Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Werkzeug unterbringen an der K25

Erstellt von juekl, 23.08.2016, 11:04 Uhr · 19 Antworten · 2.287 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    4.956

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Christian-mv Beitrag anzeigen
    den werkzeugkoffer von touratech gekauft andere Halter aus Edelstahl angefertigt u an die innen Seite von meinem rechten kofferträger angebaut
    Hallo Christian
    danke, aber ich habe die Variokoffer im Einsatz, da klappt das nicht.
    Gruß Jürgen

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Christian-mv Beitrag anzeigen
    Hallo u schöne Grüße aus Meck-Pomm

    also ich kann euch aus Erfahrung nur sagen sicher ist sicher aber wenn es soweit ist hat man eh nie das Richtige dabei
    deshalb habe ich mir den werkzeugkoffer von touratech gekauft andere Halter aus Edelstahl angefertigt u an die innen Seite von meinem rechten kofferträger angebaut. Es passt alles super das Rad hat Luft, schaut eng aus aber passt, u der Koffer passt auch noch.
    achso der werkzeugkoffer passt laut touratech nur an Original kofferträger.

    mfg Christian
    Die Box von TT ist ihr Geld absolut wert. Habe sie auch an meiner Q. Torxschlüssel, Zündkerzenschlüssel, Kabelbinder, Ersatzleuchtmittel, Taschenlampe, Leatherman immer erreichbar ohne irgendwas abbauen zu müssen.

    Jörg

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    4.956

    Standard

    #13
    Hallo
    ich abbe abber Variokoffer, da ist nixe mit Boxe.
    Trotzdem Dank.

    Ich habe eine Gleitstange in das Rohr für das Bügelschloss geschoben , an jedem Ende einen Schlauch drüber.
    Dann alle Sachen in zwei Taschen gepackt, eine am Originalplatz und eine vorne auf der Batterie
    (Sitzverstellung ist nicht mehr durchgehend, sondern nur auf jeder Seite ein Stück).
    Als der Kollege im Urlaub weggerutscht war, musste ich an das Werkzeug und dann passten die Taschen nicht mehr, d
    ie Sitzbank ließ sich nicht mehr einrasten, also in den Tankrucksack. damit.
    Jetzt wird neu sortiert.
    Gruß Jürgen

  4. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    129

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von scout19069 Beitrag anzeigen
    Die Box von TT ist ihr Geld absolut wert. Habe sie auch an meiner Q. Torxschlüssel, Zündkerzenschlüssel, Kabelbinder, Ersatzleuchtmittel, Taschenlampe, Leatherman immer erreichbar ohne irgendwas abbauen zu müssen.

    Jörg
    In der Bedienungsanleitung https://shop.touratech.de/media/manu...045-5610-0.pdf von Touratech steht am Ende "only for offroad use" und der Spritzschutz soll abgebaut werden.
    Damit wäre das Teil streng genommen nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.
    Auf der Produktseite steht davon alledings nichts.
    Daher meine Frage an die Benutzer: schlägt der Kasten beim Einfedern an den Spritzschutz an?

  5. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    886

    Standard

    #15
    Ich lese die Bedienungsanleitung anders. Für mich heisst dass: Bei Offroad Use soll der Löffel entfernt werden, da sonst ggf der Eislöffel mit der Box kollidiert.


    Gesendet von meinem Sinclair ZX81 mit Tapatalk

  6. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    271

    Standard

    #16
    Bei Offroad Use soll der Löffel entfernt werden
    und der Spritzschutz soll abgebaut werden.
    Schrub Stefan doch auch so.

  7. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    886

    Standard Werkzeug unterbringen an der K25

    #17
    Zitat Zitat von Travelking Beitrag anzeigen
    Schrub Stefan doch auch so.
    Jein. Er schrieb, dass der Kasten nur im Offroad Use eingesetzt werden dürfe bzw. streng genommen im Strassenbetrieb illegal sei.

    Letzteres sehe ich anders.

    Gesendet von meinem Sinclair ZX81 mit Tapatalk

  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Stefan_HY Beitrag anzeigen
    In der Bedienungsanleitung https://shop.touratech.de/media/manu...045-5610-0.pdf von Touratech steht am Ende "only for offroad use" und der Spritzschutz soll abgebaut werden.
    Damit wäre das Teil streng genommen nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.
    Auf der Produktseite steht davon alledings nichts.
    Daher meine Frage an die Benutzer: schlägt der Kasten beim Einfedern an den Spritzschutz an?
    Jetzt wo die Sprache darauf kommt, überlege ich ob der Spritzschutz bei einer leichten Offroadfahrt abbrach als die Box schon montiert war. Aber es kann sehr gut möglich sein.

    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

  9. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    129

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Golem Beitrag anzeigen
    Jein. Er schrieb, dass der Kasten nur im Offroad Use eingesetzt werden dürfe bzw. streng genommen im Strassenbetrieb illegal sei.

    Letzteres sehe ich anders.

    Gesendet von meinem Sinclair ZX81 mit Tapatalk
    Egal, ob es so oder so gemeint ist, bedeutet es in jedem Fall, dass der Kasten bei vollem Einfedern mit dem Spritzschutz kollidiert.
    Und das ist dann in meinen Augen eine Fehlkonstruktion.

  10. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    886

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Stefan_HY Beitrag anzeigen
    Egal, ob es so oder so gemeint ist, bedeutet es in jedem Fall, dass der Kasten bei vollem Einfedern mit dem Spritzschutz kollidiert.
    Und das ist dann in meinen Augen eine Fehlkonstruktion.
    Ja.


    Gesendet von meinem Sinclair ZX81 mit Tapatalk


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Regenzeug an der LC ADV unterbringen
    Von theseus im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 20:09
  2. Geräusche an der Windschutzscheibe bei 12er GS
    Von blue6 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 17:34
  3. Navi an der 1200er
    Von winni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 15:04
  4. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02