Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Windschild lackieren

Erstellt von Schimanski, 14.04.2009, 16:53 Uhr · 11 Antworten · 4.995 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    37

    Standard Windschild lackieren

    #1
    Hallo zusammen,
    ich habe mir ein gebrauchtes und ziemlich heruntergekommenes Windschild für meine 1200er GS zugelegt. Ich will es kürzen und damit hoffentlich den lästigen Verwirbelungen den Garaus machen. Das gute Stück ist voll milchiger Verfärbungen, die von Benzinspritzern verursacht worden sind. Ich nehme an, diese kann ich nicht mehr rauspolieren. Lange Rede kurzer Sinn: nach erfolger Kürzung wollte ich das Ding lackieren und frage mich jetzt:
    Aus welchem Material besteht das Windschild?
    Gibt es hier Leute, die es erfolgreich lackiert haben und mir Tipps geben können? Anschleifen oder nicht? Haftgrund? Lacksorte? Ich nehme an, Acryllack. Von welcher Seite wird lackiert? Innen oder aussen?
    Fragen über Fragen, die der Antworten harren!

    Schöne Grüsse
    Schimmi

  2. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #2
    schau doch mal hier:
    Windschild lackieren

    "wer suchet der findet"

    Gruß aus'm sonnigen Schwarzwald
    Duese

  3. Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    37

    Standard

    #3
    Ich gebe zu, dass ich nicht in sämtlichen Unterforen gesucht habe. Deshalb ist mir dieser Thread wohl entgangen. Allerdings beantwortet er keine einzige meiner Fragen. Ich weiss nur, dass es lackierte Windschilder gibt. Wie es gemacht wird, entzieht sich weiterhein meiner Kenntnis.

    Gruss zurück
    Schimmi

  4. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #4
    also wenn das so ist, dann würde ich doch mal bei den Kollegen die bereits lackiert haben, per PN nachfragen

    Gruß aus'm sonnigen Schwarzwald
    Duese

  5. Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    307

    Standard

    #5
    Wäre nicht schlecht wenn die die schon mal ein Windschild lackiert haben es hier posten würden.
    Mich würde es auch interessieren - spiele auch mit dem Gedanken ein übriges Windschild umzubasteln. Hab schon überlegt ob man so ein Windschild mit Folie bearbeiten könnte, wird jedoch sehr schwierig mit den Rundungen oder es gibt von Foliatec Carbonmatten die man mit einer bestimmten Flüssigkeit aufbringen kann. Hört sich alles sehr kompliziert an - deshalb wäre so ein Basteltipp von denen die sowas schon mal gemacht haben doch ganz nett.

  6. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #6
    Leutle Leutle ,

    lest Euch doch auch mal hier durch:

    Dekor-Folie

  7. Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    37

    Standard

    #7
    Die Menschen empfinden im allgemeinen eine große Freude an der Farbe. Das Auge bedarf ihrer, wie es des Lichtes bedarf.
    Johann Wolfgang von Goethe


    Versteh mich nicht falsch Tom, aber auch das hat nur sehr wenig mit lackieren zu tun. In Folie wickle ich morgens mein Butterbrot aber an mein Mopped soll Farbe. Und davon steht in deinem Link leider nix. An Folie denk ich erst, wenn gar nix mehr geht.

    Bitte komm mir jetzt nicht irgendjemand mit einem Beispiel, wo einer sein Windschild mit Schnitzereien oder ähnlicher Kunst verschönert hat.


    Schönen Abend
    Schimmi

  8. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #8
    Ich Dussel habe mir im Herbst das Windschild mit Bremsflüssigkeit versaut . Also musste was her. Da ich eh kürzen wollte, kam es ganz gelegen. Der Lacker hat festgestellt, dass das Material kein Lösungsmittel verträgt.
    Ich habe die Scheibe für ihn vorbereitet. Als er dann einen Auftrag in "schwarz" hatte, hat er die Scheibe gleich mit lackiert. Hat mich 'nen 10er gekostet.
    Guggst du: http://picasaweb.google.de/heinen.be...twasVerandert#

  9. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #9
    tach,

    auf jedenfall von innen lackieren,wegen steinschlägen,usw.

    ich hab es damals selber gemacht,von innen glasperlengestrahlt,und lackiert mit der dose.

    is total easy,du mußt sie nur mit einem "weichmacher" lackieren,wie bei kunststoffteilen.

  10. Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    307

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von granada Beitrag anzeigen
    tach,

    auf jedenfall von innen lackieren,wegen steinschlägen,usw.

    ich hab es damals selber gemacht,von innen glasperlengestrahlt,und lackiert mit der dose.

    is total easy,du mußt sie nur mit einem "weichmacher" lackieren,wie bei kunststoffteilen.


    Das ist doch schon mal ein klasse Tipp!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lackieren
    Von Metallmicha im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 11:07
  2. Windschild lackieren
    Von Kurvi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 09:26
  3. lackieren
    Von Hitter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 16:44
  4. Lackieren
    Von marvin59 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 19:41
  5. HP2 lackieren?
    Von air im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 13:32