Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Welches Reifenflickzeug?

Erstellt von Nordlicht, 21.02.2012, 00:27 Uhr · 56 Antworten · 12.261 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von bgsm04 Beitrag anzeigen
    Woher bekommt man die Teile ?
    in D (so ähnlich) beim louis

    AIRMAN LUFTKOMPRESSOR INKL. ADAPTERN - Louis - Motorrad & Freizeit

    und

    REIFEN-PANNENSET KLEIN - Louis - Motorrad & Freizeit

    der kompressor geht nicht an bordsteckdose, nur direkt an batterie

  2. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von bgsm04 Beitrag anzeigen
    Woher bekommt man die Teile ?
    Den obigen Kompressor baut man sich selbst:
    - Autokompressor aus dem Baumarkt holen
    - Plastikgehäuse entfernen
    - den Zigarettenanzünder-Stecker gegen Krokoklemmen austauschen (damit kannst du JEDE 12V Batterie als Stromquelle verwenden!)

    http://www.bluepoof.com/motorcycles/...ir_compressor/

    voila!

    Das Reifenflickzeug ? -> siehe oben

  3. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von jonnyy-xp Beitrag anzeigen
    Den obigen Kompressor baut man sich selbst:
    - Autokompressor aus dem Baumarkt holen
    - Plastikgehäuse entfernen
    - den Zigarettenanzünder-Stecker gegen Krokoklemmen austauschen (damit kannst du JEDE 12V Batterie als Stromquelle verwenden!)

    bluepoof bikes - mini air compressor

    voila!

    Das Reifenflickzeug ? -> siehe oben

    Der Kandidat hat 100 Punkte!

  4. Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #54
    Hihi, ich hab den gleichen ausgebauten Kompressor dabei.. :-)
    Um's Zahnradgetriebe hab ich noch ein Plastik-Abdeckung geklebt.

    Aber was ich zum Thema fragen wollte:

    Wisst Ihr (aus) was das sog. "Versiegelungsschmiermittel" ist, das bei einigen Sets dabei ist?

    rfs.jpg

    Das weisse Zeug aus dem Töpfchen soll man auf die Ahle schmieren, denke ich.

    Ich hab auch schon ohne geflickt, aber. vl. ist es ja zu was gut..

    Thomas

  5. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Vorab: ja, ich hab gesucht, aber ich frage etwas spezifischer.
    Weiterhin: die Diskussion, ob das Flicken von Reifen sinnvoll ist oder nicht, habe ich für mich abschliessend behandelt. Und bin ausdrücklich nicht an Meinungen dazu interessiert.
    Ich frage konkret diejenigen hier, die schon mehrfach selbst Pannen beheben mussten und somit Infos aus eigener Erfahrung geben können.
    Ich hab einmal die originalen Stöpsel von BMW sowie das Flickset von Louis genutzt. Letzteres erscheint mir wertiger.
    Wie sieht es aber mit der Kleberqualität aus? Und gibt es ein Referenzprodukt?
    Habe in diesem Zusammenhang auch mal ´ne Frage, da ich mir derzeit für die Montierhebel eine zusammensteckbare Vorrichtung baue, um unterwegs den Reifen leichter und schneller von der Felge zu bekommen. Für größere Löcher hab ich eine kleine Tube Vulkanisierkleber dabei, um die Sache von innen abdichten zu können.
    Frage: Welches Material könnte man als Flicken auf besagte Stelle kleben? Geht da auch ein kleines Stück Fahrradschlauch oder doch lieber diese Gewebeflicken, wie es sie in Fahrradflicksets gibt?

    Danke;
    Stefan.

  6. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Stefus Beitrag anzeigen
    Habe in diesem Zusammenhang auch mal ´ne Frage, da ich mir derzeit für die Montierhebel eine zusammensteckbare Vorrichtung baue, um unterwegs den Reifen leichter und schneller von der Felge zu bekommen. Für größere Löcher hab ich eine kleine Tube Vulkanisierkleber dabei, um die Sache von innen abdichten zu können.
    Frage: Welches Material könnte man als Flicken auf besagte Stelle kleben? Geht da auch ein kleines Stück Fahrradschlauch oder doch lieber diese Gewebeflicken, wie es sie in Fahrradflicksets gibt?

    Danke;
    Stefan.
    Also, wenn Du die Reifen unterwegs sowieso von der Felge wuchtest, besorge Dir doch diese Pilze vom Reifenhändler (wenn er sie rausrückt) Die halten wunderbar. In D sind solche Reparaturen allerdings seit Jahren nicht mehr erlaubt, woanders aber Gang und Gäbe.
    Ob es diese Pilze so einfach hier zu besorgen gibt, weiß ich allerdings nicht.

    Habe mir schon oft mit dem BMW-Flickset weitergeholfen und dann für's Gewissen beim nächsten Reifenhändler den Pilz einziehen lassen.

    Gruß, Machtien

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #57
    Wozu gibt es eBay, da bekommt man (fast) alles
    reifenpilz | eBay


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Welches Öl?
    Von wazmann55 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 13:05
  2. welches Öl ???
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 16:49
  3. Welches Öl für die Q
    Von Lugo66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 20:39
  4. Welches ABS?
    Von cut1983 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 14:23
  5. Welches ÖL ?
    Von Stephano26 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 17:16