Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Welches Reifenflickzeug?

Erstellt von Nordlicht, 21.02.2012, 00:27 Uhr · 56 Antworten · 12.276 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    284

    Standard

    #11
    Hallo Holger,
    ich durfte oder musste das set von louis dreimal benutzen.

    1.Honda fireblade bei 800 km reifen platt.
    2.bmw k 1200 r bei 650 km reifen platt.
    3.bmw r 1200gs adv bei der heimfahrt von irland.

    bei allen drei hat der flicken gehalten bis der reifen abgefahren war.

    Luftdruckkontrolle vor jeder fart ist klar.

    ABER:nach 1-1.5 jahren war der orginal verschlossene klebr ausgetrocknet.
    ist halt im falle einer panne doof...


  2. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #12
    Hallo ,


    ja nix ist eben für ewig.

    Oder hast es noch vererben wollen



    Ralph

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    #13
    Jetzt möcht ich auch mal eine Lanze für das BMW-Pannenset brechen:
    Ich "durfte" es seit '95 schon öfters benutzen und hatte nie Probleme damit, egal, ob ich mir nur ne kleine Schraube oder ein Stück Eisenarmierung eingefahren hatte. Man muss nur mit der Reibe das Loch gross genug aufreiben, damit die Stöpsel beim Einführen nicht reissen!
    Die reparierten Reifen wurden bis zur Verschleissgrenze runtergefahren - ohne Probleme.
    Und ich halte es für einen grossen Vorteil, dass man Kleber, Stöpsel, Kartuschen und Reibe einzeln kaufen kann!

    Noch ein Tipp für alle (Fern-)Reisende: Falls mal keine Stöpsel oder Gummiwürste zur Verfügung stehen; Condome funktionieren auch - meist sogar ohne Kleber !

    Gruss

    der Kurze

  4. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #14
    Hi ,

    ich glaug die mit Fruchtgeschmack kleben besser

    Ralph

  5. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen
    Hi ,

    ich glaug die mit Fruchtgeschmack kleben besser

    Ralph

    ...und die mit Noppen fürs Gelände, gell !!

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #16
    ... und reissfest müssen sie sein, sonst kriegst du die nicht eingeführt

    (ok, ich bin wech)

  7. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #17
    Mensch ganz einfach ,nimm die extra feuchten . Oder besser noch nimm die von danach und kehre sie einfach . Haben den auch negativ Noppen.

    Ralph

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #18
    Gott, seid ihr alt! Ich hab immer Flickzeug übrig, aber doch keine Kondome!

  9. GSATraveler Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    J
    Noch ein Tipp für alle (Fern-)Reisende: Falls mal keine Stöpsel oder Gummiwürste zur Verfügung stehen; Condome funktionieren auch - meist sogar ohne Kleber
    Na also Kurzer (nomen est omen?), verklär Dich mal etwas genauer. Selber ausprobiert oder nur 'kurz' wichtig gemacht? Immerhin innovativ, also schon mal 5 Punkte. Aber ich möcht's genauer wissen, bitte. Man weiss ja nie, es gibt der Situationen vieler. Also schiess los (im übertragenen Sinne, vesteht sich).

  10. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #20
    2 Fünfjährige:

    Da liegt ein Kondom auf der Terrasse!
    Was ist eine Terrasse?

    Aber wenn der Tipp mit den Kondomen ernst gemeint ist ... warum nicht? Man macht zumindest nix kaputt. Wobei ich es mir in der Praxis schlecht vorstellen kann. Man braucht schon eine gewisse Gewalt, um die Abdichtungen mit dem Haken in das Loch zu ziehen. Da Kondome extrem dehnbar sind, zweifel ich da etwas. Und ob die sich dann auch wieder mit einer Drehung von dem Haken lösen lassen ... Da organisiere ich vor einer Reise doch leichter für 10 Euro ein neues Pannenset und nehme als Back Up die Pille meiner Frau.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Öl?
    Von wazmann55 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 13:05
  2. welches Öl ???
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 16:49
  3. Welches Öl für die Q
    Von Lugo66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 20:39
  4. Welches ABS?
    Von cut1983 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 14:23
  5. Welches ÖL ?
    Von Stephano26 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 17:16