Ergebnis 1 bis 6 von 6

Windschutzscheibe trüb

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 12.07.2010, 19:09 Uhr · 5 Antworten · 1.614 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard Windschutzscheibe trüb

    #1
    Hallo zusammen,

    beim Tanken ist meinem Nebenmann der Schlauch abgerutscht und hat meine Q mit edelstem hochoktanigem geduscht.
    hab zwar was geht gleich abgewischt, aber die Scheibe ist jetzt an ein paar stellen trüb/milchig.

    bevor ich hier ewig probiere, hat jemand einen Tip, wie man das am besten wieder wegbringt?

    Danke im Voraus

  2. Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    79

    Standard

    #2
    ALso da wird es schwer.....

    Die Scheibe ist aus Polycarbonat ( Makrolon) ,daselbe Material wird auch bei CD und DVD's verwendet.

    Ob diese Scheibe nun durch einen Schutzlack versiegelt ist oder aus reine Rohware, ist mir nicht bekannt.

    Es gibt eigentlich nur Iso Propanol das zur Reinigung für Polycarbonate ungefährlich ist.

    Das einzige Hilfsmittel das evt. den Weislichen Fleck wegbekommt sollte die Polier-Flüssigkeit sein ,die jeder Handyladen hat um die Displays zu reinigen( Polieren) .Name unbek. aber dabei handelt es sich un eine 5 G Tube in Grün.

    Sollte das nicht mehr gehen wird wohl der Sprit sich in den Kunstoff eingefressen haben.

    Dann rate ich dir in eine Kunstoffverarbeitende Werkstatt zu gehen -die können Polycarbonat Kaltgas Polieren.

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Brumfiz Beitrag anzeigen
    Das einzige Hilfsmittel das evt. den Weislichen Fleck wegbekommt sollte die Polier-Flüssigkeit sein ,die jeder Handyladen hat um die Displays zu reinigen( Polieren) .Name unbek. aber dabei handelt es sich un eine 5 G Tube in Grün.
    vermutlich meinst du
    http://www.xerapol.de/

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    wie schon ganz oft geschrieben, ich hatte das auch und habe es mit einer Autopolitur für ältere Lack von Nigrin, Rex oder wem auch immer vollständig weg bekommen

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    beim Tanken ist meinem Nebenmann der Schlauch abgerutscht und hat meine Q mit edelstem hochoktanigem geduscht.
    evtl zahlt es die private Haftpflicht von dem Verursacher?

    mfg

  6. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #6
    oder ganze Scheibe gründlich polieren, dabei kann es sein, dass sie insg. etwas milchig wird, der Trick hierbei dann => ein paar Stunden in ein Bad mit Wasser + Corega-Tabs einlegen, eh voila... blitzsauber und klar !


 

Ähnliche Themen

  1. Adv. Windschutzscheibe
    Von Woidl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 18:09
  2. Windschutzscheibe tönen
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 23:17
  3. Windschutzscheibe an GSA
    Von smeller001 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 04:43
  4. windschutzscheibe
    Von Mato_X im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 22:18
  5. Windschutzscheibe
    Von ZTS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 15:12