird, ist auch die Dose stromlos. Wenn Spannung anliegt, leuchtet der Ring um die bd. USB Buchsen grün.


 
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USB Steckdose montieren...aber wo
    Von ScottyMcCoy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 12:14
  2. BMW R1200GS Triple Black wo und wie am besten zu Verkaufen?
    Von L2C im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 11:36
  3. Wo und wie eine Spiegelreflexkamera verstauen?
    Von Blubber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 08:48
  4. mahlendes Geräusch - wo kommt's her und wie krieg ich's weg?
    Von rugftras im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 09:15