Ergebnis 1 bis 10 von 10

Welches Ladegerät für Gel Batterien???

Erstellt von Adventurer66, 03.06.2012, 12:39 Uhr · 9 Antworten · 6.266 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    75

    Standard Welches Ladegerät für Gel Batterien???

    #1
    Welches Ladegerät für Gel Batterien???
    Mein Cetek Ladegerät hat glaub ich den Kupferwurm....beim Einstecken brummts wie nen Sack Bienen da drinne....Wackler ??
    Nach drehen in div. Lagen gehts dann wieder.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit welchem Ladegerät und was ist zu empfehlen??? Bestell mir jetzt eins.
    TIPS???

    Danke und verregnete Grüße aus Alfeld
    Adi

  2. Smile Gast

    Standard

    #2
    http://www.louis.de/_3009b8c566c3d22...nr_gr=10004600


    http://www.louis.de/_3009b8c566c3d22...nr_gr=10003613

    kenne beide und sind MEINE Empfehlung
    habe aber auch noch ein Biiligheimer von Aldi ähnl. kleines Ctek. Ist auch wunderbar.

    das Erste ist richtig gut und hat bei mir eine 5 Jahre im Keller lagernde Autobatterie (Restspannung ca. 5V) wieder fit bekommen.


    Ulf

  3. Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #3
    ja genau, ich denke die günstige Variante reicht aus.
    Vielen Dank !!!

    Gruß
    Adi

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Ob Gel oder nicht spielt keine Rolle. Die Gel-Akkus vertragen etwas höhere Ladeströme, brauchen sie aber nicht.
    Ansonsten würde ich, falls es überhaupt nötig sein sollte, mit einem normalen Autoladegerät laden. Die LiMa, mit der der Akku normalerweise geladen wird, nimmt keinerlei Rücksicht auf Maximalströme und so kommt es bei dem Ausnahmefall wo "von Hand" geladen wird auch nicht drauf an.
    Praktisch verwende ich kurzerhand ein Netzgerät mit variabler Spannung und stell' das auf 13,8V
    gerd

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #5
    mein Kollege hat gerade sein Aldi Gerät verschrottet.
    Da waren die Kabel mit der Zeit zu hart, dann hat es an der Knickstelle vor dem Knickschutz einen blanken Kurzschluss gegeben- futsch wars.
    Dann leuchtete nur noch ein Lämpchen, aber sonst war es tot.

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    http://www.louis.de/_3009b8c566c3d22...nr_gr=10003613

    kenne beide und sind MEINE Empfehlung
    Ich hab auch die günstigere Version von Louis und bin sehr zufrieden. Klein, leicht, gut zu verstauen, solide Klemmen und relativ günstig...

  7. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #7
    Hi Adi

    Das C7 Bosch oder das C-tek Multi XS 7000 MXS7.0 sind gute Ladegeräte mit IU-Kennlinie und sind in der Lage zu pulsen. Das Pulsen verhindert vorzeitiges Sulfatieren. Beide Geräte kann man ständig angeschlossen lassen (auser beim fahren)

    Der Binenschwarm in Deinem Gerät ist ein loser Eisenkern im Trafo.
    Tut normalerweise der Funktion keinen abbruch

    Gruss Jerry

    two beer or not two beer shakesbeer

  8. Momber Gast

    Standard

    #8
    C-Tek haben außerdem den Vorteil, dass man sie im Freien und bei Frost verwenden kann (Saito 2x nein).

  9. Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    #9
    Hallo zusammen. Fahre seit kurzem eine 1200GS Bj.05 und mein Vorgänger hat die Batterie nicht richtig gepflegt. Kann man mit den beiden Geräten von LOUIS den die Batterie im angeschlossenen Zustand laden? Oder muss ich jedes mal An- bzw. Abklemmen.

    Gruß Christian

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.989

    Standard

    #10
    Kann man. (angeklemmt lassen)

    Ob man dann an der Zündung herumspielen sollte, ist eine andere Frage.


 

Ähnliche Themen

  1. Pol-Adapter für Hawker Batterien
    Von Burmi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 19:19
  2. welches Ladegerät für meine 1200 Gs Bj.2009
    Von bmw-ulli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 08:55
  3. Welches Ladegerät für Hawker PC535?
    Von Rennbenny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 11:16
  4. AGM Gel-Batterien Info
    Von Andreasmc im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 15:10
  5. Starthilfe bei GS und welches Ladegerät
    Von teletommy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 14:47