Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Zusatzscheinwerfer einseitig abschalten, wenn Blinker aktiv...

Erstellt von iCON, 21.04.2014, 11:30 Uhr · 17 Antworten · 1.860 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    50

    Standard Zusatzscheinwerfer einseitig abschalten, wenn Blinker aktiv...

    #1
    Hallori!

    Ich würde mir gerne an meine F 800GS (LED-)Nebler montieren.
    Da mir eine Montage direkt neben dem Hauptscheinwerfer nicht gefällt, würde ich die Nebler gerne wie beim 2013er Modell irgendwie an / unter der Verkleidung vor dem Kühler positionieren.

    Da bei der "alten" GS hier aber die Blinker recht nahe sind, habe ich Angst, dass diese nicht mehr richtig wahrgenommen werden, wenn die Nebler an sind.

    Ich habe daher eine Frage an die Elektronik-Spzialisten unter uns:
    Mein Idee ist, einseitig den jeweiligen Nebler kurzzeitig für die Blinkdauer abzuschalten.

    Besteht da irgend ne Möglichkeit, sowas mit Relais o.ä. anständig und einigermaßen preisgünstig umzusetzen?

    Und: Der Blinker blinkt ja so etwa im 1-Sekunden-Takt. Wenn ich den Steuerstrom für das "Nebler AUS-Relais" vom Blinkerkabel nehme, würde ja der Nebler immer abwechselnde mit dem Blinker an- und ausgehen.

    Hatte da deswegen an ein Relais gedacht, welches den Stromkreis zum Nebler erst wieder schließt, wenn -sagen wir mal 2-4 Sekunden - kein Blink-Impuls mehr als Steuerstrom ankommt.

    (Das Steuersignal vor dem Blinkerrelais - und damit ohne den AN AUS Takt abzugreifen - abzugreifen fällt wohl auch aus, da bei CAN-Bus-Systemen wohl keines verbaut ist, richtig?!)

    Ist auf diesem Gebiet jemand fit und hat ne gute Lösung parat?



    Danke schonmal,
    LG

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Ja, Mach die Nebler nur bei Nebel an. Da spielt es keine Rolle.
    Vielleicht findest Du ja jemanden der Dir ein Spezialrelais baut das pro Impuls 2 Sekunden hält und erst dann abfällt. Oder Du baust die Dinger doch irgendwo hin wo sie nicht stören (ausser dass sie ohne Nebel eben widerrechtlich leuchten).
    gerd

  3. Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Ja, Mach die Nebler nur bei Nebel an. Da spielt es keine Rolle.
    Vielleicht findest Du ja jemanden der Dir ein Spezialrelais baut das pro Impuls 2 Sekunden hält und erst dann abfällt. Oder Du baust die Dinger doch irgendwo hin wo sie nicht stören (ausser dass sie ohne Nebel eben widerrechtlich leuchten).
    gerd
    Kennst du das, wenn man nichts beizutragen hat aber trotzdem was sagen will?

    LG

  4. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    #4
    Geh doch mal in eine Autowerkstatt. Die neuen PKW mit LED-Tagfahrlichtern dimmen automatisch die LED's an der Seite runter, wenn der Blinker geschaltet wird, und zwar für den gesamten Blinkzeitraum (z.B. Audi).
    Evtl. kannst Du dir dort ein entsprechendes Bauteil holen.
    Da ich selbst kein Techniker bin kann ich auch nicht mehr dazu sagen.
    Gruß
    Jörg

  5. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von tweety38 Beitrag anzeigen
    Geh doch mal in eine Autowerkstatt. Die neuen PKW mit LED-Tagfahrlichtern dimmen automatisch die LED's an der Seite runter, wenn der Blinker geschaltet wird, und zwar für den gesamten Blinkzeitraum (z.B. Audi).
    Evtl. kannst Du dir dort ein entsprechendes Bauteil holen.
    Da ich selbst kein Techniker bin kann ich auch nicht mehr dazu sagen.
    Gruß
    Jörg
    Diese Funktionen sind doch alle in die zentrale Fahrzeugelektronik des jeweiligen Fahrzeugs integriert, das sind keine einzelnen Steuergeräte, die man auch woanders verbauen kann.

    Wenn Blinker und Nebler abwechselnd blinken würde das doch die Sichtbarkeit wesentlich erhöhen.
    STVO-konform wird vermutlich beides nicht sein.

  6. Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    111

    Standard

    #6
    Hallo,

    schau mal hier www.motobozzo.de/ evtl. kann er dir helfen habe dort für meine f650gs die Zusatzscheinwerfer anbauen lassen.

    Gruß
    iris

  7. Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Wenn Blinker und Nebler abwechselnd blinken würde das doch die Sichtbarkeit wesentlich erhöhen.
    STVO-konform wird vermutlich beides nicht sein.
    Das stimmt... aber n bissl blöd sähe es vermutlich auch noch aus.

    @krümel2405:
    Der Tip mit Motobozzo ist gut, Danke!
    Da werde ich die tage mal anfragen.

    LG

  8. Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    50

    Standard

    #8

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #9
    Hi
    Zitat Zitat von iCON Beitrag anzeigen
    Kennst du das, wenn man nichts beizutragen hat aber trotzdem was sagen will?

    LG
    Ja, Du machst es grad' vor :-) oder erachtest Du die Anregung zu einer monostabilen Kippstufe als "nichts"?
    gerd

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #10


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, ABS-ASC. Warum funktioniert ABS nicht wenn ASC aktiv?
    Von Capricorn im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 09:42
  2. R 1150 GS Blinker lässt sich nicht abschalten
    Von OnkelReini im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 18:04
  3. Kellermann-Blinker
    Von No1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 20:38
  4. Blinker - die Zweite
    Von Ron im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 00:17