Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Windschild pflegen/polieren/

Erstellt von 084ergolding, 28.12.2008, 17:32 Uhr · 39 Antworten · 23.871 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    82

    Standard

    #21
    Hi,
    ich benutze seit langem HM 10 Ultra Clean für meine Mopeds und das Auto.
    Bin durch einen Freund drauf gekommen, der sein Auto damit seit langem wäscht, da er kein Wasser vor dem Haus verwenden darf (nur Handwäsche, nie Waschstraße).
    Wasche mein Moped und Auto vorher ganz normal und benutze das Zeug nur zur Versiegelung und Pflege. Der Dreck geht leicht ab, Wasser perlt ab und das Moped glänz wie ein ......! Funzt auch auf der Scheibe super!
    Wer mehr über Ultra Clean wissen will, einfach Ultra Clean in Googele eingeben.

  2. Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    87

    Standard Scheibenversieglung

    #22
    Zitat Zitat von Red Dragon Beitrag anzeigen
    Hi Petro

    Hört sich Interessant an!!!
    Kannst mal einen Link einstellen, oder sagen wie das Zeug heißt???
    Da ich im Portal relativ neu bin, weiß ich nicht, ob ich Werbung für Produkte machen darf ??!!

    Dennoch: E Bay --> v 6 Perlway
    Rtl Shop u. E Bay --> number one

    Mit beiden Scheibenversieglungen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht!

    v6 Perlway benutze ich sogar beim Auto ( Stoßfänger vorne, Außenspiegel, Scheibe, ja sogar auf den Alufelgen --> Geil !! )

    Natürlich sind diese Mittel präventiv anzuwenden.
    Bei Kratzern sind andere Geschütze anzuwenden.

    Ist nur ein Tipp u. übernehme sonst keinerlei Haftung !!!!!!!!

    Gruß PetrO

  3. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Hi Angie,
    es gibt ein Poliermittel für Plastikteile. Hab ich auch zu Hause. Aber wie neu hab ich die Scheibe noch nie hinbekommen. Oder lags an meiner Ungeduld
    LG
    Gabi
    reiben, reiben, reiben.......

  4. hbokel Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    die Scheibe war wieder tip top, wie neu. Aber der hat sie bestimmt nicht über Nacht in Kukident gelegt. Da muss es noch was "Einfacheres" geben.
    Hallo,

    zu meinem neuen Windschild bekam ich von Touratech die Empfehlung, Armor-All Tiefenpfleger zu verwenden - und diese Empfehlung kann ich bestätigen. Die alte Original-Scheibe war nach der Behandlung wieder "wie neu" (zum neuen Windschild kann ich mangels Kratzer noch nichts sagen).

    Hier im Forum wurde das Mittel übrigens schon einmal empfohlen und der Erfolg bestätigt.

    Gruß
    Heinz

    P.S. Nein, ich bin mit dem Hersteller weder verwandt noch verschwägert.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken armor-all.jpg  

  5. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von 084ergolding Beitrag anzeigen



    Mein verkratztes Windschild habe ich mit dem Mittel "KSR-1 Spezial-Polierpaste" (gekauft bei ATU)
    gut wieder aufbereiten können. Dann störte mich allerdings der etwas "vermilchte" Kunststoff nach der Behandlung.

    Um das Windschild wieder richtig "klar" zubekommen, hab ich es einfach über Nacht in
    Kukident"-Lauge" eingelegt. Und siehe da...... wie neu !




    Ihr könnt ihn fragen nach ein paar Kukident-Tabs,

    oder beim DM für 1,95€ gibt´s die Tabs auch.


    Grüße Jan

    Funktioniert die Taktik auch bei getönten Scheiben bzw. hat das schonmal jemand ausprobiert ?

  6. Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    10

    Standard Windschild polieren

    #26
    Ich habe für meine Cabrio-Kunststoffheckscheibe ein Poliermittel von BMW. Da hat´s aber nicht sehr viel geholfen. Werde es demnächst mal am Windschild ausprobieren.
    Gruß an alle Polierer
    Bernd

  7. Julio Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Kusti Beitrag anzeigen
    Funktioniert die Taktik auch bei getönten Scheiben bzw. hat das schonmal jemand ausprobiert ?

    Nee lass das blos sein. Das Windschild ist danach
    klar durchsichtig......grins

  8. Julio Gast

    Ausrufezeichen

    #28
    HI zus.

    So nun gebe ich meinen Senf auch noch dazu.
    Ich nehme XERAPOL.
    Kratzer sind weg.
    Ein Vorteil : Ich brauche die Scheibe nicht abbauen.
    Nachteil Polieren Polieren Polieren Polieren .

  9. Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    10

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Als ich meine 1200er von der letzten Inspektion abholte, war der BMW-Händler so freundlich und hat sie mir gewaschen. Auch die Scheibe war wieder tip top, wie neu. Aber der hat sie bestimmt nicht über Nacht in Kukident gelegt. Da muss es noch was "Einfacheres" geben. Ich glaub, ich frag ihn mal. Vllt. einen spez. Reiniger??!!
    Moin Angie

    .... und, schon was in Erfahrung gebracht ????

    Grüße
    Frohwi

  10. Julio Gast

    Standard

    #30
    ....
    Das hätte ich auch gerne gewust.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute will ich mal ein paar Vorurteile pflegen...
    Von Oliver-HH im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 17:10
  2. Reißverschlüsse pflegen
    Von AmperTiger im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 23:00
  3. Gelbe Sitzbank - wie pflegen?
    Von Fi156 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 19:49
  4. BMW Gepäckrolle Verschluß pflegen
    Von ED im Forum Zubehör
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 10:38
  5. Felgen Polieren
    Von Wasserhund im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 10:08