Seite 7 von 20 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 193

Zusatzscheinwerfer für 1200er

Erstellt von GS-Angie, 25.07.2008, 22:27 Uhr · 192 Antworten · 50.533 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von RichardO Beitrag anzeigen
    Moin,
    wofür steht HID und was ist das?
    High Intensity Discharge

    Discharge = Entladen => Gasentladungslampe

    im allgemeinen Sprachgebrauch als "Xenon" bezeichnet

  2. Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    16

    Standard Es werde Licht

    #62
    Hallo, hab mich auch lange mit dem "Thema" beschäftigt und habe es so gelöst......wenn man wie ich viel Nachts fährt, kann man nicht mehr ohne die dinger:-) auch wenn´s mir für die Autofahrer MANCHMAL leit tut......FALLS ich "vergesse" sie in der Stadt aus zu machen

    Gruß Christian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg3783.jpg   cimg3787.jpg   cimg3792_2.jpg  

  3. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    8

    Standard Auf die billige Tour: Nebelscheinwerfer f. d. 1200 GS

    #63
    Da jetzt viele Autos tagsüber mit Licht 'rumfahren, hatte ich beschlossen nachzurüsten und ein Paar Hella FF50 NSW an meine GS geschraubt. Hier eine Anleitung Step by Step (wie für Dummies) für alle, die sich auch daran trauen wollen: So hab ich's gemacht - einfach und billig!

    Erster Spartipp: Die Scheinwerfer läßt man sich schenken!
    OK, wenn man gerade nicht Geburtstag hat ... die Hella FF 50 bekommt man für einen knappen Fuffi im Internet, wenn man ein bisschen sucht. Warum diese? Das ovale Design paßt gut zur GS (siehe auch oben die Bilder von Peter-K - mit geputzter Maschine sieht das alles noch viel besser aus).

    Zweiter Tipp: Halterung selbst bauen!
    Unten am Motorschutzbügel wollte ich die NSW nicht haben, es geht mir ja ums gesehenwerden, also sollten sie wie bei Fernblau nach oben. Bei „fernblau.de“ gibt's eine Halterung dafür, leider nur im Satz mit den Scheinwerfern. Diese hatte ich schon - also wollte/mußte ich die Halterung selbst bauen. Ein stabiles Stück Eisen findet man im Baumarkt bei den Gardinenwinkeln (z.B. bei Bahr Nr. 200070583000). Den kurzen Teil absägen/-flexen, übrig bleibt ein stabiles 170 x 17 x 2 mm Blech. Dann braucht man zwei Rohrschellen für 15 mm Rohre. Gibt's auch bei Bahr (200132564100) im Doppelpack, sie sind von innen mit Gummi beschichtet und je eine Seite hat innen schon ein Gewinde.
    Wenn man zwei Löcher für die Schellen auf die eine Seite des Halteblechs bohrt und eins für die Scheinwerferhalterung auf der anderen (da ist schon eins, muß nur noch vergrößert werden), kann man das Ganze an das schräge Rohr unter dem Schnabel der GS schrauben, aber ...
    1. Bohrt man die Löcher mittig, ragt das Halteblech zu weit nach vorn unter dem Kotflügel raus und sieht nicht aus. Die Löcher müssen also über Kreuz an den Rand, so dass die Schelle schräg auf dem Halteblech sitzt und dieses damit weiter nach hinten ragt.
    2. Da das Halteblech schräg nach unten ragt, muss man es am Ende knicken, in etwa so, dass es zur Scheinwerferhalterung passt (ca. 20°). Man darf allerdings nicht gerade knicken, sonst wird der Bereich, auf dem der NSW waagerecht stehen soll, nach Montage schräg nach oben stehen. Also muß man den Knickfalz ca. 30° anzeichnen, in den Schraubstock spannen und entlang der Schräge knicken. Empfehlung: Vorher mit einem Stück dünnem (Loch-)Blech eine Vorlage machen und damit rumprobieren, bis man weiß, wie's aussehen soll.
    3. Da Winkelbleche und Rohrschellen goldfarben sind, habe ich sie vor Montage mattschwarz angepinselt. ("Anpinseln" reicht! Da man hinterher erstaunlich wenig von der Halterung sieht, kann man die professionelle Lackierung sparen.)

    Dritter Tipp: Elektrik ist nicht schwer.
    Die FF 50 kommen mit Kabeln, Kabelzubehör, Relais, Schalter und Verkabelungsplan. Es fehlt ein Sicherungshalter mit Sicherung (15 A), den man unbedingt nahe der Batterie ins Stromkabel integrieren sollte.
    Ob man den Schaltstrom für das Relais vom Parklicht, Abblendlicht oder der Bordsteckdose abzweigt, ist prinzipiell egal, ich habe die NSW über das Abblendlicht geschaltet, damit sie erst dann Strom ziehen, wenn der Motor läuft (ansonsten fehlen 110 W für den Starter). Zum Glück gibt es eine Anschlußmöglichkeit ohne den Kabelbaum aufzudröseln: Das Scheinwerfergehäuse rechts am Abblendlicht öffnen, den Stecker von der Abblendlichtbirne abziehen und die braunen und gelben Kabel dort mit Stromdieben - Stromabzweiger, liegen den NSW bei - zum Relais verbinden. (Die Stromdiebe muß man richtig fest auf die Kabel drücken, ich habe mehrmals mit der Rohrzange nachgedückt, bis der Kontakt zuverlässig hergestellt war.) Netterweise hat das Scheinwerfergehäuse der GS Entlüftungslöcher: In den oberen Ecken je eine und in der Mitte noch zwei. Hier habe ich zwei der (nach unten offenen) Gummistöpsel herausgezogen und die Kabel zum Relais durchgeführt - siehe weißer Pfeil auf Foto. (Auf diese Weise brauchte ich nicht den Kabelbaum im spritz- und schmutzwassergefährdeten Bereich öffnen. Ich denke, die Luftzirkulation bei Erwärmung/Abkühlung der Birnen über die anderen Öffnungen wird ausreichen.)
    Ich habe noch einen Schalter in den Schaltkreis zwischen Abblendlicht und Relais eingebaut, damit ich die Scheinwerfer bei Bedarf ausschalten kann. Der mitgelieferte grünleuchtende Schalter ist hinten offen und eher für ein Armaturenbrett im Auto gedacht. Deshalb habe ich ihn (wie Peter-K, s.o.) durch einen Lenkerschalter von Tante Louise ersetzt - kostet 12,95 € und paßt sogar halbwegs zum Design der GS-Armaturen. Das Relais habe ich im vorderen Bereich unter der Verkleidung montiert, dann braucht man nur ein Kabel von der Batterie nach vorn führen, bei Relaismontage unter der Sitzbank müssen 3-4 Kabel von hinten nach vorn gelegt werden.

