Ergebnis 1 bis 8 von 8

Vorderrad bei R 1200 GS ausbauen- warum Bremssättel abbauen?

Erstellt von 250511, 24.07.2013, 19:22 Uhr · 7 Antworten · 1.192 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    204

    Standard Vorderrad bei R 1200 GS ausbauen- warum Bremssättel abbauen?

    #1
    Ein Hallo an alle Fachleute hier im Forum.
    Ich fahre ein R 1200 GS Triple Black Bj. 2011.
    Da bei mir demnächst ein Reifenwechsel ansteht komme ich nicht drum herum meine Räder auszubauen. In der RepRom und der Bucheli Rep.-Anleitung wird darauf verwiesen das vor dem Vorderradausbau beide Bremssättel zu lösen bzw. abzubauen sind. Bei näherer Betrachtung meines Vorderrades kann ich das lösen/herausziehen des ABS Sensors gem. Rep.-Anleitung noch nachvollziehen, aber mir will nicht einleuchten warum die Bremssättel abgebaut werden müssen! Für mich sieht es so aus, dass wenn ich die Vorderachse herausdrehe ich das Rad einfach nach vorne herausrollen kann. Wer kann mir eine Erleuchtung schicken?

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #2
    wie breit ist dein reifen?
    wie viel "luft" ist zwischen den bremssättlen?

  3. Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    204

    Standard

    #3
    Hallo Larsi99,
    Danke für Deine Hilfe, habe verstanden.

  4. WM1
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #4
    Hallo, schraube sie ab, ist nicht viel Arbeit. Das Rad passt nicht zwischen den montierten Saetteln durch. Wenn Du das Rad vorsichtig ausbaust kann der Sensor drin bleiben. Grüße Wolfgang

  5. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.039

    Standard

    #5
    Habe beim Räderausbau noch nie auf den Sensor geachtet... 8 mal Glück gehabt...

  6. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #6
    Ich habe bis jetzt immer nur einen Bremssattel abgeschraubt.

    Und zwar den gegenüber des Sensors.

    Sensor bleibt bei mir drin.

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Ich habe bis jetzt immer nur einen Bremssattel abgeschraubt.

    Und zwar den gegenüber des Sensors.

    Sensor bleibt bei mir drin.
    GENAU SO !!

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #8
    klar, warum auch nicht ... ?
    bei der GS mit 19" funktioniert das sicher recht gut.
    je weniger platz beim einfädeln der bremsscheibe zwischen bremssattel und felge ist, desto sinnvoller kann es sein, beide sättel abzunehmen.

    wie so oft:
    es führt nicht nur ein weg nach rom


 

Ähnliche Themen

  1. GS 1200 sitzt im Soziabetrieb in Seitenlage auf....warum?
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 21:16
  2. R 1200 GS Adv vorderes Federbein ausbauen
    Von Jeverlein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 21:10
  3. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  4. Vorderrad ausbauen
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 21:37
  5. Warum eine R-1200-GS Adv
    Von Mecky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 08:23