Ergebnis 1 bis 2 von 2

Wilbers-Beine mit Originalschrauben?

Erstellt von Hobestatt, 03.02.2013, 19:51 Uhr · 1 Antwort · 406 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard Wilbers-Beine mit Originalschrauben?

    #1
    Hallo,

    endlich habe ich es geschafft, die Wilbers-Beine, die schon seit fast zwei Jahren in der Garage liegen, einzubauen. Ist es richtig, dass die Schrauben vorne unten und hinten oben viel weiter in den Rahmenlöchern sitzen als bei dem Originalfahrwerk? Ich habe extra neue Schrauben bei BMW gekauft, wegen der Sicherung, aber irgenwie bin ich mir unsicher, ob das so richtig ist. Oder liefert Wilbers bei neuen Fahrwerken andere Schrauben mit?

    LG
    Jörg

  2. Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    526

    Standard

    #2
    Hallo Jörg,

    die Wilbers werden mit den O-Schrauben von BMW befestigt.
    Lediglich bei dem vorderen Federbein legt Wilbers bei Neu-Lieferung eine selbstsichernde Mutter für "oben" bei.
    Die bekommst Du aber überall im Fachhandel, ist eine M10 Mutter.
    Bei dem hinteren Federbein nicht die obere/untere Schraube verwechseln, unten ist Feingewinde M10 x 1,25, oben "Standard" Gewinde, M10 x 1
    Soweit ich mich errinnern kann ist die untere auch länger.


    Gruß
    Jean


 

Ähnliche Themen

  1. Regenhose für lange Beine
    Von sk1 im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 17:09
  2. Beine hochlegen und ausstrecken
    Von Heidekutscher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 11:44
  3. R 1200 GS Tieferlegen --> Beine zu kurz
    Von federrix im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 20:56
  4. Regenfahrt nasse Beine
    Von Boxer Bine im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 19:01
  5. ADV Beine
    Von gsulirt im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 11:52