Ergebnis 1 bis 8 von 8

Wilbers - Fb umbauen

Erstellt von nullhiki, 22.09.2013, 17:22 Uhr · 7 Antworten · 824 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    240

    Standard Wilbers - Fb umbauen

    #1
    Hallo an Alle!

    Ich möchte ein Wilbers - Federbein - Typ 640 - umbauen, d.h. von mechanischer Verstellung der Federvorspannung auf hydraulische . Hat das schon jemand selbst gemacht und kann mir sachkundige Tipps geben?

    Ich würde mich über Ratschläge freuen!

    Danke und Gruss

    nullhiki

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #2
    Ganz einfach: schick das Teil zu Wilbers und lass es umbauen-fertig. Selber wird das nix werden.

  3. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    240

    Standard

    #3
    Hallo Wolfgang!

    Lies bitte nochmal die Fragestellung durch! Das die Fa. Wilbers solche Umbauten macht, war mir durchaus vorher klar.

    Gruss nullhiki/ Michael

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #4
    Moin,

    ich weiss jetzt nicht, wo das Problem ist.

    - Federbein raus
    - Federlänge unter Vorspannung messen
    - Nutmuttern ab
    - untere Nutmutter durch Verstellhydraulik ersetzen
    - Federlänge wieder einstellen
    - Federbein einbauen

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich weiss jetzt nicht, wo das Problem ist.

    - Federbein raus
    - Federlänge unter Vorspannung messen
    - Nutmuttern ab
    - untere Nutmutter durch Verstellhydraulik ersetzen
    - Federlänge wieder einstellen
    - Federbein einbauen

    Frau oder Freundin fragen, ob sie die Feder beim Zusammenbau etwas zusammendrücken kann nicht vergessen

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.604

    Standard

    #6
    wo holst du dir die Hydraulik?? gibts die so zu kaufen?

  7. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    240

    Standard

    #7
    Hallo Ihr!

    Danke erstmal für die Antworten. Ich sah kein Problem, denke aber, dass man nie zuviel Wissen haben kann, sodern nur zuwenig. Die Hydraulikeinheit nehme ich aus dem von mir grade gefahrenen gleichartigen Fb. Der Sinn der Aktion ist, die benötigte Tieferlegung möglichst preisgünstig zu gestalten.

    Gruss nullhiki

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.604

    Standard

    #8
    ich spiele ebenfalls mit dem Gedanken das WhitePower-FB meiner MZ auf hydraulische Verstellungs umzubauen. mir ist es zu mühselig zum anpassen der Vorspannung jedesmal das Federbein auszubauen, auch wenn ich das mittlerweile in 20 min hinbekomme. Ja, ich hab nen Hakenschlüssel nur kommt man mit dem nicht ans Federbein ran.


 

Ähnliche Themen

  1. Blinkerrelais umbauen
    Von ri772ab im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 17:32
  2. Federn umbauen
    Von jepper56 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 18:24
  3. Motorradhebebühne umbauen
    Von Leo-HOL im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 23:34
  4. Federbeinverstellung umbauen????
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 17:51
  5. RDC Sensoren umbauen
    Von jensg2002 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 12:10