Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67

Wunderlich Klappenkiller

Erstellt von Bolle1188, 07.05.2012, 22:58 Uhr · 66 Antworten · 19.584 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von noigler Beitrag anzeigen
    So gefühlsmäßig ist im ersten drittel mehr und gleichmäßiger Schmagges.
    Also hat sich alle mal rentiert.
    Miß einmal exakt mit der Stoppuhr die Beschleunigungszeit im 6. Gang von 2000U/min auf 5000U/min.
    Ich habe es mit einem Datenlogger gemacht und bei mir scheint es, als ob ein wenig "Schmagges" im unteren Bereich verloren gingen. Es dauerte zwei Sekunden länger mit offener Klappe, aber vielleicht ist das nur bei mir so.

    Subjektiv kam es mir durch den SCHÖNEREN KLANG auch nach deutlich mehr Leistung vor...


    vG,
    Lupusz

  2. Momber Gast

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Lupusz Beitrag anzeigen
    Subjektiv kam es mir durch den SCHÖNEREN KLANG auch nach deutlich mehr Leistung vor...
    Das nennt man Psycho-Akustik. Heerscharen von Hi-Fi Händlern leben davon

  3. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    23

    Standard Fehlerspeicher

    #53
    Nach einigen Wochen mit Ausgehängter Abgasklappe und dem nun erfolgten 30tkm Service beim kann nun meine 5cent zu diesem Thema liefern.
    Es knattert mehr, es böllert mehr, es brummelt mehr.
    Ob's auch schmackes bringt kann ich dank fehlendem Leistungsprüfstand nicht beurteilen. Wie einige Vorredner schon erwähnt haben kann die Akustik das Gefühl täuschen und Subjektives Empfinden soll doch jeder selbst testen.
    Das Aushängen ist absolut easy und in 5 min erledigt. Beim einschalten der Zündung hört man dann gelegentlich dass der Stellmotor die angesprochenen Endanschläge sucht, welche wegen der Ausgehängten Züge zumindest nicht mehr dort sind wo er sie erwartet.
    Der hat mir dann beim Service über 250 Fehlermeldungen der Abgasklappe in der Bordelektronik löschen müssen.
    Selbstversuch beendet, die Züge sind "vorerst" wieder im Originalzustand, Schäden nimmt das System aber bestimmt keine.

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #54
    Hi. So lange kein Vorher / Nacher Diagramm erstellt wird ist alles in Richtung Leistung nur Vermutung. Ich würde es so belassen, mit Klappe.

  5. Momber Gast

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von push Beitrag anzeigen
    Der hat mir dann beim Service über 250 Fehlermeldungen der Abgasklappe in der Bordelektronik löschen müssen.
    lol
    Das hat sich ja gelohnt!
    Ein Problem ist das aber nur dann, wenn dadurch im Fehlerspeicher kein Platz mehr für wirklich wichtige Nachrichten ist.

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Daumen runter

    #56
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    lol
    Das hat sich ja gelohnt!
    Ein Problem ist das aber nur dann, wenn dadurch im Fehlerspeicher kein Platz mehr für wirklich wichtige Nachrichten ist.
    Hallo, meinst du, da stehen 250 gleiche Einträge untereinander und brauchen Speicherplatz?...

    Da steht dann vieleicht:
    Fehler Abgasklappe unplausibel (oder so, )
    Fehlerhäufigkeit: 250,
    Fehler: Statisch
    Des lässt sich so schnell löschen wie ein Fehler

  7. Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    #57
    Hallo, hat den jemand mal so einen Klappenkiller verbaut? Mich würde interessieren wie er verbaut wird und wie es klingt und fährt. Preis wäre mir egal!

  8. Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    #58
    Servus alle miteinander, zum Thema ABGASKLAPPE: wenn jemand diese enfernt vom org.Teil. Schweißpunkt von der Schraube abschleifen, Schraube rausdrehen und die leicht ovale Scheibe mit dem Hammer durch den Schlitz der Achse vorsichtig rausklopfen. Fertig. Alles zusammen bauen, bollern im Standgas. Betriebserlaubniss ?? ist alles im Orginal zu sehen . Arbeitszeit je nach Werkzeug- Feile oder Dreml ca. 1 Std.= die ersparte Kohle gibt man im Biergarten aus. Prost

  9. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #59
    1 Stunde...?

    Motor der Klappensteurung ausbauen (1 Schraube) Box öffnen, Züge aushängen, Box wieder schließen und wieder mit einer Schraube am Rahmen einbauen.
    Arbeitszeit 10 Minuten und von aussen nicht erkennbar...

    (Bleiben 50 Minuten zum Bierchentrinken oder fahren)

    :P

  10. Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    #60
    Mich hätte halt nur mal interessiert, wer mit "ohne Klappe" fährt und mir den Unterschied im Klang mit und ohne Klappe beschreiben kann. Macht das wirklich noch was aus?


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESD Wunderlich?
    Von MacZep im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 18:28
  2. Tankrucksack Wunderlich, Sitzbank Wunderlich
    Von motorradfahrer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 00:44
  3. Warum Wunderlich Wunderlich heißt
    Von B.E.P. im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 11:31
  4. ABE von Wunderlich
    Von wasches im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 11:38
  5. wunderlich HP2
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 08:54