Ergebnis 1 bis 3 von 3

Welche Service- und Wartungsintervalle bei 1100 und 1150?

Erstellt von Sealiner, 12.05.2011, 11:10 Uhr · 2 Antworten · 915 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard Welche Service- und Wartungsintervalle bei 1100 und 1150?

    #1
    Gibt es in eirgendeiner komprimierten Form eine Liste für die Service- und Wartungsintervalle für die Modelle 1100 und 1150?

    Ich bin ja auf der Suche nach einem schönen Moped und ich bekomme unterschiedliche Aussagen, wann und welcher Service/Wartung fällig wird.

    Gibt es irgendwo eine Aufstellung/Liste dazu?

    Z.B.:

    50.000 km - alle Öle wechseln, Bremsbeläge checken, Keilriemen erneuern

    Gut wäre auch ein Aufstellung, mit welchen Kosten man rechnen müsste. Ich weiß, es gibt da ein paar Werkstatttrööts, mit unetrschiedlichen Angaben, aber mir geht es eben nur um die Haus-Nr..

    Meine Motiviation ist, nicht ein Moped zu kaufen, wo nach 100 km ein service von 1.000 EUR fällig wird.

    Was kostet eine neue Kupplung beim BMW-Händler?

    Welche Unterlagen gibt es zu den Mopeds. BMW Handbuch. Was noch?

    Danke vorab.

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #2
    Such mal nach Wartungsplan im 1150er Forum... oder klick auf diesen Link, da sind die wesentlichsten Infos inkl. dem Link zu Powerboxer.de enthalten.

    http://gs-forum.eu/showthread.php?t=...t=wartungsplan

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #3
    Hi
    Die Wartungskosten liegen bei BMW im gleichen Rahmen wie auch bei anderen Herstellern.
    Zu beachten ist, dass bei Anderen die Wartungsintervalle teilweise nur halb so lang sind und man deher doppelt so oft in die Werkstatt soll.
    Was dazu kommt: Beim Boxer kann man auch mit relativ ungeschickten Händen sehr viel selber machen.
    Die geeigneten Öle sind im Vergleich spottbillig (man kann jedoch auch "Edelsynth" für irrsinniges Geld einfüllen), Keilriemen kostet im Zubehör 9 EUR.
    Der Kupplungsbelag schlägt mit 110EUR zu Buch. Wenn Du das Ding komplett erneuerst sind's ca 330EUR. Gibt's inzwischen allerdings auch schon im freien Handel.
    Was man erwähnen sollte: Bauartbedingt ist der Wechsel vom Aufwand her nicht unerheblich. Also nicht nebenbei beim Tanken wie beim Japanrenner, sondern das Getriebe muss raus (wie eben auch beim Auto)
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Service - welche Teile werden gewechselt!
    Von bipo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 08:41
  2. Wartungsintervalle GS 1150 R BJ 2003
    Von GS Meran im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 19:18
  3. 1100 gs service
    Von bmw_treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 18:26
  4. Wartungsintervalle
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 23:24
  5. 40000 km Service bei 1100 GS
    Von cheguevara.at im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 19:56