Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 193

Zusatzscheinwerfer für 1200er

Erstellt von GS-Angie, 25.07.2008, 22:27 Uhr · 192 Antworten · 50.459 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    #41
    Einfach unterm linken schwarzen kleinen geklemmten Seitendeckel neben der Ken-Bus Sicherung.
    Kannst den Krams auch irgendwo unter der Tankabdeckung platzieren, dann mußte aber alles abschrauben und wieder antüddeln.
    So kommste dann jederzeit gut ans Relais ...wenn es denn sein muß.

    Servus Ham-Ger

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #42
    @ Ondolf

    Der kleine schwarze quadratische Kasten gleich am Tank vor der Benzinpumpe. Das Relais ist in einem Schrumpfschlauch.



    Das andere Kabelgedoens drumherum bitte nicht beachten, ist gerade "Work in Progess".

  3. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #43
    Alles unter dem Sitz,
    unter dem WZ Kasten ist ein geschützter Hohlraum.

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #44
    Hier kann man es noch mal besser sehen:


  5. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #45
    Moin,

    vielen Dank erstmal für die Tips.
    Ich habe zunächst die Verdrahtung nur sozusagen provisorisch gemacht, um schon mal die Wirkung der Zusatzscheinwerfer zu sehen. Mann, ist das´n Licht!
    Die Unterbringung unter dem Werkzeugfach bietet sich auf den ersten Blick natürlich an, nur mußte ich feststellen, daß die zusätzlichen Kabel auf dem Weg dorthin leicht gequetscht werden. Ich werde also das Relais in etwa dort unterbringen, wo es auch Peter hingebaut hat.
    Noch einen Tip für eine Alternative zu dem von Hella mitgelierferten Schalter: Conrad, Artikel-Nr. 700746-LN (WIPPENSCH. WASSERD. R13-112B8W GRÜN). Hier in DE muß nach den Bestimmungen ein Schalter für Zusatzscheinwerfer ja beleuchtet sein........
    Ich bin noch am überlegen, wo ich letztendlich die Steuerspannung für das Relais abgreifen soll. Sinnvoll wäre sicherlich die Zuleitung des Abblendlichtes, denn beim Standlicht oder anderen über Klemme 15 geschalteten Leitungen besteht das Problem, daß die Nebelleuchten (bei Schalter auf ON) gleich bei Einschalten der Zündung ebenfalls angehen. Das belastet aber leider die Batterie während des Startvorganges zusätzlich.
    Hat dazu noch jemand eine gute Idee?

    Ciao
    Ondolf

    PS: wenn man das Relais über das Abblendlicht ansteuert, wird eine defekte Lampe nicht mehr vom Steuergerät angezeigt.

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #46
    Das ist der Vorteil des Autoswitch, allerdings gefaellt mir dessen Anschluss bei der R 1200 nicht.

    Im uebrigen empfehle ich sich angzugewoehnen die Zusatzscheinwerfer stets auszuschalten, wenn sie nicht gebraucht werden. Egal wo man sie anschliesst. Einschalten erst nach einer Fahrstrecke, z.B. wenn der Motor warm ist, und niemals fuer Kurzstrecken. Es sei den Nebel oder extrem starker Regen zwingen dazu.

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von RichardO Beitrag anzeigen
    Hier in DE muß nach den Bestimmungen ein Schalter für Zusatzscheinwerfer ja beleuchtet sein........
    NEIN, nur beim PKW !

    Edit:
    Für den Abgriff der Steuerspannung für das Relais kann man auch den vorderen Navianschluß nutzen, falls der noch frei ist.
    Vorteil: man muß keine Leitungen angreifen.

    Gruß

    Dietmar

  8. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #48
    Moin Dietmar,

    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    NEIN, nur beim PKW !
    Das ist mir neu! Danke für die Info!

    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    Für den Abgriff der Steuerspannung für das Relais kann man auch den vorderen Navianschluß nutzen, falls der noch frei ist.
    Vorteil: man muß keine Leitungen angreifen.
    Das ist natürlich richtig, nur leider ist dann das ganze wieder über den CAN-Bus angesteuert. Was bedeuten würde, daß die NSW nach Abschalten der Zündung min. 15 Sekunden lang weiterbrennen würden.
    Außerdem habe ich mit der über CAN-Bus angesteuerten Steckdose das Problem gehabt, daß mein Navi z.B. beim Tanken immer ausging. Das war ja an sich noch nicht so tragisch, allerdings funktionierte das Ding nach dem Tanken dann nur einwandfrei, wenn ich den Stecker des Navi beim Neustart nicht in der Steckdose hatte. Und das war einfach nur nervig!
    Deshalb habe ich zusätzliche Steckdosen eingebaut, die direkt an der Batterie hängen.


    Ciao
    Ondolf

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #49
    @Ondolf:
    Bitte lass den CAN da raus, der hat NICHTS damit zu tun !

    Es ist aber richtig, dass man damit bei angeschalteten (!)Zusatzscheinwerfern eine "Coming Home Funktion" hat .
    Ich habe bei zwei 1200GS die Zusatzscheinwerfer mit dem Louis Schalter an der Navisteckdose angeschlossen und habe nie von Problemen gehört.

    Gruß

    Dietmar

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #50
    Wenn man die Hella FF50 oder die Micro DE auf HID umruestet, dann verbraucht man nur 70 W und hat noch gleichzeitig fast das doppelte an Licht.

    Welcher HID Satz hat die kleinsten Ballaste?


 
Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wandtattoo 1200er GS
    Von GS-Angie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 00:44
  2. Suche Original Zusatzscheinwerfer für meine 1200er GS
    Von hornet0104 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 12:12
  3. Zusatzscheinwerfer 1200er ADV
    Von Axelbern im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 09:29
  4. Schutzbügel 1200er GS
    Von pdgs12 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 19:39
  5. tks 80 auf 1200er adv
    Von uli gs/adv im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:57