Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 193

Zusatzscheinwerfer für 1200er

Erstellt von GS-Angie, 25.07.2008, 22:27 Uhr · 192 Antworten · 50.488 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #21
    Ich wollte nur schnell mal eine Lanze FÜR den Autoswitch brechen. Ich möchte das Teil nicht mehr missen! Liess sich auch für einen technischen Neandertaler wie mich leicht installieren (ok, man musste ein relais anbauen und 2 oder 3 Kabel abgreifen...) Ich hab die Lichtquellen von SW-Motech, finde dort die Halterung für die 1100 ebenfalls sehr gelungen und sturzfest(!). Den Autoswitch gibt es in 2 Varianten - für "normal" und für Can-bus..

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von GS Merlin Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wie ist das denn mit der Elektrik?
    Ich meine wenn ich die Scheinwerfer angebaut habe, muß ich die dann beim Händler über den CAN Bus anmelden, damit ich keine Spanungsschwankungen habe?
    habe nämlich genau diese Aussage vom freudlichen Händler bekommen.
    Vielr Grüße, Olaf
    Zitat Zitat von Ham-ger Beitrag anzeigen
    Ohhh stimmt, das kann ein Problem geben.
    Du solltest auf jeden Fall einen CAN-BUS progeschirmten Schalter einbauen.
    Oftmals werden nicht CAN Bus genormte Schalter verkauft, welche dann eben genau diese Probleme verursachen.
    Durch unsauberen "Funkenflug" kann es zum internen Schluß auf dem Bus kommen.
    Dieser kann aber entsprechend codiert werden damit beim Licht ein und ausschalten der Schaltfunken den Bus eben nicht stört.
    Servustschüß
    Ham-ger
    Von was bitte redet ihr? Wie soll das denn gehen?

  3. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard Böser KEN

    #23
    böser böser Can Bus.

    Natürlich ist der ganze geschriebene Krams von mir zum Thema CanBus absoluter Schwachsinn.

    Es ist dem KEN völlig egal was da angetüddelt wird.

    Das Thema KEN-Bus sorgt ja immer wieder für unglaubliche Phantasieschübe.

    Büüüddddee büdde, laßt diesen bösen Ken endlich in Ruhe busserln.


    servustschüß

    Ham-ger

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #24


    Der letzte macht das Canbus-Licht aus!

  5. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich wollte nur schnell mal eine Lanze FÜR den Autoswitch brechen. Ich möchte das Teil nicht mehr missen! Liess sich auch für einen technischen Neandertaler wie mich leicht installieren (ok, man musste ein relais anbauen und 2 oder 3 Kabel abgreifen...) Ich hab die Lichtquellen von SW-Motech, finde dort die Halterung für die 1100 ebenfalls sehr gelungen und sturzfest(!). Den Autoswitch gibt es in 2 Varianten - für "normal" und für Can-bus..

    Ich habe mich aber bewusst gegen den Autoswitch entschieden, weil mein Grund für die Zusatzscheinwerfer war, das besser gesehen werden.

    Der Nachteil vom Autoswitch ist doch, ich muss nach jedem Halt die Scheinwerfer wieder einschalten. Und besonders wenn man "On Tour" ist vergisst man das schnell und hat dan eben denn Effekt mit dem "gesehen werden" nicht mehr. Deshalb schalte ich die Lichter so ähnlich wie der Lechfelder.

    Gruß

  6. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #26
    Also, letztes WE habe ich die Fernblauanlage montiert, einfach gesagt schliesst man die Anlage direkt an die Batterie an, wie in der Anleitung erklärt, in der + Leitung wird ein Relais (mitgeliefert) montiert, welches Info bekommt vom Standlicht (GELBES KABEL VORNE AN LAMPE) ob an oder aus.
    Damit ist die Canbusgeschichte ausgeklammert.
    Funktioniert toll, Sicherung nicht nötig

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #27
    Hallo,
    ich bin da nicht so bewandert aber darf ich den die Nebellichter den ganzen Tag anhaben?

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von sukram Beitrag anzeigen
    Funktioniert toll, Sicherung nicht nötig
    Ich wuerde immer eine Sicherung in die Leitung setzen.

  9. Freiburger Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von sukram Beitrag anzeigen
    ... in der + Leitung wird ein Relais (mitgeliefert) montiert, welches Info bekommt vom Standlicht (GELBES KABEL VORNE AN LAMPE) ob an oder aus.
    Ich hab dafür die +Leitung vom originalen Navi-Stromanschluß aus dem Kabelbaum (der weiße Stecker) genommen. Denn wenn deine Standlichtbirne durchbrennt sind deine Nebler auch dunkel...

    Gruß

  10. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #30
    Richtig sind viele Lösungen,

    meine Idee war folgendermaßen:
    Zusatzscheinwerfer immer an ob Normal oder Fernlicht,
    bei Ausfall einer von denen auch,
    sollte Standlicht ausfallen habe ich noch immer das Normale.

    Zur Frage Nebelscheinwerfer verboten?, Kann sein ich will aber gesehen werden, bis jetzt war die Polizei flexibel, nur blenden darf Du nicht.

    Sicherung, welche schlagt Ihr vor? ich hatte irgenwo hier im Forum gelesen Sicherung brauch nicht!!


 
Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wandtattoo 1200er GS
    Von GS-Angie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 00:44
  2. Suche Original Zusatzscheinwerfer für meine 1200er GS
    Von hornet0104 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 12:12
  3. Zusatzscheinwerfer 1200er ADV
    Von Axelbern im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 09:29
  4. Schutzbügel 1200er GS
    Von pdgs12 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 19:39
  5. tks 80 auf 1200er adv
    Von uli gs/adv im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:57