    Unterm Strich: Wenn man noch keine Scheinwerfer hat - die Halterungen von Fernblau kosten gute 50,- € mehr, dafür erspart man sich eine Menge Bastelei. Aber wenn man halt Spaß am basteln hat …



    Gruß


    Uli
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg2365.jpg   cimg2400.jpg   cimg2405.jpg  

  4. Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    381

    Standard

    #64
    Hallo,

    jepp, so habe ich es auch gemacht. Ausnahme, das Flacheisen ist bei mir ein Pfostenverbinder .
    Ich habe die NBS Microfluter irgendwo im Netz für ca 50 Euro gekauft,
    ebenso den Schalter von Louis. Die Lichtausbeute ist einfach genial.

    Entgegenkommende Verkehrsteilnehmer haben mir noch nie zu verstehen gegeben das ich sie blende.

    Gruß Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pict0007.jpg   pict0002.jpg  

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Wer hat Erfahrung mit Zusatzscheinwerfern an der 1200er? Preis/Leistung, Optik, Anbau etc.
    Gruß Angie
    Hallo Angie,

    welche Scheinwerfer und Schalter hast Du denn jetzt nun verbaut?
    Hast Du auch ein Bild davon?

  6. Registriert seit
    31.10.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    #66
    hallo zusammen!
    weiss nicht wie aktuell das hier noch ist, aber fragen kostet ja nix . Ich hab zum Geburtstag die originalen bmw Zusatzlichter erhalten und kann es natürlich kaum erwarten sie einzubauen. es scheitert jedoch noch an der elektrik. hat dazu jemand eine Einbauanleitung parad?
    Wäre euch sehr dankbar.

    MfG

    bmwgert

    bmw r1200 gs
    bj.: 2008

  7. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #67
    Moin Gert,

    Zitat Zitat von bmwgert Beitrag anzeigen
    ..... hat dazu jemand eine Einbauanleitung parad?
    .....
    schau doch mal bei powerbxer.de nach: http://www.powerboxer.de/Relaisschaltungen.html

    Das ist das Beste an Schaltungsbeispielen, was ich bisher im Netz gesehen habe.
    An dieser Stelle auch von meiner Seite allergrößten Dank an Gerd vom PowerBoxer-Team für seine tollen Beiträge!

    Ciao
    Ondolf

  8. Registriert seit
    31.10.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    #68
    da gibt es keine fertige lösung von bmw? es sind nämlich die originalen zusatzscheinwerfer?
    im katalog steht dass die scheinwerfer nur von bmw eingebaut werden dürfen! aus welchen grund?

    mfg

    bmwgert

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von bmwgert Beitrag anzeigen
    im katalog steht dass die scheinwerfer nur von bmw eingebaut werden dürfen! aus welchen grund?
    Nicht noch, dass einer wegen der vielen qualifizierten Forenbeiträge die Scheinwerfer wirklich an den CAN hängt

    Im Ernst:
    Viele Leitungen des Bordnetzes werden durch die ZFE überwacht.
    Ohne diese Kenntnisse kann ein unbedachtes Anschließen von höheren Lasten
    zu Fehlermeldungen im Bordnetz führen.

    Gruß

    Dietmar

  10. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    Nicht noch, dass eine wegen der vielen qualifizierten Forenbeiträge die Scheinwerfer wirklich an den CAN hängt

    Im Ernst:
    Viele Leitungen des Bordnetzes werden durch die ZFE überwacht.
    Ohne diese Kenntnisse kann ein unbedachtes Anschließen von höheren Lasten
    zu Fehlermeldungen im Bordnetz führen.

    Gruß

    Dietmar
    Hallo Gert,
    am sinnvollsten erscheint es mir, die Zusatzscheinwerfer von der Batterie über ein Sicherung mit einem Relais zu schalten. Das sollte relativ einfach zu bewerkstelligen sein.
    Somit sind die Steuergeräte außen vor und können da nicht reinquatschen.

    Das koplizierteste wird die Wahl eines passenden Schalters sein. Wenn man die Beiträge im Forum so liest, tendiert der eine oder andere zu einem Autoswitch.


 
Seite 7 von 20 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wandtattoo 1200er GS
    Von GS-Angie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 00:44
  2. Suche Original Zusatzscheinwerfer für meine 1200er GS
    Von hornet0104 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 12:12
  3. Zusatzscheinwerfer 1200er ADV
    Von Axelbern im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 09:29
  4. Schutzbügel 1200er GS
    Von pdgs12 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 19:39
  5. tks 80 auf 1200er adv
    Von uli gs/adv im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:57