Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Werkzeug Sammelbestellung

Erstellt von GSteffen, 03.05.2010, 21:29 Uhr · 17 Antworten · 6.442 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard Werkzeug Sammelbestellung

    #1
    Hallo zusammen,

    ich möchte mich bei http://www.bgstechnic.com mit etwas Werkzeug eindecken.Es wird also eine Sammelbestellung geben und da möchte ich mich beteiligen. Falls jemand Interesse an Werkzeug hat gebt mir PN bescheid und ich schicke Euch die Preise bzw. Liste für die Sachen. Ich werde das ganze in etwa zwei Wochen lostreten.

    Mfg
    GSteffen

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Danke für's Angebot aber ich geh' lieber zum Tandler meines Vertrauens und sehe mir vorher an was ich kaufe.
    Das spart auch die Fragen nach Preisen, Rabatten und Versandkosten
    gerd

  3. Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    117

    Daumen runter bgs werkzeug

    #3
    BGS Werkzeug!

    Habe vor kurzem ein Torx Set von dieser Firma erworben, gestern ist der T5o Bit beim festziehen der Hinterradschrauben abgerissen.

    Festgezogen wurde mit vorgeschriebenen 60NM und einem Drehmomentschlüssel der +/- 4% Abweichung hat.

    Die anschließend benutzte Gedorenuß mit T50 Torxbit hat dann zum Glück alles überstanden.

    Wer "günstig" kauft, kauft zweimal.

  4. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von MiniMax Beitrag anzeigen
    BGS Werkzeug!

    Habe vor kurzem ein Torx Set von dieser Firma erworben, gestern ist der T5o Bit beim festziehen der Hinterradschrauben abgerissen.

    Festgezogen wurde mit vorgeschriebenen 60NM und einem Drehmomentschlüssel der +/- 4% Abweichung hat.

    Die anschließend benutzte Gedorenuß mit T50 Torxbit hat dann zum Glück alles überstanden.

    Wer "günstig" kauft, kauft zweimal.
    würde mich mal Interessieren um welchen Satz es sich da gehandelt hat. Die Qualität soll nämlich nicht so schlecht sein wie du beschreibst. Es gibt auch 2 Qualitätskategorien einmal Pro und Pro+


    Wenn das aber so ist daß er erst neu ist, dann ist ja noch Garantie drauf. Ärgerlich und sch.. ist es aber trotzdem.
    Steffen

  5. Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    117

    Standard

    #5
    @ GSteffen

    es handelt sich um diesen Satz:
    Home > ProdukteT-Profil Bit -und Steckschlüsselsatz 3/8", 34-tlg. (Art. 5021) Alle PRO und PRO+ Werkzeuge erhalten Sie unter unserer bekannten Marke "BGS technic Werkzeuge"

    PRO+: Artikel in qualitativ hochwertigster Ausführung, für lange Lebensdauer im täglichen Werkstatt-Einsatz.

    Da ich die Rechnung verschlampt habe kann ich leider keine Ansprüche stellen.

  6. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von MiniMax Beitrag anzeigen
    Da ich die Rechnung verschlampt habe kann ich leider keine Ansprüche stellen.

    Für eine Gewährleistung (gilt kraft Gesetztes) ist eine Rechnung nicht unbedingt nötig, bei einem Garantiefall (Freiwillig) könnte dies anders aussehen.

    Hier ist ja anzunehmen das ein Materialfehler (Mangel) vorliegt, ist also eher eine Gewährleistung.

    Ich würde dir Raten diesen Bit mit einem freundlichen Brief(!) an die Firma zu senden und abzuwarten.

    Meist zeigen Firmen sich ja Kulant bei einer netten Anfrage, zumindest ist dies meine Erfahrung!

