Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Wochenendbastlerei

Erstellt von Browser, 22.01.2011, 23:33 Uhr · 28 Antworten · 8.829 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard Wochenendbastlerei

    #1
    Habe dieses WE mal einige Bastelstunden an meiner R 1200 GS 04 verbracht.
    Motorschutzbügel und Tankschutzbügel angebaut mit Nebelscheinwerfern, geschalten über Autoswitch und Kontrolleuchten für Nebelscheinwerfer und Bordsteckdose (Bordsteckdose und Navi über eigenen Schalter damit man auch ohne Zündung Spannung hat deshalb auch Kontrolleuchte)
    Wasserdichtes Solarthermometer verbaut (da meine GS noch kein originales Aussenthermometer hat)
    Fühler von Thermo unter Schnabel an Orig. Stelle angebracht.
    Anbei einige Bilder

    Browser
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bdsc08196.jpg   bdsc08199.jpg   bdsc08208.jpg  

  2. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard Noch Bilder

    #2
    Noch Bilder
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bdsc08211.jpg   bdsc08214.jpg   bdsc08215.jpg  

  3. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #3
    Wunderbar gelöst, besonders die Thermometerhalterung! Ist das Thermometer auch Spritzwasser geschützt?

  4. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #4
    Das Thermometer ist vollkommen Wasserdicht IP 68

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Browser Beitrag anzeigen
    Habe dieses WE mal einige Batelstunden an meiner R 1200 GS 04 verbracht.
    Motorschutzbügel und Tankschutzbügel angebaut mit Nebelscheinwerfern, geschalten über Autoswitch und Kontrolleuchten für Nebelscheinwerfer und Bordsteckdose (Bordsteckdose und Navi über eigenen Schalter damit man auch ohne Zündung Spannung hat deshalb auch Kontrolleuchte)
    Wasserdichtes Solarthermometer verbaut (da meine GS noch kein originales Aussenthermometer hat)
    Fühler von Thermo unter Schnabel an Orig. Stelle angebracht.
    Anbei einige Bilder

    Browser
    huiii, fein. woher stammt der montagewinkel? eigenbau? hast du bilder von den
    kontroll led in aktion, sieht man die ausreichend gut? kontroll led wollte ich
    mir auch mal ranpacken.

  6. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    huiii, fein. woher stammt der montagewinkel? eigenbau? hast du bilder von den
    kontroll led in aktion, sieht man die ausreichend gut? kontroll led wollte ich
    mir auch mal ranpacken.
    Ja der Montagewinkel ist eigenbau ALU 2 mm
    Die LED's sind sehr gut sichtbar durch LED Halterungen mit Fresnellinsen, aber auch im Dunkeln nicht zu hell(nach meinem empfinden)

  7. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    106

    Standard

    #7
    hi, von wem ist denn das Thermometer?

  8. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von smartcabi Beitrag anzeigen
    hi, von wem ist denn das Thermometer?
    Conrad

  9. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Browser Beitrag anzeigen
    Conrad
    sehr schön gemacht kompliment

    aber wer ist dieser conrad

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von smartcabi Beitrag anzeigen
    hi, von wem ist denn das Thermometer?
    Conrad: VOLTCRAFT SLT-10 SOLAREINBAUTHERMOMETER 9,95 EYPO


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte