Ergebnis 1 bis 8 von 8

YT Folgevideo blockieren.

Erstellt von mr.blues, 08.02.2016, 08:05 Uhr · 7 Antworten · 694 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Frage YT Folgevideo blockieren.

    #1
    Hallo!

    Weiß jemand wie das funktioniert?
    Meine Suche nach dem Haken dauert nun schon gefühlt ewig...

    Zur Erklärung:
    Ich verlinke meine YT Kanal Videos auf meine Website, oder hierhin und nach
    Ablauf des Films kommt der nächste...allerdings nicht von mir gewollte...
    Das will ich unterbinden - ich bin mit manchem nicht einverstanden,
    was da dann gezeigt wird...

    Ist das hier überhaupt der richtige Platz für so eine Frage?

    cu
    Stefan

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Vielleicht auf einer Plattform für Homepages oder Videos, oder gar bei der Platform nachfragen auf die Du Deine Videos stellst. Mit 'nem Mopped hat es jedenfalls nichts zu tun.
    Was ich aber gut finde ist, dass es Dir nicht egal ist.
    gerd

  3. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #3
    es gibt mindestens 2 Moeglichketen ueber die divesen Paramete:
    du kannst z.B. mit loop=1 dein Video in einer Endlosschleife zeigen. eine andere Moeglichkeit ist, mit rel=0 die Anzeige von 'related videos' abzuschalten.

    http://www.youtube.com/v/VIDEO_ID?ve...3&loop=1&rel=0

    http://www.youtube.com/v/VIDEO_ID?version=3&rel=0

    letztendlich lebt eine Community wie YouTube aber davon, dass auch andere Videos gezeigt werden. vielleicht findet ja auch mal jemand deine Videos am Ende eines anderen Videos....

  4. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    es gibt mindestens 2 Moeglichketen ueber die divesen Paramete:
    du kannst z.B. mit loop=1 dein Video in einer Endlosschleife zeigen. eine andere Moeglichkeit ist, mit rel=0 die Anzeige von 'related videos' abzuschalten.

    http://www.youtube.com/v/VIDEO_ID?ve...3&loop=1&rel=0

    http://www.youtube.com/v/VIDEO_ID?version=3&rel=0

    letztendlich lebt eine Community wie YouTube aber davon, dass auch andere Videos gezeigt werden. vielleicht findet ja auch mal jemand deine Videos am Ende eines anderen Videos....
    Vielen Dank für dein Versuch mir bei meinem Anliegen zu helfen...allerdings muss ich feststellen
    das mein Horizont gerade ein wenig zu niedrig ist...

    Wo setze ich die Parameter meiner Video URL ein, um z.B. meinen Film im Dauerloop zu zeigen?

    Zeig mir doch mal anhand des realen Links "https://youtu.be/6ika4oUC2lU"
    die Zusammensetzung der Linkerweiterung...

    ...die dann als (Komplett-)Link in die Bearbeitungszeile meiner Website eingesetzt werden muss (so nehme ich an...)

    Oder verändere ich direkt in YT den Link? Da geht das doch gar nicht...


    Natürlich gebe ich dir mit dem Einwand recht, das die Community nur so funktioniert, aber es gibt nun mal
    Inhalte deren Sinn ich nicht verstehe (wie z.B. "krasse Bestrafung"..."schluß mit dem beef"...usw) und
    bisweilen nicht toleriere...schon gar nicht, wenn die anderen dann "krasse Kohle" mit absolutem Blödsinn machen.

    Könnte ich die Folgevideos nach meinem Gedanken eingrenzen...überhaupt kein Problem...

