Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Warum fehlt vorn Federweg?

Erstellt von Berte, 15.04.2012, 16:09 Uhr · 19 Antworten · 3.390 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    richtig, aber es ist komplett ausgefedert, das reicht.

    ps:
    ist das bei deinem mopped anders?
    dann ist es defekt!
    Jetzt habe ich meine extra aufgebockt (steht normal am Seitenständer) und probiert:
    Auch wenn das Vorderrad halbwegs entlastet ist habe ich den Eindruck, dass ich sie noch etwa 10-20mm entlasten kann.

    Meine hat aber kein HighTech-TeleDingsBums-Fahrwerk sondern nur eine primitive UpsideDown-Gabel (F 800 GS)

  2. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #12
    Natürlich war sie völlig ausgefedert, bin ja nicht ganz blöde 😉

    ESA hab ich nich

  3. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Der gesamte Federweg beträgt ohnehin nur einen Bruchteil.
    Wenn der gesamte Weg tatsächlich nur 200mm beträgt, dann ist die Angabe falsch
    gerd

    Bin nicht sicher was du meinst. Nach Geländeeinsatz schaffe ich ca 180 von den 200 mm, leicht sichtbar an der Grenze staubig/blank. Für die letzten 20 mm brauche ich einen Sprunghügel 😃

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #14
    Hi
    Das bezog sich auf den angesprochenen "tatsächlichen Weg der Feder". Der ist ja nur (keine Ahnung) vielleicht 60 mm.
    Der Federweg des Rades wird durch die Hebelübersetzung Federbein/Schwinge erreicht
    gerd

  5. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #15
    Richtig.

    Dabei kommt mir die Idee, dass der reale Federweg an der Radachse durchaus länger ist als der Hub an den Gabelholmen, da es sich um eine Schwinge handelt. Der "gedachte Ausleger" der Schwinge geht ja über das Kugelgelenk vom Telelever hinaus.

    Der Vergleich mit einer Telegabel ist nicht korrekt.

    Da ich in den nächsten Tage das vordere Federbein ohnehin ausbaue, werde ich mal den resultierenden Federweg am Radmittelpunkt messen.

    So long.

  6. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard Entwarnung

    #16
    Falls es jemanden interessiert:

    Habe anhand eines Bildes die Hebelverhältnisse am Telelever gemessen (also nicht ganz genau) und damit den resultierenden Federweg an der Achse überschläglich berechnet. Wenn die 200 mm der "Gabel" voll genutzt werden würden, entsteht am Rad ein Federweg von ca. 239 mm.
    Also alles gut.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken telelever.jpg  

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #17
    Hi
    Da hab' ich ein Bildchen gemalt. .
    gerd
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken federweg.jpg  

  8. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #18
    Sehr schön - so ein Bild hatte ich bereits auf Powerboxer gesucht.

    Ich fände es noch anschaulicher, wenn Du die Bewegung des Radmittelpunkts auch als Kreisbahn darstellen würdest bzw. eine einmalst wie beim Kugelkopf. Dann sieht man, dass am Rad ein größerer Radius ist.

    Gruß Berte

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #19
    Hi
    So einfach war das nicht. Der Radmittelpunkt bewegt sich nicht auf einer Kreisbahn
    gerd

  10. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #20
    mmh, habe ich mir inzwischen auch schon überlegt. eher ein Stück Kegelschnitt oder Schneckenbahn


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Merkwürdiges Klappern vorn Vorn
    Von micha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 21:31
  2. effektiver federweg GSA mit ESA
    Von faridelk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 19:03
  3. Federweg
    Von Therion im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 07:47
  4. [HELP] Federweg messung 1200 GSA.
    Von bja im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 09:11
  5. Mehr Federweg vorne für R80/100 GS
    Von Melkus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 09:24