Ergebnis 1 bis 8 von 8

Was verträgt der Cartool-Stecker?

Erstellt von Zischke, 26.03.2014, 19:26 Uhr · 7 Antworten · 1.139 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard Was verträgt der Cartool-Stecker?

    #1
    Ich möchte gerne die original Led-Zusatzscheinwerfer an meine Adventure bauen. Jetzt gehts ums verkabeln.
    Normalerweise geht man ja über ein Relais direkt an die Batterie.
    Die Led's haben ja jeweils nur 8 watt. meine Frage nun ob ich nicht direkt an den Cartool gehen kann?
    Also Cartool<Sicherung<Schalter<led's
    Kann mir jemand bestätigen ob das geht? Wie viel verträgt der Cartool-Stecker?
    Könnte ich da später noch ein Navi zusätzlich dran hängen?
    Cartool-Stecker hab ich schon.
    Hoffe mir kann geholfen werden. Wollte das am Samstag angehen.

    Gruß

  2. Boogieman Gast

    Standard

    #2
    Hallo,

    alle Steckdosen (also auch der Cartool-Anschluss) zusammen max. 5 Ampere. Steht auch in der Bedienungsanleitung unter Kap. 10 Technische Daten - Elektrik.

    Gruß
    Klaus

  3. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #3
    Also wenn ich elektronisch jetzt net ganz auf em Schlauch stehe, sind das bei 2x 8 Watt und 12v nur 1,3 Ampere wenn ich mich nicht irre. Dann könnte man ja theoretisch noch einen USB Anschluss dran hängen.
    Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.

  4. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    143

    Standard

    #4
    ups, hab deine Frage falsch gelesen...

    Ja, du kannst noch einiges dranhängen. Der Cartool verträgt 60W, der stärkste mir bekannte USB Konverter macht 2A also rund 10W (+Wandlungsverlust).

    lass ich mal zur info stehen...
    USB 2.0 hat 5V und nach Spezifiaktion 500mA - also 2,5W. (Sollvorgabe für PCs, damit USB Sticks Mäuse usw funktionieren)
    Es gibt natürlich auch Ladegeräte für Handys etc. die mit der Stromstärke höher gehen, die 5V bleiben bei USB aber gleich.


    Die gleiche Frage mit dem Cartoolstecker hab ich auch schon gestellt und Boogieman hat sie ebenfalls beantwortet.

  5. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #5
    Also müsste man die Zusatzscheinwerfer, eine USB Dose und ein navi (wird ja auch mit USB betrieben) anschließen können.

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #6
    Ja, und die Sicherung kannst Du Dir eigentlich auch sparen, weil der Ausgang ja sowieso in der ZFE (Zentrale Fahrzeugelektronik) abgesichert ist bzw. überwacht wird.

  7. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #7
    Warum verbaut bmw dann so einen riesigen Kabelbaum? Ist doch im Prinzip dann unnötig oder?

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #8
    Der Cartool-Stecker ist ja für das einfache Anschließen eines Navis, wenn der dann mit Zusatzscheinwerfern belegt ist geht das nicht mehr.
    Außerdem ist der Kabelbaum ziemlich sicher der gleiche wie von den Halogen-Zusatzscheinwerfern, und die wären einfach zu viel für den Cartoon-Stecker.


 

Ähnliche Themen

  1. 45 Liter Sauer Alutank R 100 GS was ist der Wert???
    Von madhoney77 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 19:54
  2. ...der "gelbe Stecker"
    Von XVIPER1303 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 13:17
  3. Was wiegt der Plunder
    Von AndyCH im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 12:25
  4. Was macht der erst mit nem Mopped?
    Von JOQ im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 15:12
  5. Was hält der Zylinder aus?
    Von VoS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 16:05