Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 67

Wunderlich Klappenkiller

Erstellt von Bolle1188, 07.05.2012, 22:58 Uhr · 66 Antworten · 19.561 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von mulicard Beitrag anzeigen
    Btw, welche Mopeds haben denn nen "flachschieber" im Auslass/Krümmer?!?

    Greetz,

    Muli
    Aprilia RS 250 !

  2. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Ich hab' das mal geprüft. Wenn der Klappenmotor kaputt ist, gibt es keine Fehlermeldung in FID, sondern es wird eine im Fehlerspeicher abgelegt. Das wird dann wohl auch bei ausgebautem Stellmotor so sein.
    Ich hab ja auch nicht den Motor ausgebaut sondern nur die beiden Züge am Motor ausgehängt!

    Der Stellmotor tut also nach wie vor seinen Dienst.

    Warum sollte da eine Fehlermeldung entstehen ?!?

  3. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von mulicard Beitrag anzeigen
    Ich hab ja auch nicht den Motor ausgebaut sondern nur die beiden Züge am Motor ausgehängt!

    Der Stellmotor tut also nach wie vor seinen Dienst.

    Warum sollte da eine Fehlermeldung entstehen ?!?
    Weil der Stellmotor nach dem Einschalten der Zündung einmal die beiden Anschläge anfährt, zwecks Kalibrierung derselben. Das hört man am Klick-Klack direkt nach dem Einschalten der Zündung. Wenn dabei der ESD abgenommen wird, sieht man es auch sehr schön.

  4. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    .... zwecks Kalibrierung ..,.,
    ?!?

    ...und wenn die Züge ausgehängt sind merkt das der Motor? ???

    Oder befinden sich an den beiden Anschlägen der Klappe etwa Sensoren?!?

  5. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von mulicard Beitrag anzeigen
    ?!?

    ...und wenn die Züge ausgehängt sind merkt das der Motor? ???

    Oder befinden sich an den beiden Anschlägen der Klappe etwa Sensoren?!?
    So etwas funktioniert heutzutage über die Stromaufnahme der Motoren

  6. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    So etwas funktioniert heutzutage über die Stromaufnahme der Motoren
    Du meinst also wenn die Stellmotoren keine Züge (wiedererstand) zum stellen haben merkt das die Elektronik da weniger Saft abgenommen wird?

    Könnte ja sein - aber kann hier jemand SICHER sagen ob in diesem Fall etwas im Fehlerspeicher abgelegt wird?

    Falls ja wär's mir trotzdem Wurscht.
    Is ja mein Moped :-)

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #37
    Üblicherweise fahren die Stellmotoren bis an den jeweiligen Endanschlag und erkennen diesen über die erhöhte Stromaufnahme durch Blockade des Motors.

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Üblicherweise fahren die Stellmotoren bis an den jeweiligen Endanschlag und erkennen diesen über die erhöhte Stromaufnahme durch Blockade des Motors.
    Genauso dürfte es auch in diesem Fall sein, ohne natürlich die konkreten Softwarealgorithmen der Motorsteuerung bezüglich Auspuffklappe in diesem Falle zu kennen.

  9. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Üblicherweise fahren die Stellmotoren bis an den jeweiligen Endanschlag und erkennen diesen über die erhöhte Stromaufnahme durch Blockade des Motors.
    Habe das Teil heute bei 10tkm Service zerlegt. Es ist wie Wolfgang schreibt - Kalibrierung der Endstellungen wird über Stromaufnahme durchgeführt.

    Jetzt zum unsachlichen Teil:
    Es klingt einfach saugeil mit ausgehängtem Seil, ohne spürbar lauter zu werden!!!

    Eigentlich wird nur das Patschen beim Gaswegnehmen viel deutlicher und es "röhrt" mehr wenn man vom Gas geht. Sonst habe ich keinen Unterschied bemerkt.

    Leider habe ich keine Geräuschmessung durchgeführt und auch die Winkelstellung in Abhängigkeit von der Drehzahl habe ich nicht gemessen - ich werde halt auch alt.

    Wie auch immer, ich werde mein Gasklappenseil weiterhin ausgehängt lassen.


    vG,
    Lupusz

  10. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #40
    @Lupusz

    Hast du mal die Höchstgeschwindigkeit getestet ?

    Bei meinem Bekannten war an der FZ1000 mal die Klappe defekt und ich hab ihn auf der Autobahn mit meiner 650er gnadenlos abgehängt.


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESD Wunderlich?
    Von MacZep im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 18:28
  2. Tankrucksack Wunderlich, Sitzbank Wunderlich
    Von motorradfahrer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 00:44
  3. Warum Wunderlich Wunderlich heißt
    Von B.E.P. im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 11:31
  4. ABE von Wunderlich
    Von wasches im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 11:38
  5. wunderlich HP2
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 08:54