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #7
    Hi
    Wenn ein T50 bei 60Nm den Geist aufgibt ist das ein ganz schlechtes Zeichen. Auch zwei Werkzeuggüten sind seltsam.
    Gut, wenn die eine Variante "roh" ist und die andere bei Vollmond von 30-jährigen Jungfrauen hochglanzgeschleckt wurde, dann passt das, sollte dann aber auch deutlich gesagt sein um eben den lediglich optischen Unterschied zu verdeutlichen
    .
    Was sollte ich von Angeboten halten wo vielleicht bewusst eine "Ramsch- und eine "bessere Linie" produziert wird? 2 unterschiedliche Qualitäten aus einem Haus?
    Also: "Hätten Sie die "Superlinie" gekauft" darf niemals eine Aussage sein.
    Wenn einer den 367-teiligen Werkzeugsatz für 21,50 anbietet weiss ich Bescheid. Ebenso bei DrehMos von 10-300Nm (sogar ohne Preis).
    "Gschamig" kann man zwar einen "guten" und einen "besseren" anbieten, doch lese ich das nur (nach Abzug der Werbung ) als "Schrott" und "nicht ganz Schrott"
    Pannen sind selbstverständlich erlaubt. Dazu gibt es ja die Gewährleistung. Ich kenne aber kein Werkzeug das, bei sachgemässer Verwendung, 20 Jahre lang 60Nm aushielt und danach bricht. Deshalb auch kein Urteil über die mir unbekannte Firma. Der Druckluft-Bremsenrücksteller allerdings kommt mir bekannt vor :-). Preiswert scheinen die Sachen auch zu sein. Kost' alles nix . . .
    gerd

  8. Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    117

    Standard

    #8
    @ gerd

    Nun ja, ich möchte die Firma nicht grundsätzlich wegen diesem einen Misgeschick verurteilen, grundsätzlich gefiel mir die Box mit den verschiedensten Einsätzen ganz gut. Leider weiß ich nicht was so ein T50 Bit an Nm aushalten muß. Der Preis von knapp 25,-(in der Bucht) war sehr günstig, dafür gibts sonst max. 5 Bits vom Markenhersteller.
    Ich hoffe einfach mal das es ein Einzelfall war.

  9. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #9
    Moin,
    diese wunderschönen Sets und Bits-sammlungen sind schön anzusehen, aber das war es auch. Was soll ich mit Dekoschrotz und Teilen die man nie im Leben braucht ?

    Ich kaufe mir nur gezielt die einzelnen Werkzeuge die ich sicher brauche und zwar nur die. Also lieber nur die 5 Guten als das 120ziger Set, mit nie benötigten n Damelteilen.

    Da greif ich lieber auf bewährtes Markenwerkzeug zurück. Das darf u.U. auch mal gebraucht sein, wenn der Preis stimmt und es nicht verbraucht ist.

    Gewerbliche Werkstätten haben schließlich nicht zum Spaß gewerbliche Werkzeug Qualität.
    Die ist zwar teuer - aber eben auch lange und zuverlässig gut.

    Die Verletzungsgefahr mit schlechtem Werkzeug ist nicht zu verachten.
    Besonders wenn große Kräfte in beengtem Raum übertragen werden müssen, ist so ein brechendes Billig......... u.U. lebensgefährlich.

    Außeredem ist die präzise Passform ebenso wichtig, will man nicht die Schrauben, Muttern, Torx und Vielzahnschrauben endgültig vergriesgnaddeln.

    Ich hab zu wenig Geld um mir Mist und billig zu kaufen.
    ( Vielleicht auch nur zu geizig )

    Tschö
    Matthias

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    ich für meinen Teil schraube ja ein wenig das, was man gut selber machen kann und habe mir daher ein nicht ganz professionelles Werkzeug der Marke Proxxon besorgt. Das Zeug hat ein für mich sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Ich habe einen großen Ratschenkasten und einen mit den ganzen Torx-Nüssen, sowie 2 Drehmomentantriebe. Damit komme ich sehr gut klar, es fehlt an nichts. Zusätzlich noch je einen Satz Gabel- und Ringschlüssel sowie einen Satz Inbus.

    Ich habe einen Fachhändler gefunden, der Proxxon vertreibt und der immer einen guten Preis aufruft und mir die Dinge auf Rechnung zusendet. Ich bin sehr zufrieden und habe einen guten Kompromiss gefunden. Für Gedore oder Hazet hätte ich min. das Dreifache zahlen müssen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mud Sling - Sammelbestellung USA?
    Von 800GS-Michi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 14:53
  2. ToolTube aus Sammelbestellung
    Von particular im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 22:56
  3. Sammelbestellung Warnweste
    Von Micro im Forum Bekleidung
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:48
  4. ESA (EDS) Sammelbestellung (2)
    Von michael 1958 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 22:54