Ergebnis 1 bis 10 von 10

Wunderlich Schneeketten

Erstellt von bigben92, 26.01.2011, 17:24 Uhr · 9 Antworten · 2.507 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard Wunderlich Schneeketten

    #1
    Ich hab eine Frage zu den Schneeketten von Wunderlich bzw. Staudacher (sind ja eig die gleichen)...
    Falls die jmd von euch hat, würde mich interessieren, wie ihr die befestigt, bei mir Schlagen die nämlich immer und ich bekomm sie einfach nicht fest genug...ich hab die Sorge, das die Kette mir eine Unwucht in den Reifen schlägt
    Ein Foto wäre auch nicht schlecht, damit ich mir das anschauen kann
    Außerdem würde mich auch interessieren, wie viel ihr mit den Ketten fahrt und ab welchem Straßenzustand ihr sie aufzieht

    lg Ben

  2. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #2
    Bin ich hier echt der einzige Verrückte, der mit Schneeketten durch die Gegend fährt???

    lg Ben

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #3
    Also, zunächst mal. Schneeketten lege ich eigentlich immer bei Schnee an

    Ich habe bei meiner Ural noch das Problem, dass zwischen Kardan und Reifen nicht genug platz für die Kette ist Und ob ich Lust habe, mir für die paar Male im jahr ein Extra-Winterrad zu organisieren oder meins immer umzuspeichen???? Grmpf.

    Wenn du mal daran denkst, würdest du mir einen Gefallen tun, wenn du mal messen würdest, wie sehr die Ketten auftragen an der Seite.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    wieso rufst nicht bei Staudacher mal an....die werden es wissen.
    und ich glaube nicht, dass eine lockere Kette deinem Reifen irgendwas antut.

  5. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    Bin ich hier echt der einzige Verrückte, der mit Schneeketten durch die Gegend fährt???

    lg Ben
    Sonst fällt mir nur noch das Forumsmitglied "Biker Lars" ein...

    Schau Dir mal diese Seite an: http://motorang.com/staudacher/index.htm

    Eigentlich sollte da alles stehen, was Du wissen willst.
    Vermutlich hast Du die Kette nicht richtig gespannt/nachgespannt.
    Wenn Dir das auch nicht weiterhilft, mach's wie der Tiger geraten hat: Ruf' an!

    Gruß
    Doug

  6. Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    84

    Standard Schneeketten

    #6
    Die Dinger passen so einfach nicht. Ich hatte mich auch darüber gewundert, dass da nichts zu geschrieben stand. Du hast eigentlich 4 Optionen.
    1. nicht kaufen
    2. eine Distanzscheibe und längere Radschrauben kaufen, da sieht es aber mit den Bremsbelägen ein wenig doof aus.
    3. Rad umspeichen lassen
    4. nicht kaufen und Smartrad einbauen, dafür brauchst Du aber ein Gespann und musst Dir dann noch Gedanken über das Vorderrad sowie Beiwagenrad machen.

    Gruß

    Cosmo

  7. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #7
    Hallo Ben,

    ich glaube im aktuellen Tourenfahrer steht ein Bericht über Schneeketten für Motorräder, habe mir den aber nicht durchgelesen. Vielleicht steht da auch was über die Montage drin.

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Also, zunächst mal. Schneeketten lege ich eigentlich immer bei Schnee an

    Ich habe bei meiner Ural noch das Problem, dass zwischen Kardan und Reifen nicht genug platz für die Kette ist Und ob ich Lust habe, mir für die paar Male im jahr ein Extra-Winterrad zu organisieren oder meins immer umzuspeichen???? Grmpf.

    Wenn du mal daran denkst, würdest du mir einen Gefallen tun, wenn du mal messen würdest, wie sehr die Ketten auftragen an der Seite.
    Also des mit dem Messen ist nich ganz so einfach, denn je nach Reifentyp liegen die verschieden auf dem Reifen und bei jeder Montage verrutschen sie auch leicht, aber da sie sehr schlank bauen, reicht eine handbreite eig aus...ich hab extra eine Distanzscheibe eingebaut und trotzdem schleifen sie noch leicht am Kardantunnel, is aber auch verdammt eng bei der R 80 GS

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wieso rufst nicht bei Staudacher mal an....die werden es wissen.
    und ich glaube nicht, dass eine lockere Kette deinem Reifen irgendwas antut.
    Falls ich des jetz nich gelöst bekomm, ruf ich da mal an...

    Zitat Zitat von Doug Piranha Beitrag anzeigen
    Sonst fällt mir nur noch das Forumsmitglied "Biker Lars" ein...

    Schau Dir mal diese Seite an: http://motorang.com/staudacher/index.htm

    Eigentlich sollte da alles stehen, was Du wissen willst.
    Vermutlich hast Du die Kette nicht richtig gespannt/nachgespannt.
    Wenn Dir das auch nicht weiterhilft, mach's wie der Tiger geraten hat: Ruf' an!

    Gruß
    Doug
    die Seite hab ich schon seeehr ausgiebig studiert des hat mich auch auf die lebensmüde Idee mit dem Motorradfahren im Winter gebracht xD

    Zitat Zitat von cosmo Beitrag anzeigen
    Die Dinger passen so einfach nicht. Ich hatte mich auch darüber gewundert, dass da nichts zu geschrieben stand. Du hast eigentlich 4 Optionen.
    1. nicht kaufen
    2. eine Distanzscheibe und längere Radschrauben kaufen, da sieht es aber mit den Bremsbelägen ein wenig doof aus.
    3. Rad umspeichen lassen
    4. nicht kaufen und Smartrad einbauen, dafür brauchst Du aber ein Gespann und musst Dir dann noch Gedanken über das Vorderrad sowie Beiwagenrad machen.

    Gruß

    Cosmo
    Ich hab die 2. Möglichkeit, aber die originalen Radschrauben haben auch gepasst und des mit der Bremsscheibe is auch nich so wild...

    Zitat Zitat von Leo-HOL Beitrag anzeigen
    Hallo Ben,

    ich glaube im aktuellen Tourenfahrer steht ein Bericht über Schneeketten für Motorräder, habe mir den aber nicht durchgelesen. Vielleicht steht da auch was über die Montage drin.
    die Ausgabe hab ich und den Bericht hab ich auch gelesen...da stand aber nix zur Montage

    lg Ben

  9. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #9
    warum keine Spikes?
    Mefo kann ab Feb. wieder liefern oder eben Schraub-Spikes.
    Ca. 200 pro Reifen und ab. Haut echt super hin, kein Wegrutschen, nur irre Spaß.
    Werner

  10. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von sandfloh Beitrag anzeigen
    warum keine Spikes?
    Mefo kann ab Feb. wieder liefern oder eben Schraub-Spikes.
    Ca. 200 pro Reifen und ab. Haut echt super hin, kein Wegrutschen, nur irre Spaß.
    Werner
    wär eig end geil, nur !.sind sie hier in Deutschland verboten und 2.ist die Straße doch meistens eh gleich wieder frei...da macht es auch keinen Spaß die Spikes jedes Mal wieder raus zu machen...
    aber wenn ich mal nach Norwegen auf die Fjord Rallye fahr, dann kommen die zum Einsatz

    lg Ben


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Verkaufe Bild, Schneeketten, Alufelgen
    Von dakarfahrer87 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 16:35
  2. Biete Sonstiges Schneeketten zB für A-Klasse
    Von olafk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 13:28
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 22:37
  4. Schneeketten/Winterreifen auf r 80 gs???
    Von bigben92 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 14:43
  5. Schneeketten für 1200 GS??
    Von Placebo im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 10:31