Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Ventildeckelhaube abschrauben

Erstellt von Schlonz, 24.04.2010, 14:02 Uhr · 12 Antworten · 1.955 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard Ventildeckelhaube abschrauben

    #1
    Hallo liebe Technikspezialisten,

    wie bekomme ich denn die Ventildeckelhaube runter? Die schwarze Abdeckung der Zündspule habe ich runter, da ist dann an diesem riffeligen Kabel die, ich nehme mal an, Zündspule drunter. Wie bekomme ich die ab und was muss ich weiterhin womit entfernen, damit ich den Deckel runter nehmen kann?

    Für Eure Tipps vielen Dank im Voraus

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    Also, ich habe ja die RepRom und habe es mir angeschaut. Man soll mit einem speziellen Abzieher die Kerzenschachtspule abziehen. Kann man das Teil mit irgend etwas anderem ersetzen, was man so in der Garage findet?

    Und mit was bekomme ich die Hauptzündkerze ausgeschraubt? Fragen über Fragen

  3. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Also, ich habe ja die RepRom und habe es mir angeschaut. Man soll mit einem speziellen Abzieher die Kerzenschachtspule abziehen. Kann man das Teil mit irgend etwas anderem ersetzen, was man so in der Garage findet?

    Und mit was bekomme ich die Hauptzündkerze ausgeschraubt? Fragen über Fragen
    Kann man zur Not auch mit Flach-/Kombizange o.ä. greifen und abziehen. Aber gaaanz vorsichtig, nicht zu fest zusammendrücken! Ich nehme z.B. eine Spitzzange, greife in die Nuten und hebel gegen den Deckel aus (ggf. Tuch unterlegen). Soltest Du beabsichtigen, die Kerzen mehr als 1-2 mal auszubauen, rate ich aber zu einem Abzieher... (gibts z.B. auch bei TT, Wunder und beim )

    Die Hauptkerze liegt sehr tief, normale Zündkerzenschlüssel sind meist zu dick. Ich habe mir einen Zündkerzenaufsatz für die Knarre besorgt. Den kann man ggf. auch auf einen Drehmomentschlüssel stecken -> 100% richtiges Anzugsmoment. 16mm haben die Kerzen.

    Den Bordwerkzeugschlüssel habe ich noch nicht ausprobiert - wäre aber einen Versuch wert, wenn Du nichts anderes hast.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    danke, cjay für die Tips. Muss mal schauen, was mein Ratschenkasten hergibt. Ist ja schon ein ganz schön spezieller Ablauf

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    und ich glaube nicht, dass sich in meinem Bordwerkzeug ein Kerzenschlüssel befindet. Da ist doch so gut wie nichts drin

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    ui, nur 10 Nm Anzugsmoment. Naja, die Schrauben noch zu, dann bin ich fertig. Kerzenstecker ging mit einer gekröpften Spitzzange ganz leicht runter.

    Ich hoffe, die Sache bleibt dicht

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    so, alles erledigt, Mopped läuft. Mal schauen, ob es auch dicht bleibt

  8. Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    112

    Standard

    #8
    Hallo zusammen,

    ich muss diesen Thread nochmal kurz hochholen...

    Muss zum abbauen der Zylinderkopfhaube eigentlich die Zündkerze auch raus? So wie ich dass auf den Zeichnungen sehe doch eigentlich nicht. Problem ist, dass ich keinen passenden Kerzenschlüssel habe und mir dann vorher noch einen besorgen müsste.

    Danke,
    Olmimoe

  9. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Olmimoe Beitrag anzeigen
    Muss zum abbauen der Zylinderkopfhaube eigentlich die Zündkerze auch raus? So wie ich dass auf den Zeichnungen sehe doch eigentlich nicht. Problem ist, dass ich keinen passenden Kerzenschlüssel habe und mir dann vorher noch einen besorgen müsste.

    Danke,
    Olmimoe
    Hi,

    hab ich selbst zwar noch nicht gemacht, bin mir aber ziemlich sicher, dass die Kerzen drin bleiben können.

    Gruß
    vacca

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #10
    Hi
    Wozu muss denn die Haube ab wenn die Kerze drin bleiben soll?
    Um die Ventile einzustellen und dabei das Kerzenbild nicht zu betrachten? Oder weil BMW sich den passenden Kerzenschlüssel mit 8 EUR bezahlen lässt?
    Andere Frage: Was ist denn im Bordwerzeug der 1200 überhaupt noch dabei? Ne SIM Karte für's Handy mit der man ausschliesslich den ADAC rufen kann?
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankdeckel abschrauben
    Von FeuerFischer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 20:00
  2. Ventildeckelhaube, angeschliffen
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 08:43
  3. Wie Schnabel TÜ abschrauben?
    Von speedy1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 19:02
  4. Lambdasonde abschrauben
    Von YounGSterboxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 23:29