Seite 32 von 40 ErsteErste ... 223031323334 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 400

Wer hat (LED) Tagfahrlichter verbaut

Erstellt von Boxbaer, 30.06.2012, 13:27 Uhr · 399 Antworten · 69.786 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    Theo Theo...
    die Straße ist doch kein Duellplatz!
    Der Stärkere sollte auf den schwächeren Rücksicht nehmen.
    Wenn dass so wäre, wie Du das darstellst, dürfte der Nächste, den Du nicht "überzeugen kannst", Dir ohne weiteres mit mindestens 9mm Parabellum was ausmachen ...
    Da Du bestimmt noch nicht so oft Leute totgefahren hast, die ihr Fernlicht anhatten, sind wir sicher bei Märchen un Mythen angekommen.
    Hört sich ja total lustig an - ist aber was es ist...

    Wir sprechen hier über den normalen Straßenverkehr, keinen Kriegschauplatz.

    Es geht darum, wie man als Nutzer kleiner und schlecht zu erkennender Verkehrsmittel erreichen kann, nicht übersehen zu werden.
    Wenn es da legale und realistische Lösungen gibt, ist das sicher auch in Deinem Interesse.

    Du nutzt den Sicherheitsvorteil des Xenonlichtes ja auch bedenkenlos und das ist völlig ok.

    Außerdem, wenn Du tagsüber , rechts von mir an der Kreuzung döst, um mir als Linksabbieger vor, oder in die Nase zu fahren, nutzt Deine Xenonspielerei gar nix. ( Es sei denn, Du wendest schnell und stellst Dich quer in die Einmündung Uahaha)

    Ich mache das nur bei Tageslicht und nur da! Vor Kreuzungen benutze ich nie die Lichthupe kurz, (Bin doch nicht lebensmüde !) sondern hab weit genug vor den gefährlichen Kreuzungen schon Aufgeblendet. Das auch nur an den mir bekannten benzeligen Kreuzungen. Nicht dauernd neinnein.
    Das wär sonst sicher tödlich.
    Wenn Du mich dann erkennst, wunderst Du dich höchstens über den "Leuchtspinner" und hast mich aber erkannt und wirst hoffentlich Deiner Wartepflicht nachkommen.
    Danach ist das Fernlicht wieder aus. Ist

    Nachts - na logo ! Da ist das Fernlicht selbstverständlich Tabu - ausser zum freie Strecken beleuchten.

    Tschöö Matthias

  2. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    Na mag bei Dir so sein! Wenn, dann ist es okay. Aber auch bei uns (Moppedfahrern) gibt es genug "Krieger", welche vor allem in der Nacht das Fernlich nicht ausbekommen bzw. absichtlich einsetzen. Und das nervt nicht nur die Autofahrer sondern alle!

  3. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    Ja nee, is klar,
    Im Straßenverkehr gibts leider immer mehr Dummvögel, die glauben dass sie sich grundsätzlich an keinerlei Regeln halten brauchen.
    Modell Afrika oder Thailand - einfach fahn...

    Du machst Dir keine Vorstellung was für schwachsinnige Sachen Kraftfahrer aller Altersklassen machen, wenn wir im Rettungswagen, mit Mordsradau und mittlerweile extremer Discoflackerei (auch LED´s) vorbei wollen.

    Die schauen uns blöd an und fahren schön akorat in den Weg, damit der echt "leicht" zu übersehende 5-Tonnen RTW, der in allen möglichen Warnfarben schillert, bloß nicht vorbeikommt. Eine unnötige Vollbremsung mit unverschuldeten Beinahecrash, jagt die Nächste.

    Daher liegts Nahe, die kleinen Motorräder gut sichtbar zu machen. Bei den TFLs gehts eben darum tagsüber sicher erkannt zu werden. Die exakten DE und neuen Hightech-Scheinwerfer können das durch die Bauart nicht leisten.

    Ich arbeite seit 35 Jahren hauptamtlich im Rettungsdienst und wir hören seit ewig immer wieder den gleichen Spruch, wenns geknallt hat:

    "Ich hab den überhaupt nicht gesehen !"

    Zs - trotzdem treffen die sich immer wieder...

    so denn - Aufbasse und heilbleiben !

    Matthias

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    Ja nee, is klar,
    Im Straßenverkehr gibts leider immer mehr Dummvögel, die glauben dass sie sich grundsätzlich an keinerlei Regeln halten brauchen.
    Modell Afrika oder Thailand - einfach fahn...

    Du machst Dir keine Vorstellung was für schwachsinnige Sachen Kraftfahrer aller Altersklassen machen, wenn wir im Rettungswagen, mit Mordsradau und mittlerweile extremer Discoflackerei (auch LED´s) vorbei wollen.

    Die schauen uns blöd an und fahren schön akorat in den Weg, damit der echt "leicht" zu übersehende 5-Tonnen RTW, der in allen möglichen Warnfarben schillert, bloß nicht vorbeikommt. Eine unnötige Vollbremsung mit unverschuldeten Beinahecrash, jagt die Nächste.