    Sorry für das Nerven.
    cu
    Stefan

  5. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Vielleicht auf einer Plattform für Homepages oder Videos, oder gar bei der Platform nachfragen auf die Du Deine Videos stellst. Mit 'nem Mopped hat es jedenfalls nichts zu tun.
    Was ich aber gut finde ist, dass es Dir nicht egal ist.
    gerd
    Du hast recht...im Grund hat das erstmal nichts mit Mopeds zu tun.
    Aber wie wirst du dich freuen, wenn du dir mal (zufällig) ein Filmchen von mir anschaust und dann

    "nix vom krassen beef der gang", oder "ich geh döner"

    im Nachgang siehst, wenn du dich gerade fragst, "wie hat dieser Kerl...der mr.blues...so einen künstlerisch wertvollen
    Film produzieren können, an dem sich selbst ein Wenders oder Tarantino hätten messen lassen können"

    Spaß beiseite...ich wußte nicht wen ich fragen sollte...YT hat nicht geantwortet...

    cu
    Stefan

  6. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #6
    vielleicht verstehe ich nicht genau, was Du willst. Aber da gibt es rechts ein Voranzeige der nächsten Videos. Da oben drüber ist ein Schalter, der in einer Stellung das automatische Nachladen des nächsten Videos verhindert.

  7. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von judex Beitrag anzeigen
    vielleicht verstehe ich nicht genau, was Du willst. Aber da gibt es rechts ein Voranzeige der nächsten Videos. Da oben drüber ist ein Schalter, der in einer Stellung das automatische Nachladen des nächsten Videos verhindert.

    ...ja, den gibt es für den User, der gerade ein Video bei YT ansieht.
    Der kann entscheiden ob "autoplay" oder nicht.

    Ich möchte schon im vorherein den "autoplay" Modus ausschalten, wenn ich mein (eigenes) Video auf meiner (eigenen) Website, oder
    hier im Forum verlinke.
    Meine Gründe habe ich oben geschildert.

    cu
    Stefan

  8. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    ...Zeig mir doch mal anhand des realen Links "https://youtu.be/6ika4oUC2lU" ...
    gerne. Allerdings scheint das hier im Forum bei der Einbettung über die Video-Tags nicht zu klappen. Auf deiner eigenen Webseite, wenn du den Code selber kontrollierst, sollte es kein Problem sein.

    die VideoID deines YouTube Films ist 6ika4oUC2lU
    und wenn du diesen Film auf seiner eigenen Webseite einbetten willst dann wirst du das - hoffentlich - per Inline-Frame (iFrame) machen, die als Quelle (source, src) einen Link auf Youtube gesetzt hat, also z.B. "http://www.youtube.com/embed/6ika4oUC2lU" - allerdings ohne die Anführungszeichen. das ist die Standardversion, mit 'related Videos'.

    wenn du ohne 'related Videos' einbetten willst wäre der Link "http://www.youtube.com/embed/6ika4oUC2lU?rel=0" (hab ich oben auch falsch getippt, es muss ein ? und kein & zwischen der ID und dem ersten Parameter sein)

    Eine Endlosschleife wäre demnach "http://www.youtube.com/embed/6ika4oUC2lU?loop=1&playlist=6ika4oUC2lU". da das bei meinem Selbstversuch nicht geklappt hat habe ich nochmals bei YouTube nachgeschaut und es ist wohl so, dass einige Player (Browser) die Loop-Option nur zusammen mit der 'PLaylist' Option verstehen, bei einem einzelnen Video kann man aber ganz einfach die VideoID als Playlist angeben. dieser weitere Parameter wird dann vom ersten mit dem & getrennt.

    Hier kannst du mal gucken, wie das alles aussieht: http://2-3-59.com/about.html

    Gruß

    frank


 

Ähnliche Themen

  1. Blockieren der Hinterradbremse bei R1200GS
    Von r1200gsunfall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 22.05.2016, 15:33
  2. Vorderrradbremsen blockieren!
    Von Flaschner im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 13:40
  3. Kann das Hinterrad blockieren???
    Von Struwie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 19:44
  4. wenn 2 Pkw's die Autobahn blockieren
    Von Moni70 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 16:29