Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Zusatz-Lampen ausgefallen

Erstellt von BergischJung, 05.10.2013, 10:45 Uhr · 24 Antworten · 3.946 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #11
    Hallo Rainer,

    da ist wahrscheinlich das Relais defekt, da du auf 86 nur 3,6V hast und wenn du die Leitung vom Relais abziehst, haste 12V. Schätze das die Wicklung der Spule nen Defekt hat... Neues Relais rein und sollte wieder gehen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  2. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #12
    So mache ich es. Danke!!!!
    Beste Grüsse
    Rainer

  3. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #13
    Hallo Leute,

    neues Relais ist drin. Trotzdem klappt es noch nicht so richtig:
    Zwar geht das Zusatzlicht wieder, aber schalte ich ein paar mal kurz hintereinander ein und aus, bleibt es dunkel.
    Nach einer kurzen Zeitspanne geht es wieder.
    Folgendes habe ich gemessen:

    Schalter auf off:
    Relaisklemme 30 =12 V
    86 = 3,7 V
    85 = 0 V
    87 = 0 V

    Schalter auf on, Zusatz-Licht ist an:
    Relaisklemme 30 =12 V
    86 = 3,7 V
    85 = 0 V
    87 = 12 V

    Schalter auf on, Zusatz-Licht geht nicht:
    Relaisklemme 30 =12 V
    86 = 3,7 V // Kabel abgezogen: an Klemme 86=3,7; am Kabel (kommend vom Schalter) = 12 V !
    85 = 0 V
    87 = 0 V

    Ziehe ein paar mal das Kabel von der Klmmen 86 kurz hinter einander ab und stecke es drauf, bleibt es dunkel.
    Warte ich ca 3 Sekunden und stecke es wieder drauf, geht das Licht.
    Genauso mit dem Schalter: schalte ich en paar mal hinter einander an und aus, bleibt es dunkel!

    Ist das normal?
    Was meint Ihr?
    Danke vorab!


    Gruß
    Rainer

  4. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #14
    Hallo Rainer,

    Ich versteh nur nicht warum du auf 86 3,7V misst, wenn der Schalter auf Off ist... Woher sollen da die 3,7V her kommen??? Stecken die Leitungen direkt auf das Relais oder ist da so eine Halterung? Wo die Leitungen rein gehen und das Relais darauf gesteckt wird? Kannste da einmal ein Bild davon machen? Vom Relais her mit Anschlüssen...

    1. Wenn der Schalter Off ist, misst du immer noch 3,7V auf 86. Zieh mal bei Ausgeschaltetem Schalter die Leitung 86 vom Relais ab und miss dann bitte nochmal die Leitung, sollten 0V sein. Wenn du dort 0V hast passt das.

    2. Wenn du die Leitung zum Schalter abgezogen hast und dann immer noch 3,7V auf 86 misst, Zieh mal beim Relais 30 die Leitung von der Sicherung ab und miss nochmal auf dem 86er nach was du jetzt hast?! Wenn du 0V misst, steck die Leitung von der Sicherung auf 30 wieder darauf und miss erneut bei 86. Wenn du dann erneut 3,7V misst, hast du irgendwie eine Verbindung von 30 zu 86...

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  5. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #15
    Hallo Bernde,

    danke für die Anwort.

    Die Leitungen stecken mittels einzelner Flachstecker direkt auf dem Relais. Es gibt keine Halterung wie z. b bei den Serienrelais der Q, auf das das Relais gesteckt wird.

    Zu 1. : Schalter auf aus. Stecker von Klemme 86 abgezogen: 0 V am Relais gemessen!
    Es müsste also alles stimmen?

    Aber wieso schaltet sich das Zusatzlicht aus, wenn ich ein paar mal hintereinander schalte?
    ist evtl. so eine Art Überspannungsschutz im Relais?
    Und wieso kommen an der Klemme 86 rund 3,7 v an, wenn Schalter an ist und auch Zusatzlicht geht? Da müssten doch rund 12 V
    ankommen? Hmmmmmm...... ?

    Gruss
    Rainer

  6. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #16
    Hallo Rainer,

    Moment... Wenn der Schalter aus ist, und du die Klemme 86 vom Relais abgezogen hast, hast du am Relais 0V. Was hast du bei ausgeschaltetem Schalter an der Leitung, die zum Relais geht, wenn diese Abgesteckt ist? Sind da die 3,7V???

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  7. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer,

    Moment... Wenn der Schalter aus ist, und du die Klemme 86 vom Relais abgezogen hast, hast du am Relais 0V. Was hast du bei ausgeschaltetem Schalter an der Leitung, die zum Relais geht, wenn diese Abgesteckt ist? Sind da die 3,7V???

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF
    - Schalter aus. Leitung am Relais klemme 86 abgezogen. Messung am Kabel vom Schalter: 0 V.
    - Schalter an. Leitung am Relais klemme 86 abgezogen. Messung am Kabel vom Schalter : 3,7 V.
    - Schalter an. Leitung am Relais klemme 86 dran. Mesung am Kabel/Relaisklemme: 12 V.

    Gruss
    Rainer

  8. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Oldschool Beitrag anzeigen
    - Schalter aus. Leitung am Relais klemme 86 abgezogen. Messung am Kabel vom Schalter: 0 V.
    - Schalter an. Leitung am Relais klemme 86 abgezogen. Messung am Kabel vom Schalter : 3,7 V.
    - Schalter an. Leitung am Relais klemme 86 dran. Mesung am Kabel/Relaisklemme: 12 V.