    Daher liegts Nahe, die kleinen Motorräder gut sichtbar zu machen. Bei den TFLs gehts eben darum tagsüber sicher erkannt zu werden. Die exakten DE und neuen Hightech-Scheinwerfer können das durch die Bauart nicht leisten.

    Ich arbeite seit 35 Jahren hauptamtlich im Rettungsdienst und wir hören seit ewig immer wieder den gleichen Spruch, wenns geknallt hat:

    "Ich hab den überhaupt nicht gesehen !"

    Zs - trotzdem treffen die sich immer wieder...

    so denn - Aufbasse und heilbleiben !

    Matthias
    Da kannst Du ja einen eigenen Thread aufmachen, wäre echt interessant, was sich da so bei Euch im Einsatz abspielt

  5. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    moin, och ja,
    sicher, da kannste Bücher drüber schreiben...

    Aber wer erlebt keine haarsträubenden Situationen.
    Es gibt halt Jobs, wo der alltägliche Wahnsinn dazu gehört.

    Viele wollen das auch gar nicht so genau wissen und es wird schnell sehr emotional bzw unsachlich.

    Tschöö Matthias

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    Ich arbeite seit 35 Jahren hauptamtlich im Rettungsdienst und wir hören seit ewig immer wieder den gleichen Spruch, wenns geknallt hat:
    "Ich hab den überhaupt nicht gesehen !"
    und dagegen helfen auch alle Lichter der Welt nicht. da hilft nur, wie du sagst "aufbasse"

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Zu dem Thema hat ja jeder seine eigene Theorie zum Erfolgsrezept. Meine ganz persönliche Meinung ist, dass es an der Lichtfarbe liegt, ob ein Fahrzeug besser oder schlechter wahrgenommen wird. Blinde Vollpfosten gibt es natürlich auch, und gegen die ist auch kein Kraut gewachsen. Aber ein Fahrzeug mit xenonweißen Scheinwerfern nehme ich subjektiv ganz anders wahr als eines mit schwachgelben Funzeln - obwohl ich natürlich beide sehe. Ich kann diesen Effekt natürlich weder wissenschaftlich untermauern noch irgendwie gut erklären, aber mir fällt das immer wieder auf, dass es bei mir genau so ist.

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    140

    Standard

    Hallo,
    ich habe die HAWK-Nebelscheinwerfer (schlechte Qualität) durch org. BMW-LED ausgetauscht.
    Die nutze ich jetzt als TFL (bei Bedarf)

    imag0772.jpg imag0769.jpg imag0768.jpg imag0770.jpg skizze-halter.jpgimag0763.jpg

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    @fooPeter
    ja ist mir schon klar, es gibt auch keine Statistik über vermiedene Unfälle, deshalb ist es müßig darüber zu diskutieren.

  10. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    Ja nee, is klar,Im Straßenverkehr gibts leider immer mehr Dummvögel, die glauben dass sie sich grundsätzlich an keinerlei Regeln halten brauchen.Modell Afrika oder Thailand - einfach fahn...Du machst Dir keine Vorstellung was für schwachsinnige Sachen Kraftfahrer aller Altersklassen machen, wenn wir im Rettungswagen, mit Mordsradau und mittlerweile extremer Discoflackerei (auch LED´s) vorbei wollen.Die schauen uns blöd an und fahren schön akorat in den Weg, damit der echt "leicht" zu übersehende 5-Tonnen RTW, der in allen möglichen Warnfarben schillert, bloß nicht vorbeikommt. Eine unnötige Vollbremsung mit unverschuldeten Beinahecrash, jagt die Nächste. Daher liegts Nahe, die kleinen Motorräder gut sichtbar zu machen. Bei den TFLs gehts eben darum tagsüber sicher erkannt zu werden. Die exakten DE und neuen Hightech-Scheinwerfer können das durch die Bauart nicht leisten. Ich arbeite seit 35 Jahren hauptamtlich im Rettungsdienst und wir hören seit ewig immer wieder den gleichen Spruch, wenns geknallt hat: "Ich hab den überhaupt nicht gesehen !" Zs - trotzdem treffen die sich immer wieder... so denn - Aufbasse und heilbleiben ! Matthias
    Der beste Beweis dafür, dass viel Licht auch nicht viel bringt! Wobei, ich sehe auch viele "Dummvögel" (Zitat Matjes), die mit dem Rettungswagen auf die Kreuzung donnern obwohl sie an der Ampel rot hatten. Wie da ein Fahrzeug, welches grün hat noch angemessen reagieren soll ...


 
Seite 32 von 40 ErsteErste ... 223031323334 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritzschutz für die Füsse. Hat die jemand verbaut ??
    Von rudeboy76 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 02:05
  2. Welcher Navi-Halter war mal verbaut?
    Von Jonni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 19:49
  3. K&N verbaut Motor lauter?
    Von Hubertus63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 09:11
  4. Hat jemand die Enduro-Fußrasten verbaut?
    Von Q-Treiber81 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 20:47
  5. Diamanten verbaut ... ???
    Von Dao im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 21:36