Ergebnis 1 bis 6 von 6

Xenon Lampen flackern

Erstellt von mar1kus, 17.08.2010, 22:46 Uhr · 5 Antworten · 1.037 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard Xenon Lampen flackern

    #1
    Hallo Biker,

    ich habe an meiner GS 2 Hella Mico DE Xenon Scheinwerfer montiert. Jeder Scheinwerfer ist über ein Vorschaltgerät ausgestattet.
    Nun habe ich das Problem, dass die Scheinwerfer flackern. Wenn die Lampen eine Zeit lang brennen wird das Flackern weniger bzw. hört sogar ganz auf. Einen Wackelkontakt kann ich daher so gut wie ausschließen, auch deswegen weil ich, wenn ich im Stand an allen Kabeln wackel kein Flackern auftritt.

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee woran es liegen kann.

    Gruß Markus

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #2
    Hallo Markus,

    auf keinen Fall flattern lassen - das zerstört die Vorschaltgeräte !
    Wie sind die Vorschaltgeräte ans Bordnetz angebunden ?
    Z.B. erst das Motorrad starten und ein wenig warten, bis sich die Batterie vom Start erholt hat und dann erst die Zusarzscheinwerfer einschalten.

    Sie sollten möglichst niederohmig (=wenige Stecker, kurze Leitungen mit ausreichenden Querschnitt) angebunden und per Relais geschaltet werden.

    Gruß

    Dietmar

  3. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #3
    Hallo, danke für deine Info.
    Die Scheinwerfer sind mit Relais angeschlossen. Die Kabel sind aber alle relativ dünn.
    Einen Wackelkontakt kann ich 100%ig ausschließen, da ich zwischenzeitlich alle Verbindungen gelötet habe und sie noch immer stark flackern.
    Das das Flackern aufhört stimmt auch nicht, offenbar gehen die Scheinwerfer nur ganz aus.

  4. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #4
    .

    Nachdem die Grundvoraussetzungen abgecheckt sind würde ich auf die Brenner tippen, die ja einem ständigen Alterungsprozess unterworfen sind, was das Vorschaltgerät normalerweise über einen begrenzten Bereich gut ausregeln kann. Weniger wahrscheinlich dass beide Vorschaltgeräte denselben Fehler zeigen, aber frühe Brennerfehlfunktionen hat es auch häufiger in der PKW-Serienausstattung gegeben, das Flattern hier eine typische Erscheinung für Produktionssausreißer.


    Gruss aus Köln



    .

  5. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #5
    Was genau sind die Brenner an dem ganzen System?

    Morgen gehts auf lange Tour, da ich das Flackern nicht abgestellt bekomme (im Gegenteil, es wird immer schlimmer) hab ich einfach mal nen Schalter dazwischen geklemmt und kann sie jetzt getrennt vom Fernlicht schalten.

  6. supermotorene Gast

    Standard

    #6
    HI, falls Du Vorschaltgeräte benötigst, bei mir gibts welche.
    Gruß Rene


 

Ähnliche Themen

  1. Klicken und Klackern Zicken und Flackern
    Von mso1340 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 09:31
  2. Kein Strom aber Zahlenteile flackern
    Von 1bmwgs1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 10:07
  3. H1 Lampen - Fotos
    Von Madman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 11:38
  4. Flackern der Ölkontrolleuchte
    Von Biting Cock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 23:58
  5. Lampen Blitzen auf !
    Von GS-Neuling im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 20:41