    Gruss
    Rainer
    Also wenn Ich das Richtig Verstanden habe, Hast du bei Nr. 2 die Leitung vom Relais 86 abgezogen, die vom Schalter kommt. Schalter eingeschaltet und an der abgesteckten Leitung gemessen. Und da kommen nur 3,7V?

    Was ist wenn du dort weiter misst, und ein Paar Mal denn Schalter Ein und wieder ausschaltest, hast du irgendwann die Vollen 12V an der Leitung oder immer nur 3,7V???

    Schön langsam Blick ich nicht mehr durch... Ist denn da etwa der Schalter Defekt?! Bzw. der sollte eig. die vollen 12V durchschalten... Falls du weiter misst, mess mal nochmal denn Schalter komplett durch. Eingangsspannung und Ausgangsspannung direkt am Schalter bei ein und bei aus.

  9. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Also wenn Ich das Richtig Verstanden habe, Hast du bei Nr. 2 die Leitung vom Relais 86 abgezogen, die vom Schalter kommt. Schalter eingeschaltet und an der abgesteckten Leitung gemessen. Und da kommen nur 3,7V?

    Was ist wenn du dort weiter misst, und ein Paar Mal denn Schalter Ein und wieder ausschaltest, hast du irgendwann die Vollen 12V an der Leitung oder immer nur 3,7V???

    Schön langsam Blick ich nicht mehr durch... Ist denn da etwa der Schalter Defekt?! Bzw. der sollte eig. die vollen 12V durchschalten... Falls du weiter misst, mess mal nochmal denn Schalter komplett durch. Eingangsspannung und Ausgangsspannung direkt am Schalter bei ein und bei aus.
    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Also wenn Ich das Richtig Verstanden habe, Hast du bei Nr. 2 die Leitung vom Relais 86 abgezogen, die vom Schalter kommt. Schalter eingeschaltet und an der abgesteckten Leitung gemessen. Und da kommen nur 3,7V?

    Was ist wenn du dort weiter misst, und ein Paar Mal denn Schalter Ein und wieder ausschaltest, hast du irgendwann die Vollen 12V an der Leitung oder immer nur 3,7V???

    Wenn ich den Schalter ein und aus schalte, kommen nicht irgendwann 12 v am Relais an.
    Es kommen immer nur ca 3,7 V unten am Relais an.
    Den Schalter selbst kann ich nicht ganz auseinander nehmen. Ich komme nur an die Lötpunkte auf der Rückseite des Schalters dran.
    Hier messe ich bei Schalter an: 2 Pole mit 3,7 V und einen mit 12 V. Bei Schalter auf aus messe ich : 1 Pol mit 3,7 V , einen mit 12 V und einen mit 0 V.

    Schön langsam Blick ich nicht mehr durch... Ist denn da etwa der Schalter Defekt?! Bzw. der sollte eig. die vollen 12V durchschalten... Falls du weiter misst, mess mal nochmal denn Schalter komplett durch. Eingangsspannung und Ausgangsspannung direkt am Schalter bei ein und bei aus.
    Egal, ob ich den Schalter ein oder aus knipse, es kommen immer nur 3,7 v am Relais unten an.
    Den Schalter selber kann ich nicht komplett auseinander nehmen. Ich komme nur an die 3 Pole auf der Rückseite dran.
    Hier Messe ich bei Schalter auf an: 2 Pole mit 3,7 v, einen pol mit 12 v. Bei Schalter auf aus Messe ich: 1 Pol mit 3,7 v, einen mit 12 v und einen Pol mit 0 v.

  10. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Oldschool Beitrag anzeigen
    Egal, ob ich den Schalter ein oder aus knipse, es kommen immer nur 3,7 v am Relais unten an.
    Den Schalter selber kann ich nicht komplett auseinander nehmen. Ich komme nur an die 3 Pole auf der Rückseite dran.
    Hier Messe ich bei Schalter auf an: 2 Pole mit 3,7 v, einen pol mit 12 v. Bei Schalter auf aus Messe ich: 1 Pol mit 3,7 v, einen mit 12 v und einen Pol mit 0 v.
    Welcher Pol geht denn an das Relais? der mit 3,7 Volt oder der mit 0V, wenn der Schalter aus ist. ich denk mal der mit 3,7 Volt oder? Der Pol mit 12V kommt wohl von der Batterie direkt oder?

    Was ist denn das für ein Schalter, der 3 Kontakte hat???? Der Schalter sollte eig. auf irgendeinen Kontakt die vollen 12V durchschalten (Sprich du solltest eig. 2x 12V messen können)... bei 3,7V ist es reine Glückssache wenn das Relais an geht, da es ja ein 12V KFZ Relais ist. Kannste einmal ein Foto von dem Schalter hier Online stellen? Am besten vor und Rückseite mit Anschlüssen. Denk das wirklich dein Schalter ne Make hat.

    Was du noch probieren kannst, nimmste einfach ein Stück Leitung, vorne und hinten Abisoliert und einfach mal beim Schalter an die 12V fest gemacht und das andere Teil lose mal auf denn Kontakt hin gehalten, der zum relais geht, dann sollten die Scheinwerfer gleich angehen. Wennste wieder von dem Kontakt weg gehst, müssten die Scheinwerfer wieder aus gehen. Das Probierste ein paar mal und wenn das einwandfrei geht, Schalter tauschen...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESA ausgefallen ??
    Von nordluecht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 08:56
  2. R 1200 GS Adventure billige besser art der zusatz lampen :o)
    Von biker_lars im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 08:34
  3. Benzinanzeige ausgefallen
    Von Hannes aus Mfr. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 10:40
  4. BRV ausgefallen
    Von stefan62 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 18:05
  5. Tacho ausgefallen
    Von lapd im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 19:54